Anzeige
Tutorialbeschreibung

Freistellen: Objekte extrahieren!

Freistellen: Objekte extrahieren!

Hallo!
In diesem Tutorial wird ausführlich erklärt, wie man Objekte (zb Personen) extrahieren kann.
Vorher:
Nacher:


Step1:

Bild auswählen! Es können jegliche Bilder genommen werden, egal ob Foto/Zeichnung, Farbig/swarz-weiß/... egal! Das Objekt sollte jedoch komplett drauf sein (also nicht irgendwie durch etwas verdeckt). Möglich ist auch ein Bild, wo nur der Oberkörper oder ähnliches zu sehen ist.
Ich habe dieses hier genommen:

Bilder


Step2:

Ich empfehle die Ebene erstmal zu duplizieren (siehe Screenshot), damit die Änderungen jederzeit rückgängig zu machen sind!

Bilder


Step3:

Hintergrundebene ausblenden! (siehe Screenshot):

Bilder


Drückt auf Alt+Strg+Z (oder auf Filter - Extrahieren (PS 8, PS 6 ist es bei Bild - Extrahieren))
Jetzt sollte sich dieses Fenster öffnen:

Bilder


Step 4:


Jetzt gehts ans Extrahieren :)
Ihr müsst ersteinmal möglichst genau die Ränder des Objekts markieren, welches extrahiert werden soll! Dazu auf Kantenmarker (B) klicken! Nun müsst ihr noch die Pinselgröße einstellen: Je kleiner die Pinselgröße, desto genauer wird es später. Ich empfehle so ungefähr 5-15, ihr könnt es aber selbst bestimmen!
- Benutzt das Zoom-Werkzeug um näher heranzuzoomen (Alt Taste gedrückt halten, um auszuzoomen!)
- Mit dem Hand-Werkzeug könnt ihr das Bild im Fenster verschieben!
- Mit dem Radiergummi (E) könnt ihr korrigieren, wenn ihr mal daneben gezeichnet habt!

Hier ein paar Screenshots:

Bilder


Bilder


Step 5:


Jetzt müsst ihr mit dem Füllwerkzeug (G) den LÜCKENLOS markierten Bereich füllen (dazu einfach in den Bereich klicken). Leider kein guter Screenshot, nicht als "Vorbild" für die Markierung nehmen! (Habe zu schnell auf OK gedrückt, ist aber nicht schwer :) ):

Bilder



Mit dem Vorschaubutton könnt ihr schonmal schauen, wie es aussehen wird und falls es Fehler gibt, könnt iht noch Korrekturen vornehmen.

Step 6:


Wenn alles (einigermaßen) ok ist, auf OK klicken!
Das Bild sollte jetzt ungefähr so aussehen (der alte Hintergrund sollte weg sein):




Step 7:


Jetzt geht es an die "Ungereimtheiten":

Mir gefällt zum Beispiel nicht, dass am rechten Fuß noch der Schatten der Bank zu sehen ist. Dazu benutze ich das Kopiestempel-Werkzeug (S). "Alt" drücken um den Quellpunkt auszuwählen und dann wird dieser Punkt an den gewünschten Zielpunkt dupliziert!
So sieht es dann ungefähr aus:

Bilder


Step 8:


Jetzt könnt ihr die Hintergrundebene löschen (dazu Hintergrundebene auswählen, dann auf Ebene - Löschen - Ebene).

Step 9:

Nun seit ihr mit dem Extrahieren fertig. Jetzt könnt ihr noch einen neuen Hintergrund einfügen. Ich habe dazu einen Sessel extrahiert und eingefügt, die Frau horizontal gespiegelt und dann mit Ebenenmaske usw. richtig posotioniert. Und noch ein Verlaufswerkzeug benutzt. Ach ja, und noch vertikal gespiegelt - für einen Spiegeleffekt!
Mein Endbild:

Bilder


Bei Step 9 ist eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt!

Ich hoffe ich konnte euch mit diesem Tutorial helfen!
Bei Fragen bitte eine PM senden!
Grüße
Martin


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von fuchsina
  • 26.01.2015 - 08:30

Leider zu alt, und die Suche nach "Extrahieren" ist direkt fehlgeschlagen. Schade..

Portrait von Shaaq_Naaq
  • 18.05.2013 - 17:05

Leider zu alt :/ nicht hilfreich... 5 Punkte umsonst weg...

Portrait von volker_inffeld
  • 20.02.2013 - 12:23

Zu veraltet! Macht heute keiner mehr so!
Volker

Portrait von horschte
  • 19.02.2013 - 17:22

Funktioniert leider nicht hab wohl die falsche version

Portrait von FeistFunkenflug
  • 09.01.2013 - 11:18

Schade, ich als absoluter Newbie kann leider mit den veralteten Angaben nicht anfangen.
5 Punkte umsonst ausgegeben.
Würde mich freuen, wenn der Autor das noch mal aktualisieren würde.

Portrait von FRD_12
  • 11.11.2012 - 19:28

Vielen Dank! :)
Ganz liebe Grüße!

Portrait von ollelolle
  • 28.08.2012 - 11:56

Danke für die Erklärung!

Portrait von vantem
  • 27.06.2012 - 16:48

gut erklärt, aber leider nicht mehr wirklich aktuell ... schade um die punkte!

Portrait von threat
  • 20.06.2012 - 10:29

Diesen Filter gibt es in der Form nicht mehr! Damit ist das Tutorial leider sinnlos bzw. ich habe umsonst 5 Punkte ausgegeben :(

Portrait von sub

sub

  • 29.04.2012 - 16:18

meiner meinung nach kein besonders gutes tutorial..

da gibts hier wesentlich bessere freistell tutorials..

Portrait von Schildkroete82
  • 31.03.2012 - 14:37

Leider gescheitert, da ich die Extrahierfunktion nicht finde. Weder über angegebenen Pfad noch über die Tastenkombi. :-( Ps 4 muss wohl irgendwie anders aufgebaut sein, oder ich bin einfach zu doof als Anfänger.

Portrait von Bob4uk
  • 03.09.2011 - 14:22

Danke für die Mühe. Ist einfach und liefert ein gutes ergebnis

Portrait von samben
  • 28.07.2011 - 10:02

Verständlich geschrieben, probiere ich gleich aus. Danke

Portrait von HCN

HCN

  • 12.07.2011 - 07:36

ich finde das tutorial auch klar strukturiert, hat mir geholfen einer photoshop anfängerin weiterzuhelfen.

herzlichen dank dafür

Portrait von juan
  • 23.06.2011 - 10:35

mir gefälltt diese Tutorial weil es sich auf das wesentliche konzentriert! Habe erste gute Erfolge erzielt!
Danke!

Portrait von jackywug2008
  • 15.05.2011 - 20:36

Der Filter ist alt, das Ergebnis aber nicht!

Portrait von dancel91
  • 02.05.2011 - 22:23

danke für das tutorial hat mir sehr weiter geholfen.

Portrait von Sabsie
  • 12.03.2011 - 22:20

Super Tutorial hat sehr gut geklappt mit CS4 Hier der LInk zum herunterladen des Plugins für den Extrahierungsfilters:

http://www.adobe.com/support/downloads/detail.jsp?ftpID=4048

Portrait von steinlith
  • 28.02.2011 - 17:10

Vielen Danke für die Mühe!

Portrait von Garamoth
  • 17.02.2011 - 19:01

Vielen vielen Dank,

dieses Tut hat mir wirklich sehr weitergeholfen :)
ist auch Spitze erklärt :D.

x
×
×