Anzeige
Tutorialbeschreibung

Sich drehende 3D-Animation mit Photoshop erstellen

Sich drehende 3D-Animation mit Photoshop erstellen

Hier lernt ihr, wie man eine sich drehende 3D-Animation mit Photoshop erstellt. Es geht nur mit der Extended Version!


Tutorial: Sich drehende 3D-Animation mit Photoshop erstellen

Schritt 1:

Zuerst erstellen wir eine neue Datei. Die Maße sind egal.

Bilder



 

Schritt 2:

Nun färben wir den Hintergrund mit einer beliebigen Farbe.

Bilder



 

Schritt 3:

Als Nächstes erstellen wir einen möglichst großen (ca. 300-500 Pixel) Text, am besten mit der Schriftart Arial.

Bilder



 

Schritt 4:

Jetzt gehen wir auf 3D>Repoussé>Textebene..., und auf dem Popup klicken wir Ja.

Bilder



 

Schritt 5:

In dem Fenster, das sich nach evtl. einer kurzen Wartezeit öffnet, machen wir nichts, wir klicken einfach nur auf OK.

Bilder



Jetzt ist unser Text in 3D.

 

Schritt 6:

Als Nächstes klicken wir auf Fenster>Animation.

Bilder



 

Schritt 7:

Wenn nun dieses Fenster ...

Bilder



... erscheint, ist das gut.


Sollte aber dieses Fenster ...

Bilder



... erscheinen, klickt ihr einfach auf den Button, der sich rechts unten in diesem Fenster befindet. Dann müsste das Fenster so aussehen wie das 1. Bild in diesem Schritt.

(Achtung: Es geht nur bei der Extended Version! Bei der normalen Version gibt es diesen Button nicht!)


 

Schritt 8:

Nun macht ihr das Fenster erst einmal ein bisschen größer, indem ihr auf die schwarze Linie zwischen dem Fenster und der übrigen Ansicht klickt, die Maustaste gedrückt haltet und nach oben zieht.

Bilder



Schritt 9:

Jetzt klickt ihr auf den Pfeil, wie auf dem Bild beschrieben.

Bilder



 

Schritt 10:

Nun klickt ihr auf die Stoppuhr, die bei 3D-Objektposition zu finden ist. So sollte das Ganze nun aussehen:

Bilder



 

Schritt 11:

Zieht nun den Regler gaaaanz nach hinten, und drückt auf das ^ Symbol. ( Auf dem Bild seht ihr, was ich meine ;) )

Bilder
Bilder


Nun erscheint eine Neue, Gelbe Raute, die alte wird grau.

So, nun gehen wir auf das Objekt-drehen-Werkzeug und geben bei der Z - Achse den Wert 360 ein, und bestätigen das ganze mit ENTER.

Bilder



 

Schritt 12 - das Speichern:

Ihr geht auf Datei>Für Web und Geräte speichern - in dem Popup geht ihr auf GIF und dann auf Speichern.

Bilder



 

Das Ergebnis:

Bilder



Bei Fragen PN an mich!

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Altaira
  • 27.08.2014 - 00:15

Danke für dein Tutorial o A o)/
Funktioniert das mit jeder Art von Ebene oder ist das nur für Text gedacht?

Portrait von Leoni_1402
  • 11.12.2012 - 14:49

Würde gerne andere Bilder davon mal sehen, weil da ja ein großer Vorteil die hohe Schattierung war :P

Portrait von Leoni_1402
  • 11.12.2012 - 14:44

KLASSE TUTORIAL :) einfach und leicht nachzumachen :)

Portrait von n0xor
  • 14.06.2012 - 17:26

einfach erklärt! Danke!

Portrait von pikbube
  • 06.01.2012 - 19:08

Gut gemachtes Tutorial. Einfach und verständlich.

Portrait von capricorno
  • 06.01.2012 - 10:47

Gutes Tutorial. Sehr ausführlich und verständlich erklärt. Genau mit diesem Effekt ärgere ich mich seit zwei Tagen herum. Jetzt kann ich es endlich umsetzen. Danke!

Portrait von bennemann8
  • 18.04.2011 - 16:04

cooles TuT.. klasse erklärt und verständlich..

Portrait von Berndus
  • 17.03.2011 - 14:56

Danke für den Beitrag.
Gut erklärt; werde es in meine Videofilme mit einbauen können.

Portrait von Crncuga
  • 26.12.2010 - 21:05

Gutes tutorial! geht das auch mit einem logo das man drehen lassen möchte?

Portrait von denmimleo
  • 20.12.2010 - 23:18

Sieht echt hammer aus...Kompliment

Portrait von Michi2255
  • 02.12.2010 - 18:43

Ich würd ja ein Video - Tut machen. Nur hab ich kein Programm zum Bildschirm aufnehmen :(

UPDATE!
Nun muss man nur noch den Regler ganz nach hinten ziehen und 360° eingeben :-)

Portrait von thowee
  • 02.12.2010 - 10:55

sehr gut! hab alles geklappt, danke

Portrait von Michi2255
  • 29.11.2010 - 18:31

Glaub nicht! Ich würd ja ein Video - Tut machen. Nur hab ich kein Programm zum Bildschirm aufnehmen :(

Portrait von MARIA52
  • 03.11.2010 - 16:49

Schönes Tutorial, nur würde das auch in CS3 gehen?

Portrait von Whitemew
  • 31.10.2010 - 15:19

Sehr gutes TuT, echt super erklärt. So versteht es wirklich JEDER =)
Perfekt ;)

Portrait von Kessedi
  • 31.10.2010 - 13:11

Das ganze wurde von dir schön und ausführlich erklärt hat bei mir auch super geklappt
geht es auch mit schon gezeichneten Objekten?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.10.2010 - 15:33

So sollte ein Tutorial sein, einfach und verständlich und optisch klasse dargestellt. Danke

Portrait von Reni_Star
  • 29.10.2010 - 16:26

Schade, dass ich nur die Standard-Version habe! Hat sich aber interessant gelesen...!

Portrait von ebc104
  • 29.10.2010 - 09:55

Sehr gut erklärt, werde ich gleich ausprobieren.
Super, danke

Portrait von PitPat13
  • 29.10.2010 - 08:30

Hallo MIchi,
ganz toll erklärt. Das werde ich so bald als möglich mal nachspielen.
Pit

x
×
×