Tutorialbeschreibung

Chrome Text

Chrome Text

In diesem Tutorial möchte ich euch beschreiben, wie man einen realistischen Chrome-Effekt erzeugt.
Kann man auch super auf andere Objekte anwenden. Ist mein erstes Tut, also seid nicht zu streng mit mir. ;-)


Schritt 1:

Erstellt ein neues Dokument (bei mir 1280x1024 px).
Wählt euch eine nicht zu ausgefallenen Schriftart aus und schreibt euren gewünschten Text.
Als Schriftfarbe wählt ihr #7d7d7d
ACHTUNG: Es muss die Grundfarbe des Textes sein, wenn ihr nur eine Farbüberlagerung darüber legt, funktioniert es nicht.
Die Schriftgröße sollte min. 60 px betragen, damit der Effekt auch gut zur Geltung kommt.

Step 1Bilder

Schritt 2:

Textebene nun rastern und mit dem Zauberstab-Werkzeug auswählen.
Mit der Auswahl in die Kanäle-Palette wechseln und die Auswahl als Kanal speichern.
Auswahl aufheben.
Als nächstes verwendet ihr den Gaußchen Weichzeichner mit einem Radius von 2 px.
ACHTUNG: Darauf achten, dass Alpha 1 aktiv ist und die Auswahl aufgehoben wurde.

Step 2Bilder


Schritt 3:

Wieder in die Ebenen-Palette wechseln, vorher jedoch einen RGB-Kanal anwählen, damit ihr auch gleich wieder auf eurer Textebene landet.
Jetzt fügen wir noch einen Beleuchtungseffekt mit diesen Einstellungen hinzu ---> Lichtart: Spot
Intensität: 50
Fokus: 69
Glanz: 0
Material: 69
Belichtung: 0
Umgebung: 0
Relief-Kanal: Alpha 1
Weiß entspricht voller Höhe: Häkchen setzen
Höhe: 25
Darauf achten, dass der komplette Schriftzug beleuchtet wird (Bei mir von oben, funktioniert natürlich auch aus anderen Richtungen).

Step 3Bilder


Danach sollte das Ganze in etwa so aussehen:

Step 3 FinalBilder


Schritt 4:

Danach die Gradiationskurven (über Anpassungen) wie auf dem Screenshot verändern.

Step 4Bilder


So sollte das Resultat aussehen:

Step4 FinalBilder


Schritt 5:

Nun kann man noch eine Verlaufs- oder Farbüberlagerung und Schlagschatten hinzufügen, wenn man möchte.
Ich zeige euch noch schnell, wie man aus dem Chrome-Effekt einen Gold-Effekt macht. ;-)
Dazu müsst ihr nur die folgenden Einstellungen im Farbton/Sättigung-Dialog übernehmen ---> Farbton: 49
Sättigung: 25
Helligkeit: 0
Achtet darauf, dass das Häkchen bei Färben gesetzt ist.
Das Ergebnis sieht dann so aus:

Step 5Bilder


Wie gesagt, der Effekt ist auch auf andere Objekte anwendbar, experimentiert einfach ein bisschen rum. ;-)


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Sylvanus
  • 08.12.2008 - 06:36

ja echt nicht schlecht das tut.

1000 dank

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 07.12.2008 - 18:23

Sehr gut. Kann ich gut gebrauchen. Danke!

Portrait von kleinerkruemel
  • 07.12.2008 - 04:03

Absolut geil. Danke, lieber Sampiero.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 06.12.2008 - 16:14

habe es grade nachgemacht und finde es sieht gut aus. Gute erklärung :)

Portrait von Robbyde
  • 06.12.2008 - 09:44

Kurz und gut, eine Erklärung die einen weiter hilft auf neu ansätze zu kommen.

Portrait von BIM
BIM
  • 05.12.2008 - 07:51

sieht echt sehr gut aus

Portrait von der_sascha030
Portrait von Dryz_Dry
  • 04.12.2008 - 18:17

Sieht schick aus, hab auch eine Aktion die eine Ähnliche Schrift macht. Vielleicht werde ich mir jetzt noch ne Aktion für Silber selbst basteln.

Portrait von toffifee93
  • 04.12.2008 - 16:44

Wenn ich den Beleuchtungseffekt anwende, bekomme ich nur einen Verlauf in der Schrift und nicht diesen 3D Effekt. Was mache ich falsch?

Portrait von roman2
  • 04.12.2008 - 12:37

Gutes Tutorial für Anwender mit Grundkenntnissen

Portrait von Bilderbastler79
  • 03.12.2008 - 22:57

Sieht toll aus werde es gleich mal ausprobieren

Danke!

Portrait von alicancanali
  • 03.12.2008 - 20:45

Jo passe mich nur an ...
mehr die filter etc. beschreiben für die neuen ;)

Portrait von DannyR
  • 03.12.2008 - 11:21

Ich bin noch ein Neuling und fände es besser, wenn ich nicht immer so lange suchen müsste, bis ich die Beleuchtungseffekte und so etwas gefunden habe. Ich habe keine Schriftart die in etwa so aussieht, wäre schön gewesen, wenn du dabei geschrieben hätte, wie die Schriftart heißt, die du verwendet hast! Aber ansonsten relativ in Ordnung.

Portrait von ChaZyRa
  • 03.12.2008 - 15:10

Die Schriftart heißt Dodger und ist nicht standardmäßig in PS enthalten, bei Interesse kann ich sie dir aber über ICQ schicken ;-)

Portrait von DarKarT
  • 03.12.2008 - 10:06

Vielen Dank für das Tutorial. Es ist wirkungsvoll, relativ unkompliziert und gut einsetzbar.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.12.2008 - 23:40

ganz gut soweit! Danke für die Mühen!

Portrait von Ruediger
  • 02.12.2008 - 22:02

Sieht genial aus!!!

Portrait von Enrica
  • 02.12.2008 - 20:33

Sehr schön :) Danke fürs Tut

Portrait von jenni
  • 02.12.2008 - 18:27

Sorry auch wenn es dein erstes Tut hier ist, aber der Chrome – Effekt überzeugt mich nicht wirklich da gibt es weitaus besser Tut’s für

Portrait von leg0lyZe
  • 02.12.2008 - 17:51

cooler effekt und gut erklärt

Mehr anzeigen

x
×
×