Anzeige
Tutorialbeschreibung

Glitzertext erstellen

Glitzertext erstellen

1. Dokument mit Textpfad erstellen

Wir erstellen uns ein neues Dokument und füllen es mit einer schwarzen Hintergrundfarbe.

Bilder


Bilder



 
Wir nehmen uns eine beliebige Schriftart, in unserem Fall die “Ar BERKLEY", die schon eine etwas dickere Strichstärke hat. Wir setzen Anti-Alias auf Abrunden, um eine schöne gleichmäßige Kante zu haben. Dann schreiben wir unseren beliebigen Text. Die Farbe ist egal, solange sie nicht dieselbe ist wie die Hintergrundfarbe.

Bilder



 
Im Ebenenbedienfeld klicken wir mit Strg+Klick auf die Ebenenminiatur der Textebene, um den Text auszuwählen.

Bilder



 
Wir gehen zum Pfadbedienfeld und drücken auf Arbeitspfad aus Auswahl erstellen.

Bilder



 

2. Pinsel erstellen für Sparkles

Nun ist der Text ein Pfad, und es ist nun möglich, ihn mit einem Pinsel zu füllen. Doch zuerst einmal müssen wir dafür ein paar Pinseleinstellungen vornehmen. Dafür klicken wir auf den Pinselbutton und gehen ins Pinselbedienfeld. Dort nehmen wir einen ganz normalen, kleinen runden Pinsel (hier Größe 6 Px). Und wählen dort einen etwas breiteren Abstand von 123%, sodass man nur noch einzelne Punkte sieht.

Bilder



 
Nun setzen wir ein Häkchen auf die Formeigenschaften und schrauben den Größen-Jitter so hoch es geht, um möglichst eine große Zufallszahl an unterschiedlichen Größen der Pinselspitze zu haben. Anschließend stellen wir den Rundheit-Jitter so hoch es geht, damit nicht alle Spitzen rund, sondern auch einige etwas schräg und schmal dargestellt werden (siehe Abbildung).

Bilder



 
Dann setzen wir ein Häkchen auf Streuung und stellen den gleichnamigen Regler um ein Viertel höher, damit sich die Pinselpunkte gut verteilen (siehe Abbildung).

Bilder



 

3. Pfad mit dem Pinsel füllen

Nun können wir den Pfad mit dem Pinsel füllen. Wir gehen in die Ebenenpalette und blenden die Textebene erst einmal aus. Wir erstellen uns eine neue Ebene und setzen Weiß als unsere Vordergrundfarbe.

Bilder



 
Im Pfadbedienfeld klicken wir mit rechts auf den Arbeitspfad und gehen auf Pfadkontur füllen. Dort schauen wir, dass Druck simulieren nicht aktiviert ist.

Bilder


Bilder


Bilder



 
Unser Pinselzug ist noch etwas zu hart. Daher gehen wir noch mal ins Pinselbedienfeld und ändern folgende Optionen:

Pinselform
Größe: 4 Px
Abstand: 174%

Bilder



 
Streuung
Streuung: 618 %

Bilder



 
Wir füllen den Pfad noch mal, aber diesmal mit Druck simulieren.

Bilder



 
Wir klicken im Pfadbedienfeld auf eine leere Stelle, damit der Pfad deaktiviert wird.

Bilder



 

4. Das Glitzer zum Leuchten bringen

Im Ebenenbedienfeld klicken wir doppelt auf unsere Ebenenminiatur mit dem Glitzer, um die Ebeneneffekte zu öffnen. Wir gehen auf Schlagschatten und geben folgende Werte ein:

Füllmethode: Aufhellen
Farbe: #0049b6
Deckkraft: 22%
Abstand: 0 Px
Überfüllen: 38 Px
Größe: 40 Px

Bilder



 
Dann auf Schein nach außen mit folgenden Werten:
Füllmethode: Aufhellen
Farbe: #00f6ff
Deckkraft: 100%
Größe: 3 Px

Bilder



 

5. Der Hintergrund

Um leichter arbeiten zu können, blenden wir die Textebene aus.

Bilder



 
Wir gehen auf die Hintergrundebene und setzen die Vordergrundfarbe auf #9badd5 und die Hintergrundfarbe auf #05163b. Mit dem Verlaufswerkzeug gehen wir auf das Feld Vorder-zu-Hintergrundfarbe ...

Bilder



 
... Typ: Reflektierter Verlauf ...

Bilder



 
... und füllen die Fläche wie abgebildet.

Bilder



 
Wir erstellen uns eine neue Ebene, ändern den Verlaufstyp auf Radialer Verlauf ...

