Tutorialbeschreibung

Human - Haut: Haut weichzeichnen

Human - Haut: Haut weichzeichnen

Eine professionelle Weise die Hautunreinheiten zu entfernen sowie Poren u. ähnliches jedoch noch realistisch


Schritt 1:
zuerst dupliziert man die hintergrund ebene mit STRG+J

Auf dieser Ebene bearbeitet wir die groben störungen wie Pickel Muttermale starke reflexionen und störende schatten

Die Pickel o.ä werden einfach mit dem Bereichs-Reparatur-Pinsel Werkzeug 

Bilder
 entfernt

stellt die passende größe der stelle ein die ihr bearbeiten wollt und klickt.

macht das so lange bis ihr zufrieden seit mit dem ergebnis.

Danach macht ihr euch an evtl. Reflexionen z.b. durch Blitz o.ä. und die schatten

Dies machen wir mit dem Stempel Tool  

Bilder
 .

zuerst ein paar voreinstellungen:

für Reflexionen:

-Deckkraft auf 15-20 stellen

-Modus auf abdunkeln

nun drückt ihr die ALT taste und klickt auf eine stelle auf der haut in der nähe der reflexion

fahrt mit der maus und gedrückter linker maustaste über die zu hellen stellen bis sie ein wenig dunkler sind als vorher.

nun zu den zu dunklen stellen wie die schatten um die nase und augen:

voreinstellungen:

-gleiche deckkraft

-modus aufhellen

nun wählt ihr wieder mit gedrückter ALT taste eine hellere hautstelle aus und bearbeitet die gewünschten dunklen stellen die ein wenig heller werden sollen.

sollte nun ungefähr so aussehen:

vorher:

Bilder

nachher:

Bilder

Schritt 2:
nun dupliziert ihr diese ebene wieder mit STRG+J

diese ebene zeichnet ihr weich mit Filter>Weichzeichnungsfilter<Gaußscher Weichzeichner

gebt dort einen wert ein der zu eurer auflösung passt so um die 3-5 in meinem fall.

erstellt nun eine ebenenmaske (3. symbol ganz unten in der ebenen pallette) jetzt erscheint ein weißer kasten in der ebenen palette neben eurer ebene.

jetzt wählt ihr das pinselwerkzeug aus und stellt eure vordergrundfarbe auf schwarz und die hinterrundfarbe auf weiß.

klickt jetzt einmal auf die ebenenmaske eurer ebene (weiser kasten) und malt jetzt die stellen an die nicht weichgezeichnet werden sollen (mit schwarz) d.h. alles ausser die haut.

WICHTIG!!! Augen Augenbrauen Lippen und Nasenkonturen nicht vergessen da diese scharf bleiben sollen.

wenn ihr euch vermalt habt einfach X drücken und die stellen bemalen die ihr ausversehen scharf gemacht habt. und X drücken um wieder weiter zu machen.

wenn ihr fertig seid sollte es jetzt ungefähr so aussehen:

Bilder

Schritt 3:

Nun kommen wir dazu dies ein wenig realistischer zu gestalten.

eine neue ebene durch duplizieren der Ebene in welcher wir die hautunreinheiten entfernt haben.

diese ebene über alle anderen setzen und ihr den Ebenen-Modus Luminanz zuweisen welche der haut wieder ein wenig struktur wieder gibt die stärke der struktur kann man durch verändern der deckkraft verfeinern je nachdem wie es euch passt so um die 50% ist aber ein guter wert!

dann sieht es so aus:

Bilder


Nu denn hoffe euch gefällt dieses Tut und bringt euch ein klein wenig weiter habt spaß beim testen
und nicht böse sein ich weis die bilder für dei beschreibung sind ein wenig mager ausgefallen aber ich bin sicher ihr bekommt das schon hin!!! Greetz Sasa


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.12.2009 - 12:33

in der Vorlage evtl etwas zu stark weichgezeichnet vor allem im bereich der NAse :) sonst super

Portrait von ivoryasd
  • 18.11.2009 - 13:21

super tut!
-gut erklärt und leicht verständlich
-schnell und einfach machbar
auf jeden fall sehr nützlich

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 06.10.2009 - 19:22

Danke - einfache und fixe Sache

Portrait von YoungHetfield
  • 01.09.2009 - 00:37

Echt gut verständliches Tutorial :)

Portrait von luis85
  • 16.08.2009 - 13:01

gutes tut, sowas habe ich gesucht.

Portrait von jahira
  • 22.07.2009 - 14:41

sowas hab ich gesucht .. gutes tut danke

Portrait von Sniffy
  • 10.07.2009 - 20:22

Geht fix ich finds super danke dafür

Portrait von Frald
  • 07.07.2009 - 13:00

Ergebnis sieht nich so toll aus...

Portrait von DarkAnima
  • 16.05.2009 - 22:13

Gutes Tutorial aber ein paar mehr Bilder hätten is sehr verbessert! 4 Sterne

Portrait von nispi
  • 12.05.2009 - 16:33

Danke für das Tutorial!

Portrait von StevieHyperD
Portrait von beta_
  • 16.04.2009 - 16:46

sehr schön!

soll ich nächstes mal korrektur lesen ;)
ne entscheidung zwischen groß- und kleinschreibung zu treffen wäre hilfreich...

Portrait von bonnyhl
  • 15.04.2009 - 14:04

danke hat mir auch sehfr viel gebracht ;)

Portrait von bonnyhl
  • 15.04.2009 - 13:53

danke hat mir auch sehfr viel gebracht ;)

Portrait von Masik
  • 12.04.2009 - 00:12

super vielen dank ! hat mir geholfen :)

Portrait von kadircaliskan
  • 07.04.2009 - 22:37

Super :-) hat beim mir geklappt

Portrait von kopfsalat93
  • 21.03.2009 - 13:09

echt nützlich^^, danke

Portrait von FaNa71c
  • 16.03.2009 - 15:44

top, auch ohne bilder was er für mich leicht verständlich und hat sofort geklappt

Portrait von Maddin8
  • 27.02.2009 - 20:12

also ich finde das tut sehr gelungen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.02.2009 - 00:02

nice ja auch ziemlich einfach anzuwenden...

Mehr anzeigen

x
×
×