Anzeige
Tutorialbeschreibung

Texteffekt mittels einer Verschiebungsmatrix

Texteffekt mittels einer Verschiebungsmatrix

Unser Ausgangsbild ist eine Nahaufnahme einer Jeans auf die wir einen Text aufbringen wollen, der den Falten des Stoffes folgt.

Schritt 1: Wir öffnen also unser Ausgangsbild, welches uns als Verschiebungsmatrix dienen wird.

Bilder

Schritt 2: Nun verringern wir die Sättigung unter Bearbeiten/Einstellungen/Sättigung verringern, und haben jetzt ein graues Bild. (Die Verschiebungsmatrix orientiert sich an Tonwerten, d.h. ein weißes Pixel mit einem Tonwert von 255 erzeugt die maximale positive Verschiebung, folglich ergibt sich aus einem schwarzen Pixel mit dem Tonwert 0, die maximale negative Verschiebung und bei einem Pixel mit dem Wert 128 (mittleres Grau) bleibt das Bild unverändert.)

Schritt 3: Nun erhöhen wir den Kontrast und die Helligkeit entweder über die Tonwertkorrektur oder über Helligkeit/Kontrast und speichern dieses Bild  unter dem Namen „jeans_matrix_normal.psd" ab. Es muss auf jeden Fall als *.psd abgespeichert werden.

Bilder

Wir brauchen noch zwei Matrixdateien. Bei der einen wird der Selektive Weichzeichner angewendet, bei der anderen der Gaußsche Weichzeichner( so daß es nicht zu sehr verschwommen ist). Beide werden separat abgespeichert, wieder als *.psd-Datei.

Bilder

Matrix mit Gaußschem Weichzeichner

Dateien können in Photoshop geschlossen werden.

 Schritt 4: Jetzt öffnen wir die Ausgangsdatei und setzten einen Text auf das Bild, den wir so formatieren und drehen, wie wir es möchten.

Bilder

Bevor wir jetzt den Versetzen-Filter anwenden können, müssen wir zuerst den Text rastern. Das findet ihr unter Ebene/Rastern/Text.

Schritt 5: Nun dupliziert ihr die gerasterte Textebene zweimal, also haben wir jetzt drei Ebenen mit dem Text. Nun wenden wir auf der ersten Textebene den Versetzen-Filter an (Filter/Verzerrungsfilter/Versetzen).

Es öffnet sich ein Dialogfeld,

Bilder

in dem die Verschiebung in horizontaler und vertikaler Richtung in Prozent angegeben ist. 100% bedeutet maximale Verschiebung um 128 Pixel. Ich hab in diesem Fall auf je 20% gestellt. Da müsst ihr ausprobieren ob das euch ausreicht.  „Auf Auswahlgröße skalieren“ und „Kantenpixel wiederholen“ anklicken und Bestätigen. Ein weiterer Dialog ("Versetzungsmatrix auswählen") öffnet sich, hier wählt ihr die „jeans_matrix normal.psd“ aus.

Diesen Vorgang wiederholen wir mit den beiden anderen Textebenen und wenden jeweils die Matrix des Selektiven Weichzeichner und des Gaußschen Weichzeichners an.

Der Text ist jetzt auf Grundlage des Jeansfotos versetzt.

Bilder
 
Bilder
 

Hier könnt ihr den Text einmal normal sehen und nach dem Versetzen mit der Selektiver-Weichzeichner-Matrix.

Schritt 6: Jetzt bringen wir die drei Ebenen auf eine

Bilder

Schritt 7: und ändern den Ebenenmodus.

Bilder
  
Bilder
 
Bilder

Da könnt ihr verschiedenes ausprobieren, welches euch am besten gefällt. Hab hier Ineinanderkopieren(Überlagern), Hartes Licht und Differenz probiert.

Diese Methode lässt sich nicht nur für Text anwenden. Hier noch ein paar Beispiele.

 

Bilder
   
Bilder
 

Damit sind wir schon am Ende. Hoffe es hat euch gefallen und viel Spaß beim Nachbauen.

