Anzeige
Tutorialbeschreibung

Schwebender freier Rahmen

Schwebender freier Rahmen

In diesem Tutorial zeige ich Euch, wie Ihr einen frei skalierbaren Rahmen auf ein Bild zaubert, der den in der Vorschau gezeigten Effekt erzielt.
Der Clou dabei ist, das der Effekt beim Skalieren und Drehen des Rahmens mitwandert. Nichts verstanden? Dann guckt mal rein...


Inspiriert wurde ich durch ein Video-Tutorial in englischer Sprache (Quelle findet Ihr am Ende), welches ich Euch hier in Deutsch und als Step-by-Step Version vorstelle.

Was am Ende herauskommt, ist ein frei beweglicher und skalierbarer Effekt.

Auf geht's :o)

Schritt 1:
Wir öffnen ein Bild/Foto unserer Wahl auf das wir diesen Effekt anwenden wollen. Ich habe für das Tutorial ein lizensfreies Bild aus dem Netz verwendet.

Bilder



Schritt 2:
Wir wählen das Rechteck-Werkzeug 
Bilder

aus und ziehen einen Rahmen auf wie auf dem Bild.


Bilder



Schritt 3:

Als nächstes gehen wir zum Ebenenfenster, markieren (falls noch nicht geschehen) die Rahmenebene und stellen die Flächendeckkraft auf 0 %.


Bilder


Das Ergebnis sollte dann so aussehen:

Bilder

 

Schritt 4:

Als nächstes geben wir der noch aktiven Rahmenebene noch ein paar Fülloptionen (Rechtsklick auf die Ebene -> Fülloptionen).
Wir wählen "KONTUR"
Als Stärke (1) habe ich 16 Pixel genommen - Ihr solltet eine Stärke wählen, die Euch optisch passend erscheint.

WICHTIG ist der nächste Punkt!
(2) Als Position muss "INNEN" gewählt werden, damit der Rahmen seine gerade Ecken behält. Wenn Ihr stattdessen Außen oder Mitte wählt, wird der Rahmen an den Außenecken durch PS automatisch abgerundet.

Dann geben wir der Kontur noch eine Farbe (3) - Ich habe Weiß genommen (#FFFFFF).

Bilder


Danach fügen wir noch einen Schlagschatten hinzu. (Einstellungen siehe Bild)

Bilder


Jetzt können wir das Dialogfeld mit Klick auf "OK" schließen.


Schritt 5:
Als Nächstes erstellen wir eine Auswahl um den eben erstellten Rahmen durch STRG + Klick auf die Ebenenminiatur

Bilder


Damit habt Ihr eine aktive Auswahl wie im folgenden Bild:
Bilder



Schritt 6:
Wir erstellen mit dieser Auswahl eine neue Füll- oder Einstellungsebene. Dazu einen Rechtsklick auf das entsprechende Symbol in der Ebenenpalette und "Farbton/Sättigung" wählen.
(siehe Bild)

Bilder


Daraufhin geht ein neues Fenster auf.  Hier setzen wir die Sättigung auf -100 (ganz links) und reduzieren die Helligkeit ein wenig. Setzt einen Wert, der Euch zusagt oder übernehmt meine Werte.

Bilder


Jetzt haben wir den Bildteil innerhalb des Rahmens die Farbe entzogen und etwas abgedunkelt - Der Rest des Bildes ist farbig. Da Wir es aber genau andersrum haben wollen drücken wir die Tastenkombination " STRG + i " um den Effekt umzukehren.
Das Ergebnis sollte dann ungefähr so aussehen:

Bilder



Schritt 7:
Wir sind schon fast fertig :o)
Es müssen jetzt nur noch die beiden Ebenen miteinander verbunden werden.
Dazu markieren wir zu der noch aktiven Ebene die Rahmenebene (SHIFT + Klick auf die Ebene, die zusätzlich markiert werden soll).

Bilder

Danach sind beide Ebenen markiert.

Jetzt einen Rechtsklick auf eine der markierten Ebenen und " Ebenen verbinden " wählen.
Bilder


Soweit seid Ihr Fertig... aber jetzt kommt der interessante Teil:


Aktiviert einmal das Verschieben-Werkzeug
Bilder
und schiebt den Rahmen über das Bild.

Ihr werdet sehen, das beim Verschieben des Rahmens und auch der Effekt mitwandert.
Das Beste daran ist, Ihr könnt den Rahmen auch nachträglich transformieren " STRG + t " oder " Menüleiste -> Bearbeiten -> Frei transformieren "

Auch hier passt sich der Effekt der Position und Größe des Rahmens an ;o)

Bilder


Einmal erstellt könnt diese Datei immer wieder verwenden - Ihr müsst lediglich das Hintergrundbild ändern.


