Anzeige
Tutorialbeschreibung

Interfaces erstellen mit PS

Interfaces erstellen mit PS

Ich habe eine Hintergrundebene erstellt und schwarz gefüllt (als Größe habe ich hier 186x233px gewählt).
Ich habe einige Hilfslinien eingefügt, damit ich die Abstände gleichermäßig einhalten kann.
Dann habe ich mit dem Auswahlrechteck in einer neuen Ebene einen Balken wie dargestellt erstellt.
Die Kanten habe ich unter "Auswahl" Auswahl verändern und Abrunden mit 5px gewählt.

So sieht es jetzt aus:

Bilder


Jetzt füllen wir die Auswahlebene mit einem Metalleffekt (Standartmäßig in PS vorhanden).

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt wählen wir in der gleichen Ebene wieder das Auswahlwerkzeug und erstellen einen Balken mit einer festen Größe:

Bilder


Den schieben wir wie dargestellt an die Hilfslinie und runden die Kanten wieder (wie oben beschrieben) mit 5px ab.

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt erstellen wir eine neue Ebene und füllen diese mit dem blauen Glasstyle (Standard bei CS). Ansonsten im Forum unter Downloads zu bekommen unter "Styles".

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt erstellen wir wieder eine neue Ebene und füllen diese mit Muster
 
Bilder
(Blaues Velinpapier) hier bei mir im Beispiel.
Diese Ebene "Überlagern" bzw. "Ineinanderkopieren" wir mit der darunterliegenden Glasebene.

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt erstellen wir eine neue Ebene und erstellen mit Hilfe der Auswahlellipse einen Kreis wie dargestellt und füllen ihn mit dem selben Style wie die Buttonebene. Dann schieben wir ihn wie abgebildet auf den Button.
(Falls der Style Schatten hat, diesen entfernen genau wie Kontur, wenn vorgegeben).

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt markieren wir die Buttonebene (Strg und Ebene anklicken).
Jetzt schneiden wir mit Hilfe des Polygon-Lasso-Werkzeug ein Reckteck (wie rot markiert) aus der Ebene aus.

Bilder


Mit Strg + Shift + I (Auswahl umkehren) schneiden wir die Ecke aus.
Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt entfernen wir das Auge von der Hintergrundebene und reduzieren die sichtbaren Ebenen auf eine.
Dann machen wir die Hintergrundebene wieder sichtbar.
Nun duplizieren wir die Buttonebene  (ich habe es hier im Beispiel drei Mal gemacht) und schieben die einzelnen Buttons auf die Hilfslinien.

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt erstellen wir zwischen Hintergrundebene und der ersten Buttenebene eine neue Ebene.
Kanten auch wieder mit 5px abrunden.
Dann erstellen wir ein Quadrat wie dargestellt:

Bilder


Ebene mit Metalleffekt füllen, das sieht dann so aus:

Bilder


Nun erstellen wir ein komplett neues Bild (Ebene), dort ziehen wir einen Balken mit dem Auswahlrechteck (Feste Größe) und füllen diese Auswahl mit grau.

Bilder


Das sieht so aus:

Bilder


Mit "Stg + D" Auswahl aufheben. Nun wählen wir den Filter  "Verzerrungsfilter" und  "Verbiegen".
Wähle folgende Einstellung:

Bilder


Nun füllen wir die Ebene mit dem Metallstyle, das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt fügen wir das erstellte "Rohr" in das eigentliche Bild ein und passen es so wie dargestellt dem Bild an.
Ich habe die Kabelebene dupliziert und dann unter "Bearbeiten" Transformieren und  Horizontal spiegelt und dann nach oben verschoben.

Jetzt verfeinern wir noch etwas die Metallebene. Wir schneiden wie dargestellt aus der Ebene den Mittelteil aus.
(Strg + Klick auf Ebene) Auswahl, dann Auswahlrechteck (auf Größe ziehen) und wieder abrunden 5 px.
Dann mit "Entf." löschen.

