Anzeige
Tutorialbeschreibung

Grundlagen Photoshop - Schwierige Bilder extrahieren mit dem Extrahierenfilter

Grundlagen Photoshop - Schwierige Bilder extrahieren mit dem Extrahierenfilter

Objekte mit wenigen Kanten kann man schnell freistellen. Aber bei Tieren mit viel Fell ist das Freistellen leider schwierig. Mit der Extrahieren-Funktion geht es relativ einfach.

Ab CS4 ist dieser Filter nicht standardmäßig installiert. Dieser kann aber bei Adobe mit weiteren älteren Filtern in einem Paket heruntergeladen werden.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Photoshop-Workshop-DVD - Basics & Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Schritt 1:

Ich möchte zunächst diesen schönen Hund freistellen. Schwierigkeit ist dabei das Fell. Und hier kommt das Extrahieren-Werkzeug zum Einsatz. Vorher aber noch eine kleine Anleitung, wie dieser Filter nachträglich in CS4 installiert wird.

Bilder



 

Schritt 2:

Möglichkeit 1: Ich kopiere aus einer älteren Photoshop-Version die Datei einfach nach Adobe Photoshop CS4/Plug-ins/Filters die ExtractPlus.8BF

Bilder



 

Schritt 3:

Möglichkeit 2: Ich downloade direkt von Adobe die "optional plug-ins". Leider ändert sich die URL ständig, darum bitte direkt unter http://www.adobe.com/de/downloads/ bzw. http://www.adobe.com/support/downloads/product.jsp?product=39&platform=Windows nachschauen.

Bilder



 

Schritt 4:

Ich habe zunächst das Bild durch die Tonwertkorrektur vom grauen Hintergrund befreit. Dazu reichte ein Klick auf den Auto-Button.

Bilder



 

Schritt 5:

Damit durch das Extrahieren-Werkzeug auch tatsächlich alle zu entfernenden Bildpixel transparent werden, muss die Hintergrundebene vorher zu einer normalen Ebene umgewandelt werden.

Bilder



 

Schritt 6:

Jetzt klicke ich unter Menü>Filter>Extrahieren.

Bilder



 

Schritt 7:

Mein Hundebild wird in einem Extra-Dialog geladen. Darin gibt es jetzt viele Optionen, wovon ich die meisten nicht benötige.

Bilder



 

Schritt 8:

Ich wähle einen relativ großen Pinsel aus (je nach Bildgröße kann die Pinselgröße mal größer und mal kleiner sinnvoll sein). Die Hervorhebungshilfe nützt mir nur etwas bei glatten Oberflächen, jedoch nicht beim Fell.

Bilder



 

Schritt 9:

Sobald ich den ganzen Hund mit der grünen Pinsellinie umschlossen habe (dabei darf keine Lücke den Strich unterbrechen), kann ich mit dem Füllwerkzeug den Bereich füllen, der erhalten bleiben soll. In meinem Fall der Hund.

Bilder



 

Schritt 10:

Jetzt klicke ich auf den Button Vorschau. Danach wird mir der freigestellte Hund angezeigt. Auf den ersten Blick sieht das Resultat sehr zufriedenstellend aus.

Bilder



 

Schritt 11:

Mit diesen zwei Werkzeugen habe ich die Möglichkeit, die Kanten weiter zu verbessern.

Bilder



 

Schritt 12:

Zur besseren Übersicht kann der transparente Bereich in der Ansicht auf z. B. Schwarz geändert werden. So sehe ich besser, welche Bereiche noch optimiert werden müssen.

Bilder



 

Schritt 13:

Ich kann jetzt die Auswahl nochmal verbessern, dann wieder mit dem Füllwerkzeug füllen und auf Vorschau klicken, um ein hoffentlich noch besseres Resultat zu erzeugen.

Bilder



 

Schritt 14:

Wenn ich dann zufrieden bin, klicke ich auf OK. Danach lege ich mir zur weiteren Kontrolle z. B. eine Verlaufsebene unter der Hundeebene an.

Bilder



 

Schritt 15:

Sollten zu viele Haare verlorengegangen sein, kann ich jetzt jederzeit mit dem Protokollpinsel Bereiche bequem wiederherstellen.

Bilder



 

Schritt 16:

Dieses Extrahieren funktioniert nicht nur bei Hunden, sondern bei eigentlich allen Tieren bzw. Personen. Dazu habe ich jetzt ein Bild mit einem nicht einfarbigen Hintergrund gewählt, um das Tool dementsprechend zu testen.

Bilder



 

Schritt 17:

Jetzt nur noch schnell alles mit dem Pinsel ausgewählt und danach mit dem Füllwerkzeug gefüllt.

Bilder



 

Schritt 18:

Jetzt muss ich nur noch eben die Bereiche, die nicht so gut freigestellt wurden, bereinigen.

Bilder



 

Schritt 19:

Nach ein wenig Optimieren mit dem Protokollpinsel sieht das Ergebnis doch ganz ansehnlich aus.

Bilder




Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von die_kleine
  • 09.01.2013 - 11:05

Supi, hilft mir sehr weiter

Portrait von RedHotMagda
  • 18.10.2012 - 13:58

Super erklärt, danke =)

Portrait von schwarzwaldhase
Portrait von GianniPS
  • 11.09.2012 - 12:37

Unglaublich praktisch! Komplementär dazu sollte man sich auch was zum Protokollpinsel angucken, vor allem als Anfänger. Mega beitrag, ich danke dir!

Portrait von Berndus
  • 22.11.2011 - 12:07

Danke für dieses Tutorial. Gefällt mir sehr gut

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.10.2011 - 14:39

Gute Erklärung!Ich danke!

Portrait von Bonsai66
  • 19.06.2011 - 20:24

Gute Erklärung des Extrahierenfilters , schade finde ich als Anfänger nur dass z.B. bei Schritt 11 nicht näher auf diese beiden Kantenverbesserungswerkzeuge eingegangen wird, bzw. erklärt wird wie ich diese benutzen muss.

Portrait von Sascha2903
  • 08.05.2011 - 18:14

Sehr nützlicher Tip.Danke dafür.

Portrait von ExtGamer
  • 08.05.2011 - 12:01

Einwandfrei und schön erklärt.

Portrait von ExtGamer
  • 08.05.2011 - 11:57

Schön erklärt. Genau das was ich gesucht hab.

Portrait von darkscorp
  • 26.04.2011 - 15:53

Hammer TUT genau das habe ich gesucht. Danke!

Portrait von prinzipella
  • 12.04.2011 - 11:41

super tut!! hat mir sehr geholfen ...danke!!

Portrait von DrFeelgood
  • 04.12.2010 - 22:56

Super! Wieder was gelernt. Vielen Dank!

Portrait von Jan_Wehlmann
  • 12.08.2010 - 16:31

erste sahne hier!
danke sehr

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 11.06.2010 - 00:40

Sehr schön und verständlich erklärt Danke sehr!!!

Portrait von MARIA52
  • 19.04.2010 - 07:24

Sehr gut erklärt, vielen dank

Portrait von jabadabadu
  • 04.04.2010 - 18:20

jo jo jo gut gut gut

Portrait von OsVenator
  • 03.03.2010 - 17:58

dankeschön, gut beschrieben!

Portrait von ptinho
  • 18.02.2010 - 01:41

* * * * * für ein sehr gut beschriebenes Tutorial. Dankeee

Portrait von vasall
  • 09.02.2010 - 08:19

einwandfrei erklärt, super Anleitung

x
×
×