Anzeige
Tutorialbeschreibung

Logo aufbessern in Photoshop

Logo aufbessern in Photoshop

In diesem kleinen Tutorial erkläre ich euch, wie es möglich ist, mit einfachen Mitteln ein Logo in Photoshop aufzuwerten. Durch Verläufe, Ebeneneffekte / Stile oder Pinselspitzen wird aus einem simplen Logo ein auffälliger Hingucker. Autor: Sascha Rudolph Länge: ca. 12 Min Dateigröße: ca. 46 MB Format: m4v (QuickTime, iTunes oder VLC-Player) Dieses Video stammt aus der Podcast-Reihe von www.webdesign-podcast.de


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ATAT
  • 14.05.2012 - 18:28

Sieht klasse aus und man kann es in allen Farben machen :)

Portrait von blackbird_
  • 11.07.2011 - 23:20

sieht echt super aus! :)

Portrait von Blacky123
  • 09.01.2011 - 12:08

Ein sehr schönes Tutorial

Portrait von lomaxhh
  • 02.01.2011 - 17:58

Eimfach super tolle Tipps

Portrait von redi
  • 03.09.2010 - 17:43

das gefällt mir super, danke

Portrait von sonje
  • 01.09.2010 - 22:21

sieht toll aus, herzlichen Dank

Portrait von regina
  • 01.09.2010 - 06:23

Das tutorial ist richtig gut gemacht. Prima - Danke!

Portrait von joshiman
  • 31.08.2010 - 19:02

Leider ist der Download mittendrin abgebrochen.

Portrait von upp333
  • 31.08.2010 - 15:18

Danke für dieses sehr lohnende und sehr schön umgesetzte und dargestellte Tutorial!

Portrait von Pappel23
  • 30.08.2010 - 21:04

Das Tutorial gefällt mir sehr gut. Vielen Dank für die Mühe!

Portrait von dnai85
  • 30.08.2010 - 15:58

toll kann gerade richtig gut gebrauchen. danke

Portrait von GeeStar
  • 29.08.2010 - 19:12

Zufällig habe ich genau danach gesucht.
Klappt super, danke.

Portrait von Designerist
  • 29.08.2010 - 13:13

Sehr schöne Möglichkeiten werden hier aufgezeigt - vielen Dank!
Ja, Toleranz bräuchte ich allerdings, wenn ich an keinem einzigen Logo etwas verbessern darf. Am Besten machen wir alle Logos einheitlich schwarz, dann passen sie auch für den Fax. Ich habe dann keinen Beruf mehr und kann ja dann z.B. Fischen gehen ;-)
Grüsse, Designerist

Portrait von watjah
  • 28.08.2010 - 07:05

Gefällt mir supergut, wird gleich ausprobiert! Danke!!!

Portrait von player0007
  • 28.08.2010 - 01:29

schöner effekt danke dir;)

Portrait von Susan99
  • 27.08.2010 - 17:59

Ein schöner Effekt! Vielen Dank für das Tutorial.
LG Susan

Portrait von maledivenmike
  • 27.08.2010 - 05:32

Der Download läuft gerade und ich habe mal die Kommentare gelesen.
RONTZ hat natürlich Recht, wenn er mit seinem Kommentar meint, es sollte möglich nichts an einem Logo verändert werden um die Wiedererkennbarkeit nicht zu gefährden. Aber man sollte auch berücksichtigen, dass diese alte Denkensweise durchaus auch mal vernachlässigt werden darf. Leben wir doch schließlich in einem Zeitalter der multimedialen Übervisualisierung, in dem es doch vordergründig um Aufmerksamkeit und Attraktivität geht, und nicht nur um strengste Einbehaltung des Corporate Designs oder der Identity. Ich verstehe diesen Workshop nicht nur als Verschönerung von Logos, sondern schon auch als Anleitung zur Steigerung von Attraktivität eher flacher Grafiken und auch Logos.
Lieber Kollege RONTZ. Einfach auch mal ein bisschen weiter denken und bereit sein zu tolerantem Verstehen ;-)

Portrait von Pascal Bajorat
  • 26.08.2010 - 22:04

@rontz
Eigentlich mag ich solche Kommentare überhaupt nicht. Nicht weil du Kritik äußerst, sondern weil du nicht schreibst warum es dir nicht gefällt. So kann ich nur raten, sowie mein Tutorial Kontraproduktiv sein soll, fällt selbiges auf dein Kommentar zurück.

Ich kann nur mutmaßen was du meinst. Gehen wir mal davon aus, dass es dir darum geht das Logos auch in anderen Medienformen einwandfrei funktionieren sollen. Also z.B. auch auf einem Fax, da würde das ganze mit den Verläufen nicht klappen, weil es dort nur s/w gibt. Was soll ich sagen, ja da hättest du Recht!

Da dieses Tutorial allerdings von www.webdesign-podcast.de stammt, kannst du davon ausgehen, dass wird lediglich an die Logo-Aufwertung auf einer Webseite gedacht haben, also können wir uns für diesen Fall z.B. s/w Versionen sparen.

Solltest du das nicht meinen, wäre ich dir dankbar beim nächsten mal auch zu schreiben was dich stört.

Und nicht einfach nur salop:
"Da hat wohl jemand keine Ahnung von Logodesign"
zu hinterlassen.

Danke
Pascal
www.webdesign-podcast.de

Portrait von rontz
  • 26.08.2010 - 13:39

Da hat wohl jemand keine Ahnung von Logodesign bzw dessen Sinn.
Tutorial mag nett für andere Zwecke sein, aber genau für Logos eben nicht. Für ein Logo ist es nur Kontraproduktiv.
An den Autor: Bitte nochmal GUT mit Logodesign auseinander setzen und dann das Tutorial nochmal überdenken.

Portrait von Akwa
  • 26.08.2010 - 09:54

Super Tutorial .... mein Logo sieht schon viel besser aus danke

x
×
×