Anzeige
Tutorialbeschreibung

Human - Auge: Korrektur von grün geblitzten Tieraugen

Human - Auge: Korrektur von grün geblitzten Tieraugen

In diesem Tutorial möchte ich zeigen, wie man mit Photoshop in Blitzaufnahmen von Tieren die typischen leuchtenden Augen korrigieren kann.


Es gibt zwar schon diverse Tutorials zur Korrektur von roten Augen bei Menschen, aber die dort beschriebenen Methoden funktionieren bei Tieraugen oft nur unzureichend oder gar nicht, weil hier zur eigentlichen Verfärbung der Pupille noch ein starker Leuchteffekt hinzukommt. Es reicht also nicht aus, nur den Farbton zu ändern, sondern die Pupille muß auch noch stark abgedunkelt werden. Darunter leidet in der Regel der natürliche Glanzpunkt, der dem Auge erst die Lebendigkeit verleiht. Die hier gezeigte Methode vermeidet das weitestgehend.

Noch ein Hinweis: Um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen, muß jede Pupille einzeln bearbeitet werden. Gerade bei Tieraugen hängen Art und Grad der Verfärbung sehr stark vom Einfallswinkel des Blitzlichtes ab, so daß jede Pupille individuelle Korrekturwerte braucht. Auf dem Beispielfoto kann man das sehr schön sehen. Nur wenn beide Pupillen auf dem Bild wirklich gleich hell erscheinen kann man sie auch gemeinsam bearbeiten.


Los geht's:

Schritt 1: Pupille markieren

Zunächst vergrößern wir den Bildausschnitt mit den Augen und markieren dann die verfärbte Pupille mit einem passenden Auswahlwerkzeug. Hier sollte eine weiche Auswahlkante benutzt werden ("Weiche Kante" in der Optionsleiste):

Die markierte PupilleBilder

Schritt 2: Pupille entfärben

Dazu rufen wir einfach den Menüpunkt Bild  Anpassen  Sättigung verringern auf oder drücken Umschalt+STRG+U.

Jetzt enthält die Pupille nur noch Grautöne:

Die entfärbte PupilleBilder

Schritt 3: Auswahlkanten ausblenden

Bei Bedarf können wir jetzt mit STRG-H die Markierung des Auswahlbereichs ausblenden. So läßt sich die folgende Korrektur besser beurteilen.

Schritt 4: Pupille abdunkeln

Jetzt rufen wir die Funktion Bild Anpassen Selektive Farbkorrektur auf. Da die Pupille jetzt entfärbt ist, können wir uns hier auf die Grautöne beschränken:

So müssen die Einstellungen aussehenBilder

Ganz unten stellen wir die Methode auf "Absolut" und ziehen dann nur den Schwarzregler nach rechts, bis die Pupille gut aussieht.

Durch die extreme Helligkeit der Pupillen wird es allerdings häufig vorkommen, daß der Regler bereits am rechten Anschlag steht, aber die Korrektur noch längst nicht ausreicht. In dem Fall klicken wir einfach auf OK und rufen die Funktion nochmal auf. Jetzt können wir die Pupille weiter abdunkeln, bis uns das Ergebnis gefällt. Für das linke Auge mußte ich das Ganze sogar dreimal wiederholen:

Manchmal reicht ein Korrekturdurchgang nichtBilder

Hier bietet es sich natürlich an, eine Aktion mit 100% Schwarzkorrektur zu definieren, dann ist das wiederholte Aufrufen nicht so umständlich.

Bei vielen Bildern wird diese einfache Korrektur bereits ausreichen. Bei sehr hellen Überstrahlungen (kommt z.B. oft bei Hunden vor) kann es aber notwendig sein, auch den Glanzpunkt etwas abzudunkeln. Das geht nach demselben Prinzip, nur wählt man dann "Weiß" statt "Grautöne".

Schritt 5: Weichzeichnen

Jetzt können wir die Pupille noch ein wenig mit dem Weichzeichner

Bilder
 behandeln, um allzu abrupte Übergänge zwischen Glanzpunkt und Pupille abzumildern.

Fertig! Das Endergebnis sieht dann so aus:

Bilder


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Moonshine
  • 25.01.2016 - 20:18

Endlich, endlich habe ich eine super Lösung für all' meine Fotos mit verblitzten Hundeaugen gefunden, die auch wirklich funktioniert! Was habe ich nicht schon alles probiert....richtig zufrieden war ich nie. Mit diesem Tutorial erhält man tolle Ergebnisse. Ich bin begeistert! Tausend Dank an den Autor!

Portrait von mina30de
  • 06.09.2015 - 22:34

nach all den Jahren, super das ich das hier noch gefunden habe, hat mir geholfen

Portrait von Norx
  • 27.01.2014 - 14:07

Danke für das Tutorial! Das war jetzt genau das was ich gesucht habe ,-)

Portrait von Gerd542
  • 01.12.2013 - 19:45

Danke für dieses Tutorial!
Hat auch mir als Anfänger sehr gut geholfen! Einfach, aber effektiv!

Portrait von Luvadea
  • 25.12.2012 - 22:18

Tausend Dank für dieses Tutorial. So konnte ich viele meiner Fotos von meinem Hund retten.
Dankeschön :)

Portrait von didi72
  • 25.11.2012 - 17:18

Sehr gutes Tutorial! Bin happy, konnte endlich sinnvoll die grünen und gelben Augen meiner Senioren-Hündin bearbeiten :o) Dankeeee!

Portrait von Sternchen27
  • 20.11.2012 - 20:11

Tolles Tutorial! Einfach und doch sehr effektiv!
Danke :-)

Portrait von Clausthaler
  • 11.11.2012 - 14:06

So einfach geht`s, wenn man weiß wie es funktioniert. Danke für die erklärung!

Portrait von annahofer
  • 21.10.2012 - 01:49

Sehr gut..... vielen DANK

Portrait von Josef17
  • 05.12.2011 - 19:17

Danke es hat funktioniert, mein Hund sieht wieder manierlich aus.

Portrait von Susanne_1108
  • 18.03.2011 - 13:35

Bedanke mich bei Dir recht herzlich, habe ein schönes Foto von meinen Tervueren nur leider mit grünen Augen !
Super Anleitung und mein Foto ist jetzt toll geworden ;-)

Portrait von Kanobi
  • 18.03.2011 - 19:28

Freut mich sehr, daß das Tutorial dir geholfen hat!
Hätte nicht gedacht, daß nach drei Jahren immer noch so positive Kommentare kommen :-)

Portrait von mozart56
  • 10.01.2011 - 13:49

Super gut erklärt, herzlichen Dank

Portrait von spreewaelder
  • 13.11.2010 - 13:12

Paßt haargenau. Sehr gut erklärt.

Portrait von tamimausal
  • 13.11.2010 - 12:20

perfekt, genau das hab ich gesucht und sehr einfach und ausführlich erklärt

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 20.06.2010 - 17:19

Das hab sogar ich, als absoluter Anfänger verstanden.

Portrait von pp6he
  • 25.05.2010 - 16:32

Hallo zusammen,

Fande es sehr sehr gut und hilfreich!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 24.03.2010 - 20:10

Super Lösung - danke!

Portrait von lulu_
  • 13.03.2010 - 23:15

muss ich unbedingt mal ausprobieren, hab genug von diesen alienaugentierfotos =D

Portrait von Enterprise_A1701
x
×
×