Anzeige
Tutorialbeschreibung

Collage: Bilder verschmelzen lassen über Farbbereiche

Collage: Bilder verschmelzen lassen über Farbbereiche

Hier möchte ich Euch einen Ebeneneffekt vorstellen, der nicht so bekannt ist, aber, wenn man ihn kennengelernt hat, zu wunderbaren Ergebnissen und Überraschungen führt.

Bilder


Diesen Effekt Füllmethoden findet Ihr in der Ebenenpalette links unten (das schräge "f") unter Fülloptionen.
Im unteren Bereich des sich öffnenden Fensters Ebenenstil seht Ihr den Farbbereich mit darunter liegenden Balken und Reglern. Mit diesen Reglern könnt Ihr Pixel aus-
und wieder einblenden. Mit gedrückter Alt-Taste kann man die Regler teilen, was einen weichen Übergang bedeutet.
Die weißen Regler sind für die hellen Pixel zuständig, die schwarzen für die dunklen.
"Diese Ebene" bedeutet, es handelt sich um die Ebene, die aktiv war beim Öffnen des Fensters Ebenenstil. Die "Darunter liegende Ebene" ist die Ebene unter der aktiven
Ebene.
Merke: Mit den Reglern für "Diese Ebene" werden Bildinformationen verborgen, mit den Reglern "Darunter liegende Ebene" werden diese von der unteren Ebene hervorgeholt.

Nun zur Praxis:
Ihr öffnet das Hintergrundbild (hier die Wolken), dann das zu verschmelzende Bild (hier die Hände mit Kugel) und schiebt das Bild mit dem Verschiebenwerkzeug auf den Hintergrund. Ebene 1 ist aktiv, dann Ebeneneffekte wie oben beschrieben auswählen. Anschließend nun einige Beispiele. Zuerst kommt immer das Ergebnis, danach die
entsprechenden Einstellungen

Bilder


Bilder


Hier ein weiteres Beispiel:

Bilder


Bilder


Und noch ein Beispiel:

Bilder


Bilder

Die folgende Palme habe ich in Sekunden auf diese Art freigestellt, in dem ich den Farbbereich blau wählte:

Bilder


Bilder


Auch Wasser kann man auf diese Art freistellen (hier habe ich einige versprengte weiße Pixel nachher schnell mit dem Radiergummi entfernt)


Bilder


Bilder


Auch ein Spinnennetz kann man so schnell freistellen:

Bilder


Bilder


Hier habe ich mit der Ellipse-Auswahl (gedr.Shift-Taste ergibt Kreis), die Kugel ausgewählt, über die Blumenebene gezogen im Modus "farbig nachbelichten"
Bilder


Bilder

Und zum Schluss noch ein Beispiel mit einer Ebenenmaske:
Hier habe ich das Bild und die Einstellungen von meinem ersten Beispiel genommen, wollte aber die Kugel von dem Effekt aussparen. Ich habe die Kugel-Ebene
dupliziert (rechte Maustaste mit klick auf Ebene), wieder eine Kreisauswahl um die Kugel getroffen, Fingerspitzen von der Wauswahl abgezogen, unten auf Ebenenmaske hinzufügen, automatisch ist der Kreis durch die Maske geschützt. Jetzt auf Ebene 1 und die Füllmethoden einstellen, Zusätzlich habe ich hier noch den Modus "Strahlendes Licht" gewählt.

Bilder

Ich hoffe, ich konnte Euch Anreize geben, einmal die Füllmethoden auszuprobieren. Da jedes Bild andere Farbinformationen erhält, gibt es keine Standardeinstellungen. Die Ergebnisse führen zu großen Überrraschungen und interessanten Effekten.


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von weyer
  • 19.02.2013 - 13:19

Auch für Profis was zum nachlesen

Portrait von V_alore
  • 02.11.2012 - 16:49

schönes tutorial, aber hat bei mir leider nicht so geklappt! :(

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.10.2012 - 16:32

super idee, hab ich gleich umgesetzt!

Portrait von Stefffo90
  • 02.10.2012 - 10:10

Sehr tolle anleitung

Portrait von ollelolle
  • 28.08.2012 - 10:44

Sehr nützliches Tutorial. Vielen Dank dafür!

Portrait von Xeledor
  • 16.08.2012 - 07:27

Gute Arbeit; vielen Dank dafür. :)

Portrait von xamy
  • 03.07.2012 - 11:15

Wieder was Neues dazugelernt!
Dankeschön! :-)

Portrait von dannyb
  • 27.05.2012 - 20:39

tolles Tutorial. Danke!

Portrait von heeka
  • 22.04.2012 - 17:06

Danke für das Tutorial! Erstaunlich, was auch mit früheren Versionen von PS schon möglich war.

Portrait von mxw68
  • 20.04.2012 - 22:43

Danke für dieses Tutorial schön erklärt das es sogar ein Neuling wie ich hinbekommen hat

Portrait von Jilliane58
  • 09.02.2012 - 19:54

Leider kann ich dieses "f" in Photoshop Elements 10 nicht finden und somit kann ich dieses Tut nicht nacharbeiten.
Aber vielleicht habe ich ja auch nur dicke Tomaten auf den Augen.

Liebe Grüße
Jilly

Portrait von Raw_TBone
  • 04.04.2011 - 07:28

Geiler Effekt. Sehr gut Erklärt und das Ergebniss ist Spitze!!! THX

Portrait von murkel911
  • 23.03.2011 - 15:29

cooles Vorgehen!!! Werde da auch gleich mal mit rumspielen...

Portrait von AlinaK
  • 13.03.2011 - 10:28

einfach und dennoch wirkungsvoll. Super erklärt! Danke!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 18.01.2011 - 18:06

Prima gemacht, leicht nachzuvollziehen. Besten Dank

Portrait von flyingdutchman1980
Portrait von danird
  • 23.11.2010 - 14:04

danke, kann man schöne sachen mit machen!

Portrait von eiermaler
  • 22.11.2010 - 19:06

suuupergutes tut.
hab feine sachen damit gemacht

Portrait von PasstScho83
  • 20.11.2010 - 23:44

danke sehr gut.....:_)

Portrait von dianab
  • 14.11.2010 - 12:47

Sehr gutes Tutorial! Habe mich mal rangemacht. SUPER!

x
×
×