Tutorialbeschreibung

Smart-Objekte in Adobe Photoshop

Smart-Objekte in Adobe Photoshop

Es hat verschiedene Vorteile, eine Raw-Datei in Photoshop als Smart-Objekt zu öffnen. Ihr könnt zwei Entwicklungen, die unterschiedlich konvertiert wurden, als Ebenen übereinanderlegen und so das Maximale an Kontrast und Zeichnung aus einem Bild herausholen!

Die Arbeitsmaterialien zu diesem Tutorial findet ihr im Film Raw vs. Jpg dieses Grundlagentrainings.
 


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von RalfK123
  • 06.03.2013 - 18:42

Einfach aber genial. Danke für diesen tollen Tipp.

Portrait von CCMan
  • 06.03.2013 - 18:38

Danke auch von mir für das Video.

Portrait von ninafee
  • 06.03.2013 - 18:00

Vielen dank für das Video.

Portrait von Gryfin
  • 06.03.2013 - 18:00

Super, dankeschön für das Video.

Portrait von 1moma
  • 06.03.2013 - 17:59

Super Tipp, kannte ich noch nicht! Vielen Dank! (Geht bei mir auch mit CS 5)

Portrait von bubu306
  • 06.03.2013 - 17:54

Danke sehr nützlich und hilfreich

Portrait von Trunksk
  • 06.03.2013 - 17:36

Super Video. Vielen Dank!

Portrait von MicroSmurf
  • 06.03.2013 - 17:34

Vielen Dank für dieses Video.

Portrait von LadyLila
  • 06.03.2013 - 17:11

Vielen DanK! :)

Portrait von aammico
  • 06.03.2013 - 17:03

...konnte ich gerade gebrauchen.

Portrait von MAPESoft
  • 06.03.2013 - 17:02

Sehr interessant und hilfreich. Herzlichen Dank dafür.

x
×
×