Nicolsche


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von MARIA52
  • 06.07.2015 - 18:19

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von james luc
  • 29.07.2014 - 14:30

Super genau das brauche ich jetzt:D

Portrait von DaMachseNix
  • 05.07.2014 - 17:13

Genau sowas hab ich gesucht..Dankeee :-)

Portrait von matt
  • 04.07.2014 - 13:55

Hallo Nicolsche! Vielen dank für dieses Tutorial. Ich war/bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich eine kleine Icon-Grafik auf eine Computertastatur-Taste - deren obere Fläche nach innen/unten gewölbt ist - montiert bekommen. Mit der Versciebungsmatrix wird das wohl nichts, denn der erzielte Effekt sieht ziemlich cool und echt aus, ist letzten Endes aber doch "pseudo", soll heißen, der Schriftzug folgt nicht wirklich der dreidimensionalen Oberfläche des Untergrundes. Bei meinem Taste-Vorhaben würde man das sicher sehen. Nun - endlich - meine Frage: Gibt es eine andere Lösung für ein (2D-) Bildbearbeitungsprogramm, oder läuft es wirklich nur mit einer 3D-Software?? LG. Matt

Portrait von matt
  • 04.07.2014 - 13:53

Hallo Nicolsche! Vielen dank für dieses Tutorial. Ich war/bin auf der Suche nach einer Lösung, wie ich eine kleine Icon-Grafik auf eine Computertastatur-Taste - deren obere Fläche nach innen/unten gewölbt ist - montiert bekommen. Mit der Versciebungsmatrix wird das wohl nichts, denn der erzielte Effekt sieht ziemlich cool und echt aus, ist letzten Endes aber doch "pseudo", soll heißen, der Schriftzug folgt nicht wirklich der dreidimensionalen Oberfläche des Untergrundes. Bei meinem Taste-Vorhaben würde man das sicher sehen. Nun - endlich - meine Frage: Gibt es eine andere Lösung für ein (2D-) Bildbearbeitungsprogramm, oder läuft es wirklich nur mit einer 3D-Software?? LG. Matt

Portrait von Manuel1RB
  • 05.09.2013 - 11:36

Danke. Tolle Anleitung.

Portrait von greezy
  • 03.05.2013 - 08:32

genau dieses Tutorial habe ich gesucht danke einfach super

Portrait von KFreund
  • 09.04.2013 - 18:04

sehr gut ! So etwas habe ich schon gesucht. Weiter solche guten Ideen.

Portrait von Tassmania
  • 06.12.2012 - 13:21

Vielen Dank, genau was ich gesucht habe. Das Tutorial hat mir sehr weitergeholfen :)

Portrait von Wolfwent
  • 07.05.2012 - 01:41

Ein angemessenes Tutorial. Den Effekt an sich hinbekommen ist tatsächlich etwas knifflig. Danke aber auf jeden Fall. Mal sehen, ob man diese Verschiebungsraster icht auch anders einsetzen kann :)

Portrait von heeka
  • 20.04.2012 - 10:46

Ich bin immer wieder überrascht, was Photoshop für Möglichkeiten bietet.
Danke für dieses Tutorial.

Portrait von tobo1005
  • 20.04.2012 - 09:48

Schöner Effekt und ganz leicht zu erstellen.

Portrait von Arithon
  • 12.02.2012 - 17:51

so ziehmlich das wonach ich hier gesucht habe, zwar ziehmlich großer aufwand den Text anzupassen aber sieht gut aus.

habs einfach mal probiert mit nur 1 ebene und dann über ebenenstil anzupassen und hat auch funktionier.
danke für das Tutorial

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 10.10.2011 - 14:22

Danke! Sehr verständlich dargestellt. :)

Portrait von hamsibone
  • 19.07.2011 - 21:24

Vielen Dank für das Tutorial

Portrait von ttkicker
  • 15.07.2011 - 14:41

Super!!! Besonders gut, weil du erklärst, wie der Filter arbeitet. So ist es viel einfacher den Effekt bei seinen eigenen Projekten anzuwenden. Danke :)

Portrait von Yates
  • 01.07.2011 - 09:00

Find ich super klasse!!
Genau das was ich gesucht hab!
Perfekt um auf Produktvorschläge Logos etc anzubringen,
oder auch zum virtuellen tätowieren! :-D

Vielen Dank! Weiter so!

Portrait von crazyfritz
  • 19.04.2011 - 16:07

danke, sieht echt gut aus ;D

Portrait von Renschki
  • 01.02.2011 - 17:19

hast sehr gut gemacht freu mich über weitere tuts :D

Portrait von SchereSteinPapier
x
×
×