Anzeige
Tutorialbeschreibung

Human - Auge: Tränen

Human - Auge: Tränen

Schritt 1:
Erstmal öffnen wir in Photoshop ein Bild mit einem Gesicht und erstellen eine neue Ebene.

Bilder

Schritt 2:

Nun wählen wir das Pinsel - Werkzeug ( B ) aus. Jetzt werden sich Einige fragen warum den Pinsel und nicht lieber das Zeichenstift – Werkzeug sprich Pfad – Werkzeug, weil ich im Forum festgestellt habe das doch der Ein oder Andere große Mühe mit dem Werkzeug hat, und ich zeigen möchte das es auch ohne geht.

Ich wähle jetzt für mein Bild die Pinselspitze Rund hart 13 Pixel aus, das hängt natürlich von der Größe eures Bildes ab, ob ihr eine etwas kleinere oder größere benutzen müsst damit die Träne von der Größe her realistisch aussieht. 

Bilder

Wir vergrößern die Ansicht auf 200 % mit dem Zoom – Werkzeug ( Z ) um es leichter zu haben und fangen dann an uns eine Träne zu zeichnen so ungefähr wie auf meinem Bild.

Nicht wundern das die Träne jetzt etwas verpixelt aussieht da wir ja die Ansicht auf 200 % gestellt haben.

Bilder

Schritt 3:

Wenn wir nun die Träne erstellt haben gehen wir in der Ebenen Palette von

Normal auf Umgekehrt multiplizieren  und verringern die Deckkraft auf ca. 80 bis 90 %

Jetzt ist unsere gezeichnete Träne nicht mehr zu sehen.

Bilder

Schritt 4:

Dann gehen wir auf Ebene > Ebenstil > Schlagschatten

Bilder

Und nehmen folgende Einstellungen vor :

Bilder

Danach geht ihr auf Abgeflachte Kante und Relief und stellt die Werte wie im Shot zusehen ein.

Wichtig !!! bei Tiefenmodus einen leichten Grauton wählen.

Bilder

Bilder

Nun stellen wir noch den Schatten nach innen ein.

Bilder

Schritt 5:

Das war es dann auch mit den Einstellungen, jetzt sollte unser Bild so aussehen:

Bilder

Schritt 6:

Nun brauchen wir noch die Verbindung ( Tränenverlauf ) zwischen Auge und der Träne.

Bilder

Dazu benutzen wir wieder das Pinsel – Werkzeug ( B) mit folgenden Einstellungen:

Pinselspitze Rund hart etwas kleiner als in Schritt 2.

Modus Einstellung Normal, Deckkraft reduzieren auf 50 %

Bilder

Schritt 7:

Nun pinseln wir eine Verbindung zwischen Träne und Auge. 

Ich habe es hier mal rot markiert.

Bilder

Schritt 8:

Fertig, jetzt sollte es so aussehen.

Bilder

Ich hoffe das ihr Spaß mit dem Tut habt und damit klar kommt,

wie gesagt die Einstellungs-Werte sind nur ca. Angaben, sie können von Bild zu Bild leicht abweichen, also nicht gleich eine Träne vergießen wenn’s auf Anhieb nicht perfekt ausschaut.


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von unarmed_soldier
Portrait von Digitalman
  • 03.01.2014 - 21:40

Was hier alles schon in 2007 gemacht wurde, da muss ich schon staunen. Auch diese Anleitung kann ich gut gebrauchen. Danke für die guten Erklärungen.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.03.2013 - 21:28

Schönes Tuto & gut erklärt... probiere es auch demnächst mal aus.

Portrait von littleTanzfee
  • 23.02.2013 - 22:54

danke für das TUT,hat Spaß gemacht.
War nicht sehr schwer nach zu vollziehen.

Portrait von Thomas_
  • 22.08.2012 - 07:42

Kurz und bündig ....

Portrait von pipsy
  • 30.07.2011 - 18:46

WOW!!! Also ich finde das Tutorial sehr gut...ich bin noch sehr jung und kenne mich nicht so gut aus...aber ich hab das mit diesem Tutorial perfekt hinbekommen, sieht richtig echt aus...ich hab am Ende nur noch die Deckkraft von der ganzen Träne runtergesenkt, dann sah das realistischer aus. Aber echt gutes Tutorial:)

Portrait von Trauerweide
  • 13.06.2011 - 02:03

Super Anleitung. Hätte nicht gedacht so schnell Tränen in Photoshop hinzubekommen. Großes Danke für dieses Tutorial =)

Portrait von HardStyle2010
  • 13.12.2010 - 18:52

Sehr schönes Tut... klasse Arbeit 5*

Portrait von Sanloran
  • 13.11.2010 - 21:09

Finde diese Träne einfach zu Groß realistisch finde ich das nicht, sieht mehr aus wie eine Comicträne, wenn man also einer Comicfigur eine Träne verpassen will...ja...für realistisches Fotomaterial leider nicht.

Portrait von increible
  • 06.08.2010 - 13:34

Servus ...
Also ich finde das Tutorial super und es hat mir echt geholfen. Auch kommt die Träne sehr realistisch zum Vorschein. Allerdings habe ich ein wenig Veränderungen vorgenommen. Die Einstellungen unter Schatten sollte jeder selbst probieren. Ich kam so auch nicht auf die gewünschte "Transparenz", was sich aber wahrscheinlich auch bei jedem Foto anders auswirkt ... allerdings mit ein bisschen hier und da probieren klappt das schon.
Wem letztendlich die Träne von der Form nicht gefällt oder diese doch nicht vorher richtig plaziert hat, der drückt in der obersten Ebene einfach "Strg und t" und kann diese somit nach belieben verschieben. Sollte einem die Form doch nicht so zusagen dann einfach nachdem man schon "Strg und t" gedrückt hatte in dem angezeigten Quadrat mit der rechten Maustaste auf "verkrümmen" gehen. Hoffe konnte jetzt noch n bisschen nachhelfen. Erklären ist zwar nicht ganz meine Stärke dennoch gutes Gelingen ;) ... Ich danke jedenfalls dem, der sich die Mühe hier gemacht hat und andere von seiner Arbeit profitieren lässt. Klasse !

Portrait von Chrissiblabla
  • 06.08.2010 - 03:22

das ist echt ein klasse tutorial :)
für anfänger wie mich ist das echt gut erklärt , ich war total überrascht das ich dass hinbekommen habe :)
danke nochmal :D

Portrait von ruedinjo
  • 20.07.2010 - 18:13

Tschuldige aber ... Nicht gut! Bin echt enttäuscht...

Portrait von Mediasch
  • 02.04.2010 - 14:45

super tutorial! Danke
werde es gleich ausprobieren

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 03.03.2010 - 14:06

sorry, ich finds auch nicht ganz sooo toll

Portrait von bishops93th
  • 18.02.2010 - 23:17

gut für den anfang. Versuch grad was in der Art einzufügen. bin noch anfänger

Portrait von Silveer
  • 09.02.2010 - 18:35

nich sooo realistisch, aber is ne möglichkeit ...

Portrait von DieterFfm
  • 04.02.2010 - 10:59

gut beschrieben, aber der Weg über den Pfad ist wohl doch besser ...

Portrait von wido
  • 23.01.2010 - 23:30

sieht nicht soo toll aus o.O

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.12.2009 - 14:10

Hat mir für meine Zwecke gerade sehr geholfen...
Aber es stimmt schon, sieht nicht wirklich realistisch aus!

Portrait von toprak89
  • 23.11.2009 - 13:17

guter tut aber sieht wirklich nicht realistiscch aus:(

x
×
×