Anzeige
Tutorialbeschreibung

Videobearbeitung mit Photoshop - Videogrundlagen: Abtastrate

Videobearbeitung mit Photoshop - Videogrundlagen: Abtastrate

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von kw513143
  • 20.04.2015 - 21:53

DAnke für das Video

Portrait von 7oom
  • 01.02.2015 - 17:24

1) Was hat das ganze nun mit "Videobearbeitung mit Photoshop" zu tun? Gar nichts.... Es ist -- bestenfalls -- eine allgemeine Definition.

2) Viel schlimmer noch, sie ist fehlerhaft (wenn vermutlich auch "nur" aus Schlampigkeit): Mehrfach ist fälschlicherweise von 44.100 kHz die Rede, dann wieder richtig von 44,1 kHz... Und Megahertz ist nicht Faktor 100.


Portrait von fe_web
  • 26.01.2015 - 13:19

Danke für due Veranschaulichung

Portrait von MicroSmurf
  • 25.01.2015 - 18:00

Vielen Dank für das Video.

Portrait von PSD4q5r9t
  • 25.01.2015 - 13:53

Danke für das Video. Verständlicher wäre es gewesen, wenn das Beispiel nicht anhand des Anfangsrauschens erklärt worden wäre. Bei irgend einem Musikteil könnte man besser erkennen, wie eine höhere Abtastrate ein besseres Ergebnis als Output bringt.

Portrait von Caesarion2004
  • 25.01.2015 - 13:42

Danke für das interessante Video - trotz der schon genannten Irrung,

Portrait von MARIA52
  • 25.01.2015 - 13:22

Vielen Dank für das informative Video.

Portrait von diegel
  • 25.01.2015 - 13:20

Man kann nicht alles wissen, aber schön es mal im Detail gesehen und gehört zu haben!

Portrait von Frankfurtez
  • 25.01.2015 - 13:12

Der Unterschied zwischen Hz und kHz ist doch nun wirklich überschaubar. Und wieso 100 MHz das 100-fache von 44 kHz sein soll, wird mir ein Rätsel bleiben ...

Portrait von figge
  • 25.01.2015 - 13:11

Danke für das Video, auch wenn es am Anfang mit Hz und kHz doch ziemlich durcheinander ging. Am Ende war es dann richtig.
CD-Qualität ist 44,1 kHz was 44100 Hz entspricht!

Portrait von Dineria
  • 25.01.2015 - 12:28

Danke für die Veranschaulichung! Falls Du Dich mit Audition näher auskennst, wäre das vielleicht ja auch mal was für eine weitere Reihe? :-)

Portrait von EduardoDaVinci
  • 25.01.2015 - 13:02

@Dinera

aus meiner Sicht gerne. Kannst ja mal bei Stefan und Matthias einen entsprechenden Vorschlag machen.
Ich glaube Adobe Audition fehlt noch im Portfolio.

Gruß

Eduardo

Portrait von pallasathena
  • 25.01.2015 - 12:23

Danke! Bei der Verwendung bzw Umrechnung von Hz und kHz wäre mehr Genauigkeit wünschenswert. Es sind immer noch falsche Angaben unkorrigiert stehen geblieben. Ich als absoluter Neuling in diesem Bereich hab mich da bei deinem Gesprochenen sehr schwer getan, bis ich's dann in PS gesehen hab.

x
×
×
teststefan