Tutorialbeschreibung

Hintergrundfarbe schwarz oder weiß entfernen

Hintergrundfarbe schwarz oder weiß entfernen

Wie einfach es ist, schwarzen oder weißen Hintergrund rasch transparent zu machen, wissen nur wenige.

Wie einfach es ist schwarzen oder weißen Hintergrund rasch transparen zu machen wissen nur wenige.

 


Schritt 1:
Oftmals ist es notwendig, dass man Bilder von ihrem weißen oder schwarzen Hintergrund befreit. Viele versuchen das mit dem Zauberstab, Farbbereich auswählen, etc.

In unserem Besipiel ist der Hintergrund schwarz, er könnte ebenso weiß sein.

Bilder


Schritt 2:
In der Ebenenpalette ist oftmals das Bild auf die Hintergrundebene (Background) reduziert. Für unsere Aufgabe muss das Bild, das transparent gemacht werden soll, auf einer Ebene sein.

Bilder


Schritt 3:

Zu diesem Zweck klicken wir doppelt auf das Ebenensymbol und verwandeln den Hintergrund in eine Ebene (Ebene 0 oder Layer 0).

Bilder


Schritt 4:
Wir rufen jetzt die Ebenenblendoptionen auf. Dies geschieht in Photoshop CS2 durch einen Doppelklick auf das Ebenenvorschausymbol, bei älteren Photoshop-Versionen durch einen Doppelklick auf den Ebenennamen.
Im unteren Bereich finden wir zwei Regler. Der obere steuert die Transparenz der aktuellen Ebene, damit darunterliegende Ebenen durchscheinen können. Der linke Regler regelt den Schwarzbereich, der rechte den Weißbereich. Die Funktionsweise ist gleich.
Da wir ja schwarz transparent machen wollen, ziehen wir den linken Regler nach rechts. Vorerst ist das Ergebnis etwas ruppig, weil der Regler noch nicht geteilt ist. Nun ziehen wir bei gedrückter Option-, Wahl- oder Alt-Taste (je nach Betriebssystem heißt die Taste unterschiedlich) die beiden Regler außeinander. Dadurch entsteht ein sanfterer Übergang.

Bilder


Schritt 6:
Nachdem wir OK geklickt haben, sehen wir das Ergebnis. Der Vortei liegt darin, dass diese Transparenz jederzeit Rückgeängig zu machen ist.

Bilder


Wenn man diese Transparenz einfrieren will, kann man noch oberhalb dieser Ebene eine neue Ebene erstellen, und diese mit der soeben Bearbeiteten vereinigen (merge).

Abwandlungen von dieser Methode sind zum Einen, der weiße Hintergrund, der entfernt werden kann, aber, wenn statt Graustufen ein Farbkanal gewählt wird, kann man jeden einzelnen Farbkanal und damit jeden Farbton zur Transparenz zwingen.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von jus
jus
  • 17.09.2008 - 18:53

Leider bekomme ich immer die falsche PDF Datei:photoshop-animationen-einfachen-animierten-werbebanner-erstellen
Könnte ich bitte die Orginal Datei bekommen ?

Bitte Info.

MFG

JUS

Portrait von abelard
  • 01.09.2008 - 11:45

klar,einfach,verständlich und nützlich.SUPER!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 27.08.2008 - 03:52

Super, hier habe ich wirklich noch was gelernt!

Portrait von midicat
  • 21.08.2008 - 14:06

danke für diese tut, sehr nützlich.

Portrait von KlausK
  • 04.08.2008 - 19:46

Echt klasse...man...wie einfach manches doch geht ^^
Man lernt eben nie aus. Danke für das Tut

Portrait von steven72
  • 04.08.2008 - 15:41

coole Methode,dankeschön

Portrait von Farquarl
  • 30.07.2008 - 18:01

Mann das man sowas aber auch immer viel zu spät liest^^ sehr gute methode

Portrait von chrissykl
  • 30.07.2008 - 10:38

und ich mach das immer so umständlich - aber jetzt weiß ich ja wie's geht

Portrait von padthai
  • 22.07.2008 - 08:23

cool, sehr hilfreich! hat sofort geklappt

Portrait von einzeller81
  • 18.07.2008 - 14:27

komisch bei ps teigt er ein transparenten hintergrund aber wenn ich es im spiel spraye dann zeigt er weissen hintergrund an:( weisst jemand warum oder mach ich was falsch?! Help pls

Portrait von sadhya
  • 17.07.2008 - 19:46

Danke! Sehr gut!

Portrait von einzeller81
  • 17.07.2008 - 17:35

sehr gut erklärt.......alles sofort verstanden^^

gesucht gefunden....THX weiter so:)

Portrait von aticio
  • 17.07.2008 - 14:43

Also das ist genial!
Thumbs up!

Portrait von angily
  • 11.07.2008 - 13:25

gute hilfe! hab ich schon mehrmals probier bin aber immer wieder verzweifelt. =)

Portrait von mannelossi
  • 03.07.2008 - 15:32

Photoshop ist eine Schatzkammer - man entdeckt auch nach Jahren immer neues. Danke!

Portrait von ssl
ssl
  • 03.07.2008 - 08:13

Durch Zufall jetzt auch mal gesehen...mach jetzt schon ne Weile mit PS rum, aber dieses Gimmick ist Gold wert!!!
Haste schön und verständlich beschrieben, so dass es auch ein Anfänger begreift!

Danke für Deine Mühe!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.06.2008 - 09:08

Super Tutorial, bin froh das ich so etwas als Anfänger schon ziemlich früh gesehen habe, weil es bestimmt noch oft hilfreich sein wird.

PS: Es gibt keinen Schritt 5 ;)

Portrait von Watchbuddy
  • 18.06.2008 - 09:44

Gut und verständlich beschrieben, vielen Dank!

Portrait von TeTe
  • 11.06.2008 - 13:58

super, das ist ja einfach :P danke :)

Portrait von evolution1991
  • 06.06.2008 - 13:27

Spitze, sehr hilfreich. Wusste ich nach 2 Jahren Anwendung noch nicht :P

Mehr anzeigen

x
×
×