Anzeige
Tutorialbeschreibung

Hintergrundfarbe schwarz oder weiß entfernen

Hintergrundfarbe schwarz oder weiß entfernen

Wie einfach es ist, schwarzen oder weißen Hintergrund rasch transparent zu machen, wissen nur wenige.

Wie einfach es ist schwarzen oder weißen Hintergrund rasch transparen zu machen wissen nur wenige.

 


Schritt 1:
Oftmals ist es notwendig, dass man Bilder von ihrem weißen oder schwarzen Hintergrund befreit. Viele versuchen das mit dem Zauberstab, Farbbereich auswählen, etc.

In unserem Besipiel ist der Hintergrund schwarz, er könnte ebenso weiß sein.

Bilder


Schritt 2:
In der Ebenenpalette ist oftmals das Bild auf die Hintergrundebene (Background) reduziert. Für unsere Aufgabe muss das Bild, das transparent gemacht werden soll, auf einer Ebene sein.

Bilder


Schritt 3:

Zu diesem Zweck klicken wir doppelt auf das Ebenensymbol und verwandeln den Hintergrund in eine Ebene (Ebene 0 oder Layer 0).

Bilder


Schritt 4:
Wir rufen jetzt die Ebenenblendoptionen auf. Dies geschieht in Photoshop CS2 durch einen Doppelklick auf das Ebenenvorschausymbol, bei älteren Photoshop-Versionen durch einen Doppelklick auf den Ebenennamen.
Im unteren Bereich finden wir zwei Regler. Der obere steuert die Transparenz der aktuellen Ebene, damit darunterliegende Ebenen durchscheinen können. Der linke Regler regelt den Schwarzbereich, der rechte den Weißbereich. Die Funktionsweise ist gleich.
Da wir ja schwarz transparent machen wollen, ziehen wir den linken Regler nach rechts. Vorerst ist das Ergebnis etwas ruppig, weil der Regler noch nicht geteilt ist. Nun ziehen wir bei gedrückter Option-, Wahl- oder Alt-Taste (je nach Betriebssystem heißt die Taste unterschiedlich) die beiden Regler außeinander. Dadurch entsteht ein sanfterer Übergang.

Bilder


Schritt 6:
Nachdem wir OK geklickt haben, sehen wir das Ergebnis. Der Vortei liegt darin, dass diese Transparenz jederzeit Rückgeängig zu machen ist.

Bilder


Wenn man diese Transparenz einfrieren will, kann man noch oberhalb dieser Ebene eine neue Ebene erstellen, und diese mit der soeben Bearbeiteten vereinigen (merge).

Abwandlungen von dieser Methode sind zum Einen, der weiße Hintergrund, der entfernt werden kann, aber, wenn statt Graustufen ein Farbkanal gewählt wird, kann man jeden einzelnen Farbkanal und damit jeden Farbton zur Transparenz zwingen.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Cineburd
  • 24.03.2013 - 16:53

Super! Wer weiß, wie's geht, kann damit eine Menge Zeit und nerven sparen. Danke :)

Portrait von Bezarius
  • 26.02.2013 - 11:54

Nützlicher Trick, wusste ich noch gar nicht :)

Portrait von Cherifa
  • 08.01.2013 - 12:01

CherModa - sagt Danke für das Tut - weiter so! (www_chermoda_com)

Portrait von tessadiemaus
  • 15.08.2011 - 17:46

Hab grade erst mit Photoshop angefangen. Sehr hilfreich.
Danke :)

Portrait von Eagle4k
  • 28.01.2011 - 12:49

Ja das ist doch mal schick. Das muss ich gleich mal testen.

Portrait von Micha_m_e
  • 07.01.2011 - 19:40

Klasse sache, ich hab mir immer mächtig einen abgequält!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.01.2011 - 19:49

wuhu danach hab ich gesucht :D endlich hab ichs gefunden (: DANKE

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.12.2010 - 16:45

sehr nützlich, erspart viel umständliche arbeit!!

Portrait von zwerk
  • 19.11.2010 - 15:26

"Endlich kein doofes Rumgeklicke mehr mit dem Zauberstab" kann mich dem nur anschließen!!

Portrait von vreni6
  • 24.10.2010 - 21:26

Danke! Werde mir damit viel Zeit sparen können!!

Portrait von ElSorro
  • 08.10.2010 - 22:00

Endlich kein doofes Rumgeklicke mehr mit dem Zauberstab. Dankeschön

Portrait von chyla
  • 07.10.2010 - 11:44

spitzen Tipp, danke weiter so

Portrait von mo_saik
  • 22.09.2010 - 16:57

Wow, vielen Dank. Ich hab es bisher tatsächlich immer mit dem Zauberstab versucht.

lg. mo

Portrait von allannda
  • 30.08.2010 - 21:23

Toll, super gut! Vielen Dank, liebe Grüße!

Portrait von tofagoe
  • 23.08.2010 - 22:36

Klasse Tutorial, weiter so

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.08.2010 - 23:17

Ich dreh ab,^^
Wie geil ist das denn Top Tipp.
weiter so.

Portrait von Dreaxl
  • 17.08.2010 - 11:32

das war was ganz neues für mich, hat mich aber begeistert. Ist in vielen Bereichen gut anzuwenden

Portrait von skedo
  • 16.08.2010 - 14:15

hat mir super weitergeholfen, danke!

Portrait von Dridi
  • 09.08.2010 - 13:49

super tipp, danke! wieder was gelernt :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 04.08.2010 - 23:04

Schön beschrieben!
Das Ergebnis ist leider recht grob, auch im Beispielbild. Daher optimal für scharf begrenzte Objekte, für Verläufe finde zumindest ich hiermit nicht das beste Resultat.
Aber danke sehr.

x
×
×