Viel Spaß damit... :o)
Stanley

Über Kommentare würde ich mich sehr freuen...


Quelle und Inspiration: tips.watchandlearnphotoshop.com/pstips/floating_borders.html

 


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von freedream
  • 29.06.2014 - 16:52

Habe CS2 und kriege es nicht hin, das der Rahmen hinterher veränderbar ist. Wenn ich den Rahmen verschiebe, verschiebt sich alles mit. :-( Ansonsten sieht es super aus.

Portrait von Christopha
  • 16.12.2013 - 12:35

Klasse, genau diese Funktion habe ich gesucht.
Vielen Dank, funktioiert perfekt.

Portrait von kgs_photos
  • 07.08.2013 - 07:45

Sieht klasse aus, werde ich am WE mal ausprobieren.
Danke fürs Erklären.

Portrait von Sebbel330i
  • 06.08.2013 - 20:27

echt toller effekt, werd ich sicher bei einiger meiner Bilder anwenden

Portrait von wepa
  • 18.12.2012 - 17:08

Sehr geil. Genau Richtig für die Urlaubsfotos :D

Portrait von zobara
  • 06.08.2012 - 21:11

Juhui! Ich habe es geschafft! es sieht genau gleich aus, obwohl ich "nur" PSE10 habe. Vielen Dank für die tolle Idee!

Portrait von diegabi
  • 03.08.2012 - 07:07

Schönes Tutorial, Danke.

Portrait von pethas
  • 14.04.2012 - 19:56

sehr gutes tuto, werde ich sicher bei der bearbeitung meiner urlaubsbilder verwenden, in einer dia-show mit wechselnden rahmen ist das ein interessanter effekt

Portrait von SandraBrezina
  • 07.04.2012 - 11:21

Supergut erklärt und toller Effekt!!! Ich dachte aber, dass die Animation auch erklärt wird...das wäre dann noch non-plus-ultra gewesen :-)

Portrait von huibuh
  • 29.12.2011 - 11:28

cool. Hat mich so überzeugt, dass ich mir das als Aktion aufgenommen habe :)

Portrait von diestrahlende82
  • 26.06.2011 - 01:27

Hallo!

Super Tutorial, danke schon mal dafür, hat alles prima geklappt. Ich hab nur ein Problem, wenn ich das Hintergrundbild tauschen möchte ist entweder der Rahmen nicht gefüllt oder die Farbunterschiede sind zwar sichtbar aber dafür kein Rahmen zu sehen. Was mache ich verkehrt?

Danke

Portrait von prinzipella
  • 07.06.2011 - 11:03

sehr einfach nachzuarbeiten.danke dafür!

Portrait von stefan_schleritzko
  • 16.04.2011 - 21:55

Super, macht aus jedem "normalem" Foto einen echten Hingucker...

Lg Stefan

Portrait von stefan_schleritzko
  • 16.04.2011 - 21:55

Super, macht aus jedem "normalem" Foto einen echten Hingucker...

Lg Stefan

Portrait von stefan_schleritzko
  • 16.04.2011 - 21:55

Super, macht aus jedem "normalem" Foto einen echten Hingucker...

Lg Stefan

Portrait von Tima256
  • 07.02.2011 - 22:52

Wow das iss einfach und richtig tolles Ergebnis , ganz begeistert bin .
Danke für das schöne Tut .
LG Tima

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 20.01.2011 - 10:24

Ihr müsst mir helfen :D

Schritt 5:
Als Nächstes erstellen wir eine Auswahl um den eben erstellten Rahmen durch STRG + Klick auf die Ebenenminiatur

Bei mir entsteht eine Auswahl mit dem ganzen Bild, nicht nur vom Rahmen. Kann mir nicht vorstellen was ich falsch gemacht habe? Weiss einer Rat??

Portrait von RalphB75
  • 17.01.2011 - 11:23

Sehr gutes Tutorial. Gut erklärt und einfach umzusetzen mit einem tollen Ergebnis. Vielen Dank!

Portrait von jackmacneill
  • 21.12.2010 - 19:23

Diese Anleitung hat mir sehr gut, einfach zu verstehen und gut umzusetzen!

Portrait von dinchenu238
  • 12.11.2010 - 10:49

Ist extrem hilfreich und selbst für Leihen gut zu verstehen

x
×
×