Anzeige
Tutorialbeschreibung

Freistellen: Haare freistellen mit Bildberechnungen von Kanälen

Freistellen: Haare freistellen mit Bildberechnungen von Kanälen


Hier noch einmal ein Beispiel, wie man Haare freistellt. Wie immer ist es wichtig, eine gute Maske zu erstellen.
Eine Möglichkeit von vielen ist die Bildberechnung von mehreren Kanälen.


Bilder


Als erstes suchen wir uns in der Kanäle-Palette die zwei Kanäle mit dem stärksten Kontrast, hier grün und rot.
Der Grünkanal wird nun dupliziert.

Bilder


Bilder


Jetzt Bild - Bildberechnungen, Wir verrechnen nun  den Grünkanal mit dem Rotkanal und Modus Hartes Licht.
(wie oben)
Nochmals: es geht darum, den Kontrast zu erhöhen.

 
Bilder


Bilder


Jetzt nehmen wir wieder Bild - Bildberechnungen als Kanal rot im Modus Linear abwedeln, der Kontrast hat sich noch mehr
erhöht.

Bilder

Wir nehmen nun den Nachbelichter 9% Bereich Tiefen und gehen vorsichtig über die äußeren Haare, dort wo der
Hintergrund hell ist, um den Kontrast nochmals zu erhöhen.

Bilder

Jetz nehmen wir den Abwedler Bereich Tiefen 9% um den Hintergrund um die Haare aufzuhellen.

Bilder

Mit dem Lasso umfahren wir nun das innere des Kopfes und füllen mit schwarz. Dann eine neue Auswahl
außen und füllen mit weiß, wie Abbildung - Auswahl, Auswahl aufheben.

Bilder

Jetzt im RGB-Kanal Auswahl - Auswahl laden, ok

Bilder

Jetzt öffnen wir den neuen Hintergrund und ziehen ihn mit dem Verschieben-Werkzeug und gedrückter Shift-Taste
auf die Ebene in der Ebenenpalette mit dem Gesicht und der Auswahl. Jetzt ein klick auf Ebenenmaske hinzufügen.

Bilder

Eventuell kann man jetzt noch mit dem Pinselwerkzeug und weißer Farbe evtl. versprengte Pixel entfernen.
und mit schwarz Pixel hinzufügen.


Ich hoffe, dass Euch diese Möglichkeit, Haare auch bei nicht ganz einfachen Situationen freizustellen, hilft.
Bedenkt jedoch, jedes Bild ist anders und viele Wege führen nach Rom.
Noch einmal, was ganz wichtig ist - besonders für Anfänger - Ihr müsst eine schwarz/weiße Maske erstellen.
Wenn es günstiger ist, das Gesicht weiß und den Hintergrund schwarz zu machen, kann nachher einfach die Auswahl umgekehrt werden.

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ollelolle
  • 24.08.2012 - 17:12

oh - bin leider überhaupt nicht mitgekommen. :(
das tutorial ist leider sehr unübersichtlich erklärt da viel zu viel vorausgesetzt für einen anfänger. oder vielleicht muss ich einfach vorher noch mehr üben?
trotzdem danke.

Portrait von novaamhimmel
  • 11.04.2012 - 22:48

den kontrast stärken in den kanälen schaff ich. aber plötzlich bist du bei der auswahl und und stellst den kopf frei. da fehlt mir irgendwie ein schritt. danke trotzdem.

Portrait von steffi16
  • 03.08.2011 - 08:50

werd es gleich mal ausprobieren, hoffe bei mir klappt es :)

Portrait von Hograh
  • 26.02.2011 - 19:39

hmmmm...bei mir hat es nicht funktioniert

Portrait von derlangemike
  • 15.02.2011 - 00:04

leider sehr schlecht erklärt, trotzdem danke

Portrait von d_schimpl
  • 27.01.2011 - 14:09

Ich hoffe ja sehr, dass ich nicht zu doof für diese Anleitung bin!

Portrait von em0o1337
  • 16.01.2011 - 10:43

leider für mich als anfänger nicht sehr vertändlich, da etliche kenntnisse vorausgesetzt werden. viele punkte werden einfach übersprungen. werde mich aber dennoch weiter dran versuchen es irgendwie hinzubekommen.
danke fürs tut ;-)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.12.2010 - 22:51

Alles gemacht wie beschrieben.Jetzt habe ich einen weißes Fleck auf schwarzem Hintergrund.
Sehr schlecht beschrieben!

Portrait von copytester
  • 05.10.2010 - 21:20

leider nur schwer nachvollziehbar, da wohl etliche schritte übersprungen werden. das ist leider immer das problem bei den pro's. sorry, muss da mal ehrlich sein. für anfänger, die sich mit masken nicht auskennen praktisch nicht zu lösen.
trotzdem many thx for it.

Portrait von sonnenblume
  • 01.10.2010 - 22:28

Hab mir mehr vom Tut. erhofft. Dachte, man macht die Harre außen so weg, dass es noch natürlich aussieht.

Portrait von Pausenclown
  • 04.08.2010 - 21:53

...ein haariges Thema! :-)
Um alle Schritte nacharbeiten zu können braucht man viel Geduld. Hoffentlich gelingt es mir, denn manche Schritte kann ich nicht 100 %-ig nachvollziehen. Ich komm schon noch dahinter ;-)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 03.08.2010 - 09:03

hat mir sehr geholfen!

Portrait von SariSafari
  • 27.07.2010 - 10:02

Bin leider auch nicht ganz mitgekommen, werde es allerdeings nochmal versuchen

Portrait von affenpirat
  • 20.06.2010 - 02:43

super tut, leider etwas dürftig beschrieben, aber trotzdem sehr hilfreich. habe es auch mit etwas eigenregie verstanden,

Also vielen Dank...

Portrait von tae

tae

  • 08.06.2010 - 10:10

hat zumindest annähernd geklappt ;)

Portrait von LordOberon
  • 30.05.2010 - 14:34

war nicht so sonderlich, da gibt es etwas bessere Tutorials. Danke trotzdem

Portrait von Ines1202
  • 04.05.2010 - 09:21

Könnte etwas ausführlicher sein.. bin nicht ganz mit gekommen..
vielleicht muss ich es nochmal versuchen..
trotzdem danke..

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 24.04.2010 - 11:25

ok.. nochmal in ruhe.. irgendwo hab ich wohl was falsch gemacht

Portrait von cajun952
  • 10.04.2010 - 01:23

gut, werd ich mal in ruhe nochmal durchgehen.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.03.2010 - 19:09

uff viiieeeel zu schnell - hilfe!

x
×
×