Anzeige
Tutorialbeschreibung

Schatteneffekt via Ebenenmasken für Texte

Schatteneffekt via Ebenenmasken für Texte

Schatten bzw. Schlagschatten für Texte und Ebenen in Photoshop zu erstellen, ist denkbar einfach. Nämlich mittels des Ebenen-Effekts "Schlagschatten". In vielen Fällen ist ein so generierter Schatten auch völlig ausreichend. Was aber, wenn ich ein wenig mehr gestalterische Freiheit haben möchte oder mithilfe eines Schattens eine Spiegelung simulieren will?

Hierfür bietet sich die Arbeit mit Masken und dem Transformieren-Tool an. Und damit zaubert man mit wenigen Schritten einen sehr schönen, individuellen Effekt.


Schritt 1

Zuerst benötigen wir ein neues Dokument (Strg+N). Größe und Auflösung sind natürlich beliebig; für meine Zwecke habe ich mich für 2000x1000 px bei einer Auflösung von 72dpi entschieden.

Bilder



 

Schritt 2

Nun schreiben wir unseren Text. Dazu wählen wir das Text-Werkzeug aus (Strg+T) und ziehen einen Rahmen in der gewünschten Größe auf. Nach dem Einstellen von Schriftart, -größe und Farbe tippen wir unseren Text.

Schriftart: Vivaldi
Größe: 300 pt

Bilder



 

Schritt 3

Als Nächstes duplizieren wir die Textebene, entweder mittels Rechtsklick>Ebene duplizieren oder einfach mit Strg+J.

Blende die untere Ebene aus und ändere die Farbe der Kopie in einen helleren Ton. Danach ziehst du die Ebene unter die ausgeblendete Originalebene.

Bilder



 

Schritt 4

Bevor wir die Ebene transformieren können, müssen wir den Text rastern. Ganz wichtig, ansonsten können wir die perspektivische Verzerrung nicht anwenden.

Jetzt geht es ans Transformieren. Hierzu wählst du Bearbeiten>Transformieren>Perspektivisch verzerren.

Bilder



 

Schritt 5

Zieh an dem Rahmen einfach so lange, bis dir das Ergebnis gefällt. Ich habe hier das Ganze ein wenig nach rechts geneigt und nach hinten enger zulaufen lassen, um die Räumlichkeit zu unterstreichen.

Bilder



Warum nach rechts? Ganz einfach: Unsere Leserichtung geht von links nach rechts. Es entspricht damit unserer Sehgewohnheit. Diesen Umstand kann man natürlich auch als Stilmittel anwenden, indem man den Effekt bewusst in eine andere Richtung ausrichtet!


 

Schritt 6

Jetzt können wir unseren Originaltext wieder einblenden, und wir sehen: Wir haben bereits jetzt einen schönen Schatteneffekt. Wem der Schatten noch nicht gefällt, der kann den Schritt Transformieren natürlich wiederholen und ein wenig nachjustieren.

Als Nächstes brauchen wir eine Ebenenmaske auf unserer Schattenebene. Dazu klicken wir unten in den Ebenenoptionen auf Maske hinzufügen. Achte darauf, dass die Maske komplett weiß, also transparent ist.

Bilder



 

Schritt7

Wähle dann das Verlaufswerkzeug (G) aus und stell einen Verlauf von Schwarz nach Transparent ein. Diesen ziehen wir bei aktivierter Maske von oben nach unten über den Schatten. Danach sieht das Ganze so aus.

Bilder



 

Schritt 8

Zu guter Letzt setzen wir noch die Ebenentransparenz des Schattens auf 50% und voilà: Fertig ist unser Schatteneffekt.

Bilder



Viel Spaß beim Ausprobieren!

Eure 3degrees

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von kama.15
  • 29.10.2017 - 13:05

Danke für dieses interessante Tutorial.

Portrait von kama.15
  • 29.10.2017 - 13:07

Der Tipp mit dem schwarz weiß Verlauf in dem Tut. ist cool.

Portrait von Johnny_Be
  • 26.03.2013 - 10:45

Sehr schönes Tutorial. Der Tipp mit dem Verlauf ist der Hammer! Vielen Dank!

Portrait von onlinehk
  • 21.03.2013 - 13:04

Vielen Dank für Dein Tut. Hilft mir bei meiner Titelgestaltung sehr.

Portrait von LenaR
  • 27.02.2013 - 11:58

Sehr gut erklärt. Danke!

Portrait von MarieCharlotte
Portrait von Laurina
  • 07.12.2012 - 11:01

Irgendwie sehen die Beispiele in den Tuts immer besser aus als meine Ergebnisse ^^ Aber nettes Tutorial, danke. :-)

Portrait von Kreativpinsel
  • 31.10.2012 - 09:21

Vielen Danke für das Tutorial. :)

Portrait von finix
  • 24.09.2012 - 12:19

Endlich mal schnell und leicht erklärt
Danke fürs Tutorial

Portrait von Liloche
  • 20.09.2012 - 08:32

Super Tutorial! Danke!
Lg Liloche

Portrait von Liloche
  • 20.09.2012 - 08:32

Super Tutorial! Danke!
Lg Liloche

Portrait von Pjotr
  • 27.08.2012 - 18:27

Danke! Sehr schöner Effekt!

Portrait von kalle_wy
  • 24.08.2012 - 18:10

Einfach aber effektiv, danke für das TUT

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.08.2012 - 12:19

Danke, gefällt mir gut

Portrait von gefrorene_wand
  • 23.08.2012 - 20:07

Habe das Tut mal getestet da mein Neffe letzten Samstag geheiratet hat. Kam gut an. Danke für das Tut.

Portrait von Thomas_
  • 22.08.2012 - 07:33

Werde ich bei Gelegenheit lesen und testen.
Danke für Deine Mühe

Portrait von Xeledor
  • 17.08.2012 - 08:00

Vielen Danke für das Tutorial. :)

Portrait von Dropsy
  • 17.08.2012 - 00:11

Huhu 3degrees,

danke für das tolle Tutorial, etwas Simplex mit grosser Wirkung.

Portrait von tobo1005
  • 16.08.2012 - 23:20

Simpel, aber sehr effektiv. Danke für das Tut. Es ist leicht verständlich.

Portrait von AdHBerlin
  • 16.08.2012 - 23:19

Mal was anderes als der übliche dunkle Schatten und zudem noch rasch gemacht. Danke!

x
×
×