Anzeige
Tutorialbeschreibung

Fotoretusche: Bart hinzufügen

Fotoretusche: Bart hinzufügen

VERGLEICHSBILD

Bilder

SCHRITT 1:

Zuerst wird eine neue Ebene angelegt, diese Ebene sollte transparent sein!

Nun wird mit dem Pinsel-Werkzeug gestartet. Es wird ein Vollbart in die Gesichtspartie der zu bearbeitenden Person gemalt.

Zu beachten ist:
Dass die dabei zu verwendene Pinselfarbe dunkelgrau bis fast Schwarz ist.
Sie wird später die tatsächliche Bart-Farbe sein.
Falls sie nicht 100 prozentig passt, ist dies nicht schlimm, später besteht die Möglichkeit, sie noch anzupassen.

Nun zum Pinsel:
Weil ich bei den Koteletten angefangen habe, wählte ich eine Pinselgröße von 30 Pixeln aus.
Die Härte lag dabei bei 40%.

 

Bilder

Seid Ihr mit Eurem Bart zufrieden, geht es weiter mit Schritt 2.

 

SCHRITT 2:

Stellt sicher, dass Ihr noch auf der Bart-Ebene seid.
Nun geht auf Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Gaußscher Weichzeichner und stellt hier einen Wert von 12,5 ein, danach drückt OK.

Das Bild sieht nun in etwa so aus:

Bilder


SCHRITT 3:

Weiter geht's mit Filter -> Rauschfilter -> Rauschen hinzufügen.
Stellt hier je nach Bartfülle einen Wert von ca. 13% ein.
Klickt "Gaußsche Normalverteilung" an und macht den Haken bei "Monochromatisch".

 

Das Bild schaut jetzt ungefähr so aus:

Bilder


Da unser Mann jetzt auch auf der rechten Wangenseite außerhalb seines Gesichts die Grobkörnung aufweist, wird sie einfach mit dem Radiergummi-Werkzeug wegradiert; dies wird ggf. auch auf der linken Seite am Ohr gemacht.

Fertig sieht unser Mann dann so aus:

Bilder

 

SCHRITT 4:
Nun kommen wir der Bart-Textur langsam näher.
Geht auf Filter -> Weichzeichnungsfilter -> Radialer Weichzeichner und stellt die Optionen wie folgt ein:

Bilder

Nach einem Klick auf "OK", sieht unsere Person dann so aus:

Bilder


SCHRITT 5:

Stellt nun die Ebene auf "hartes Licht" und die Deckkraft auf ca. 40%.

Bilder


Anschließend dupliziert die Bart-Ebene (bei mir "Ebene 1").
Wenn Ihr dies gemacht habt, seht Ihr im obigen Reiter nicht nur zwei, sondern 3 Ebenen, denn die "Ebene 1 Kopie" ist nun auch erschienen.
Und unser Mann sieht mittlerweile so aus:

Bilder

 

Falls Euch dieser 4-5 Tagebart gefällt, dann seid ihr hier nun fertig, wenn ihr aber einen Bart wollt, wie er im Vergleichbild zu sehen ist, dann macht nun weiter.


SCHRITT 6:

Um einen schicken Dreiecksbart und Koteletten zu erhalten, wählt die Ebene "Ebene 1 Kopie" aus und setzt die Deckkraft von 40 auf 100%.
Nun benutzt das Radiergummi-Werkzeug und "rasiert" dem Mann virtuell die Barthaare weg. Alles, was dann stehen bleibt, ist der Bart.
Wenn Ihr die roten Teile wegradiert wie nachfolgend gezeigt, entsteht ein Bart wie der vom Vergleichsbild.

Bilder

 Und zum Schluss nochmal das fertige Bild:

Bilder



 

 

 


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Xeledor
  • 16.08.2012 - 07:25

Gute Arbeit; vielen Dank dafür. :)

Portrait von FotoLoverD7000
  • 21.06.2012 - 16:21

Super Tutorial, kann dabei noch sehr viel lernen - THX :)

Portrait von tobo1005
  • 18.11.2011 - 14:16

Toll, endlich auch mal Retouche für Männer.

Portrait von marsmillenium
  • 28.10.2011 - 00:49

Wie geil is das denn bitte?????????????? Perfekt!!!

Portrait von herrpikkon
  • 17.04.2011 - 22:01

hehe echt toll. jetzt weiss ich wie ich mit bart aussehe :D

Portrait von jenni
  • 15.08.2009 - 09:04

na ja nicht wirklich etwas neues,
zumal es mich stark an dieses Tut hier erinnert
http://www.dphotojournal.com/photoshop-tutorial-adding-beards-stubble-to-a-portrait/ deins ist allerdings ganz gut beschrieben

Portrait von Scea
  • 16.02.2011 - 17:43

Auch wenn es schon woanders ähnliche Tuts geben sollte ... ich find das Tut trotzdem gelungen und das Ergebnis überzeugend.

Portrait von DeJoul
  • 15.08.2009 - 06:19

echt geil. das ist mal ein gutes tutorial. vielen dank.

MFG

x
×
×