Anzeige
Tutorialbeschreibung

Florale Schrift in Photoshop

Florale Schrift in Photoshop

In diesem Tutorial möchte ich euch zeigen, wie ihr eine Schrift in floralem Stil erstellen könnt. Die Schrift besteht aus Blättern, Blumen, Ranken und für das Feintuning gibt es noch einen Marienkäfer. Vom Schwierigkeitsgrad ist das Ganze relativ einfach, ihr benötigt allerdings etwas Geduld und vor allem gute Stockbilder. Ich zeige euch, wie ihr das perfekt meistern könnt.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Photoshop-Workshop-DVD - Effekte für Typo, Layout & Foto - Vol. 2 - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Schritt 1

Erstellt euch als Erstes ein neues Dokument in Photoshop. Die Größe spielt keine Rolle (ich verwende 800x600 Pixel). Nun benötigt ihr ein nettes Hintergrundbild, auf dem die Schrift später gut wirken kann. Ich habe mich für ein Stockbild von Fotolia.de entschieden: ID 8992674 sky and grass © alphaspirit - Fotolia.com.

Dieses Bild positionieren wir nun passend in unserem neuen Dokument. Dabei könnt ihr ohne Weiteres etwas von der Grasfläche wegschneiden, sodass mehr Himmel zu sehen ist.

Bilder



 

Schritt 2

Wählt das Textwerkzeug (T) und schreibt euren Text mittig in das Dokument: z. B. "PSD", als Font Myriad Pro Black 200px.

Bilder



 
Dann werden wir das Ganze provisorisch mit einem passenden Hintergrund füllen. Dieser wird später kaum sichtbar an den Stellen aufblitzen, an denen die Blätter Löcher bilden.

Ich verwende das Fotolia.de-Bild: 589032 - grass 4 © Alx - Fotolia.com

Bilder



 
Legt nun das Bild von der Grasfläche in einer neuen Ebene über die Buchstaben PSD. Klickt jetzt mit gedrückter Strg-/Cmd-Taste auf die Ebenenminiatur der Textebene. Daraufhin sollte sich eine Auswahl um die Buchstaben PSD legen.

Die ausgewählte Ebene ist aber weiterhin die mit der Grasfläche. Jetzt klickt ihr auf die Ebenenmaske. Entsprechend ist das Gras jetzt nur noch in Form der Buchstaben PSD zu sehen.

Bilder



 

Schritt 3

Der nächste Schritt besteht darin, die Wurzeln an der Unterlinie der Schrift einzufügen. Dazu wird folgendes Fotolia.de-Stockbild verwendet: 2866977 - grass © lidian neeleman - Fotolia.com

Bilder



 
Den Himmel könnt ihr relativ einfach mit dem Schnellauswahl-Werkzeug vom Gras trennen. Für die Bereiche, die ihr nicht direkt erwischt, könnt ihr die Farbauswahl verwenden (Auswahl>Farbbereich).

Bilder



 
Danach legt ihr das Wurzelstück inkl. freigestelltem Gras in einer Ebenenmaske über den unteren Bereich der Buchstaben (wie bereits in Schritt 2 beschrieben).

Bilder



 
Ansicht nach Hinzufügen der Ebenenmaske:

Bilder



 
Wechselt nun in die Ebenenmaske der Wurzeln/der Erde und malt mit einem ausgefransten Pinsel die Wurzeln nach unten hin weiter (Pinselfarbe: Weiß).

Bilder



 

Schritt 4

Dieser Schritt dauert am längsten und kann leider kaum detailliert beschrieben werden, denn hier müsst ihr eurem persönlichen Geschmack vertrauen.

Als Erstes braucht ihr wie auch in den Schritten zuvor das richtige Stockmaterial: Blätter und die Efeuranke:

Fotolia.de
23293494 - Lierre rampant © PIL - Fotolia.com
26481477 - Sex on the Beach - Cocktail © ExQuisine - Fotolia.com

Schneidet euch aus den beiden Bildern nach Belieben Blätter und Ranken heraus und kopiert diese in eure Buchstaben (wieder mit dem Schnellauswahl-Werkzeug und dem Farbbereich).

Bilder



 
Dupliziert die Blätter, verschiebt und dreht sie und vor allem: Verwendet unterschiedliche Blätter. Auf diese Art und Weise füllt ihr die Buchstaben komplett aus. Lasst ruhig einige Blätter aus dem Schriftschnitt herausranken.

Bilder



 
Setzt die Bilder genau in Form der Buchstaben, ...

Bilder



 
... bis sie wieder geschlossen sind.

Bilder



 
Dann fügt ihr die Efeu-Ranke in die Buchstaben ein und legt sie zwischen die Blätter.

Bilder



 

Schritt 5

Nachdem die Buchstaben vollständig mit Blättern ausgefüllt sind, erfolgt das Feintuning mit Blüten und Marienkäfern:

Fotolia.de
24292714 - Ladybug on white © Alekss - Fotolia.com
3064620 - daisy collection © Acik - Fotolia.com

Blüten und Marienkäfer könnt ihr ganz einfach und schnell mit dem Zauberstab ausschneiden.

Bilder



 
Danach setzt ihr sie zwischen die Blätter eurer Schrift.

Bilder



 
Verwendet nicht zu viele Blüten bzw. Marienkäfer.

Bilder



 
Wenn ihr das alles gemacht habt, ...

Bilder



 
... seid ihr auch schon fertig.

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Tutorial.

Bilder


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von kama.15
  • 31.10.2017 - 11:09

Es ist sehr interessant aber sehr aufwendig herzustellen

Portrait von kama.15
  • 31.10.2017 - 11:10

Ich habe es gleich ausprobiert.

Portrait von missjulez
  • 06.09.2013 - 14:08

Gut geschrieben, jedoch simpler und schneller herzustellen.

Portrait von Mary12155
  • 26.05.2012 - 18:44

Danke für das Tutorial, sehr gut beschrieben

Portrait von kyvanda
  • 30.03.2012 - 16:53

Genau passend zum Frühling, danke schön. LG ilona

Portrait von hamsibone
  • 27.01.2012 - 08:55

Vielen Dank für das Tutorial

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 19.01.2012 - 14:53

Das Tutorial ist gut und nachvollzihbar gestaltet.. für meinen geschmack zu aufwändig. Aber gut gelungen und außgezeichnetes ergebniss

Portrait von YOUNGandLOST
  • 17.01.2012 - 09:40

Ein wirklich sehr schönes und kitschiges Ergebnis :-)
...aber für meinen Geschmack viel zu aufwendig in der "Herstellung".
Das Tutorial ist aber gut und nachvollziehbar geschrieben!

x
×
×