Bilder



 
... und füllen ihn links wie abgebildet. Wir setzen die Füllmethode der Ebene auf Ineinanderkopieren ...

Bilder



 
... und aktivieren die Textebene, damit unser Glitzertext wieder zum Vorschein kommt.

Bilder



 

6. Der finale Touch

Nun wollen wir noch einen zusätzlichen Blendenschein hinzufügen, damit der Text noch mehr strahlt. Dazu muss unsere Textebene aktiv sein. Wir erstellen eine neue Ebene und füllen sie mit Schwarz. Das geht am schnellsten, wenn wir die Shift+Rückschritttaste gleichzeitig drücken, damit der Dialog Fläche füllen erscheint. Dort können wir unter dem Punkt Verwenden sagen, dass Photoshop die Fläche mit Schwarz füllen soll.

Bilder



 
Dann gehen wir auf Filter>Renderfilter>Blendenflecke ...

Bilder



 
... und bewegen den Punkt dorthin, wo der erste Buchstabe unseres Textes ungefähr steht. Wir stellen die Objektivart auf 105mm.

Bilder



 
Die Füllmethode ändern wir auf Weiches Licht, damit der schwarze Hintergrund verschwindet und nur unser Blendenfleck durchscheint.

Bilder



 
Wir duplizieren die Textebene mit unserem Glitzersparkle ...

Bilder



 
... und platzieren sie über die Blendenfleckebene, damit unser Glitzertext wieder dominanter zur Geltung kommt.

Bilder


Bilder



 
Nun hebt das unseren Text viel deutlicher hervor. Und fertig ist unser wunderschöner Glitzereffekt.

Bilder



Dieser lässt sich vor allem gut für Partyflyer einsetzen.

Ich hoffe, er hat euch gefallen, und freue mich über jeden Kommentar. :)



DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Lilly die erste
Portrait von hallo1978
  • 17.08.2012 - 14:40

Vielen lieben Dank für die Vorstellung diesen glitzernden Effektes. Es steht zwar dort, dass es erst ab CS3 ist - aber dies klappt auch wunderbar mit CS2. Man musste bestimmte Sachen erst mal suchen, aber sie sind alle vorhanden. :)

Portrait von KlasseN
  • 20.11.2011 - 14:03

Gefällt mir sehr... Sehr interessanter effekt

Portrait von xnicke
  • 11.06.2011 - 22:17

Hat mir genau bei dem geholfen, was ich erstellen wollte. Danke!

Portrait von Helmchen
  • 10.06.2011 - 16:12

Klasse, danke sehr. Genau sowas habe ich gesucht.

Portrait von Daniac15181
  • 21.04.2011 - 15:55

Super Tut... Genau was ich gesucht habe! Toller Effekt, hinterläßt Eindruck... Besten Dank!

Portrait von Joe_Wood
  • 03.03.2011 - 11:56

Es hat mir sehr geholfen :) das fetzt .. schön und einfach erklärt

Portrait von Gamer20
  • 03.03.2011 - 08:42

super Beispiel, aber wo bekomme ich genau diese Schriftart her?

Portrait von W0lfg4ng
  • 27.02.2011 - 19:08

Einfach sptize !! :)

Portrait von Dasty
  • 18.02.2011 - 13:18

Vielen Dank! :-) Gefällt mir super gut!

Portrait von Dasty
  • 18.02.2011 - 13:17

Vielen Dank! :-) Gefällt mir super gut!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 16.02.2011 - 19:35

entlich mal ein glitzereffect...

Portrait von LittleLilly
  • 03.02.2011 - 18:30

Gefällt mir richtig gut :) Ich hab nur die Farben bei mir weniger intensiv gemacht.

Portrait von Sandra007
  • 15.01.2011 - 20:37

ohh...soo schööön. Herzlichen Dank

Portrait von Ich

Ich

  • 14.01.2011 - 13:57

Tolles Tutorium! Hat mir echt weiter geholfen, Danke =)

Portrait von hansquatsch
  • 18.12.2010 - 17:59

danke, werde es gleich ausprobieren. Auch das Glastext-Tut war spitze.

Portrait von Planer
  • 12.10.2010 - 22:22

super, genau das brauch ich gerade

Portrait von grinch
  • 04.10.2010 - 12:04

super danke...sieht echt gut aus :-) wenn ich euch nicht hätte :-) ......

Portrait von GabiD7
  • 02.09.2010 - 23:06

sehr gutes Video; danke!

Portrait von BTownBoy
  • 19.08.2010 - 01:15

sehr gut erklärt und einfach nach zu machen danke

x
×
×