Das sieht dann so aus:

Bilder


Jetzt erstellen wir über der ausgewählten Ebene eine Neue und füllen diese mit einemn anderen Metalleffekt.

Das sollte dann so aussehen:

Bilder


Jetzt "Strg + D" (Auswahl aufheben).
Nun einfach Schrift über die einzelnen Butten legen, dass es so aussieht:

Bilder


Ich habe hier noch Kreise in dunkelgrau über den Button gelegt wie dargestellt.
Ihr könnt natürlich noch ausprobieren und die ganze Sache  nach euren Vorstellungen verfeinern ;-)

Viel Spaß beim Ausprobieren und Basteln wünsche ich euch ;-)
webdesign

Dieses Tutorial ist erstellt durch webdesign (Alle einzelnen Schritte sind durch mich erstellt sowie die ganzen Grafiken)

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kloppy
  • 10.01.2011 - 21:26

werd ich sicherlich irgendwo einsetzen können!

Portrait von michael390
  • 02.01.2011 - 17:44

Cooles Tutorial, allerdings zu wenige Infos wie man das dann mit CSS usw umsetzt...

Portrait von shaking
  • 25.10.2010 - 17:04

werd ich sicherlich irgendwo einsetzen können

Portrait von brucewillis007
  • 19.07.2010 - 17:58

Echt Super Effekt aber ich hab das mit dem Metall noch nicht verstanden !!! Wie komme ich da hin ??? Aber das Ergebnis sieht trotzdem Gut aus. Danke

Portrait von wuestenwind
Portrait von ShadowVision
  • 19.04.2010 - 17:14

Wow, einfacher als Gedacht. Merci!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 01.03.2010 - 18:05

kurz und prägnant! fein!

Portrait von addilein
  • 04.12.2009 - 11:34

etwas kurz, aber ich denke ich habe es verstanden, werde es mal testen :-)

Portrait von SchuNi
  • 19.10.2009 - 11:17

Kurz und schmerzlos, aber meiner Meinung nach auch für Anfänger ganz gut geeignet...man probiert ja auch aus ;-)

Portrait von bjoern_1986
  • 17.10.2009 - 14:04

NAJA.... war ein bisschen knapp erklärt und es ist deshalb nichts für Anfänger! Ergebniss sieht aber gut aus!

Portrait von ge3ko1
  • 15.06.2009 - 17:08

wow nicht schlecht
etwas knapp erklärt aber ansonsten wirklich gut !

Portrait von imiri
  • 01.06.2009 - 21:53

Ich musste auch zuerst suchen wo ich den Metalleffekt den nun finde. Etwas zu knapp erklärt.

Sonst super

Portrait von Jeopardize
  • 25.05.2009 - 17:47

Ich musste auch zuerst suchen wo ich den Metalleffekt den nun finde. Etwas zu knapp erklärt.

Portrait von as140
  • 26.03.2009 - 14:34

Danke für die Mühe, werd mal sehen, wie es bei mir klappt ;-)

Portrait von Ramithep
  • 20.03.2009 - 10:25

Sehr Hilfreich.

THX

Portrait von funnyboss
  • 05.02.2009 - 16:37

Top, werde ich gleich ausprobieren, danke!

Portrait von funnyboss
  • 05.02.2009 - 16:37

Top, werde ich gleich ausprobieren, danke!

Portrait von katzenpup
  • 20.01.2009 - 15:25

Leicht nachvollziehbar und klappte sofort. Lediglich ein paar Ungenauigkeiten. Man muss den Kopf beim Abarbeiten eingeschaltet lassen. Sehr gut!

Portrait von sarahfee
  • 07.01.2009 - 11:57

wirklich gutes Tutorial, bin bisher gar nicht auf dieIdee gekommen die Stile zu verwenden

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 21.11.2008 - 16:14

sehr gut erklärt danke für das tut

x
×
×