Anzeige
Tutorialbeschreibung

Logo/Sig: PlayStation 2 Logo

Logo/Sig: PlayStation 2 Logo

Autor: Lenox

Copy: Lenox

Zeit: 15min

Beschrebung: Wie erstellt man ein PS2 Logo

1. Erstelt eine neue Ebene mit der Grösse von 400*400px, transparent.

2. Färbt diese ebene in Schwarz (#000000").

3. Geht auf Ansicht und klickt auf Lineale, falls noch nicht vorhanden.

4. Zieht solche Hilfslinien wie auf dem Bild zu erkennen; beachtet dabei das ihr es fast genauso hinbekommt:

Bilder

5. Klickt auf das
Bilder
Zeichenstiftwerkzeug "P"; Einstellungen wie auf dem Bild:

Bilder

6. Zoomt mit "STRG + Plus-Taste" auf 300% heran:

Bilder

7. Setzt den ersten Punkt hier an:

Bilder

8. Danach weiter, haltet am besten die Shift-Taste gedrückt:

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

9. Jetzt kommt der letzte Ankerpunkt . Diesen zieht ihr von dem Letzten zum Ersten, damit das P geschlossen wird!!!

Bilder

10. Jetzt rastert die Ebene über Ebene => Rastern => Ebene

Bilder

11. So, jetzt haben wir schon einmal das P fertig. Jetzt kommen wir zum S.

12. Geht genauso vor wie in den Bildern zu erkennen.

Wir fangen hier an:

Bilder

13. Jetzt geht es mit dem S los:

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder
3

14. Und jetzt kommt wieder der letzte Punkt um das S zu schliessen:

Bilder

15. Jetzt rastert die Ebene über Ebene => Rastern => Ebene

Bilder

16. Jetzt haben wir auch schon das S fertig und es fehlt uns nur noch die 2.

17. Nun erstellen wir die 2, um das LOGO zu vollenden.

Wir fangen hier an:

Bilder

Hier kommt der erste Ankerpunkt:

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

Bilder

18. Und auch hier schliessen wir den Ankerpunkt:

Bilder

19. Rastert auch diese Ebene über Ebene => Rastern => Ebene

Bilder

20. So nun haben wir das Logo fertig aber es sieht noch nicht genauso aus wie das PlayStation 2 LOGO.

So sieht es bis jetzt aus:

Bilder

21. Klickt auf die Vordergrundfarbe und gibt diesen Farbcode ein: 1139EB.

Bilder

22. Klickt auf die Hintergrundfarbe und gibt diesen den Farbcode 08DEE4 ein.

Bilder

23. Reduziert die Ebene auf eine Ebene; blendet vorher die Ebene1, also die Schwarze Hintergrundebene, aus.

Bilder

24. Klickt auf Ebene => Sichtbare auf eine Ebene reduzieren

Bilder

25. Blendet die Hintergrundebene wieder ein ("Ebene1").

26. Wählt über Ebene => Ebenenstil den Verlaufeffeckt an

27. Wählt diesen Verlauf aus:

Bilder

28. Macht den Hacken bei Stil => An Ebene ausrichten raus und stellt bei Winkel auf -90°.

Bilder

29. Wählt das Textwerkzeug aus und schreibt mit der Font: Arial und der Pixelgrösse von 12px den Text: PlayStation 2 in Weiß; stellt es auf Abrunden ein.

Bilder

30. Nun kommen wir zum Ende des Tutorials und es könnte dann zum Schluss, wenn ihr es richtig gemacht habt, so aussehen:

Bilder

Tutorial unter liegt Autor

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 01.08.2008 - 11:20

Gute Idee und sieht echt Orginal aus.

Portrait von Lenox
  • 08.02.2010 - 22:25

Immer wieder gut zusehen und zu hören wie es andere Mitglieder nachmachen...<br>
<br>
und dazu noch Positiv überrascht sind wie gut es doch gelungen ist :)<br>
<br>
MfG<br>
<br>
Lenox

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 18.04.2008 - 00:55

Schöne Idee, schön erklärt und grade nachgebastelt und begeistert. :o)

Portrait von aidan
  • 15.11.2007 - 16:40

echt klasse! werd ich sofort ausprobieren thx :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.10.2007 - 19:43

cool hab schon überall sowas gesucht

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 29.01.2007 - 16:48

ich weiß zwar nich was ich mit dem PS2 schriftzug anfangen soll, aber die idee ist ziemlich gut für andere schriftzüge in ähnlichem stil!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.12.2006 - 21:45

danke für das gute tutorial hat mir sehr geholfen :) danke

Portrait von Lenox
  • 22.12.2006 - 04:23

Keine Ursache ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.02.2006 - 15:51

da sag ich mal nur ein wort dazu : NICE

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2006 - 21:59

echt super!!! Beschäftige mich seit 1woche mit photoshop und mein 1. Projekt, ist bei mir auch ganz gut gelungen!! dauer ca. 45 Min :))), und ganz übersichtlich erklärt SUPER!!!

Portrait von Lenox
  • 24.02.2006 - 00:15

Immer wieder schön zu hören

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.01.2006 - 16:33

ja, ich finde auch, dass es mit der schrift wesendlich schneller gegangen wäre, aber man sieht, wie viel mühe du dir gemacht hat 3 Punkte!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 30.09.2005 - 13:03

Dazu Kann ich nur sagen Respekt cool gemacht

Portrait von Lenox
  • 19.08.2005 - 23:05

Naja ich dachte warum es einfach machen wenn es auch umständlicher geht, gelle *fg*

Portrait von MOGaertner
  • 22.08.2005 - 10:16

Ich hätte auch die Fonts benutzt !<br>
<br>
Am besten währe es natürlich mit dem Bundstift Werkzeug und der passende Pixel Größe Fertisch !<br>
<br>
Aber für jemanden der sich nicht gut auskennt mit Werkzeugen im PS ist das eine Beschäftigungs Therapie ;)

Portrait von sting
  • 19.08.2005 - 16:28

Nicht schlecht!<br>
5 Punkte auch von mir!

Portrait von Sylverblue83
  • 19.08.2005 - 15:29

echt gut gelungen...<br>
<br>
mit der truetype font wäre das ja schneller gegangen, aber so hat man meht spass dabei....<br>
<br>
volle punkte

Portrait von Lenox
  • 21.08.2005 - 02:51

Na es gibt denke ich vieles was einfacher zu machen ist<br>
<br>
Aber es gibt halt NOOBS wie ich.. die sich nun damit beschäftigen und nicht hinterher 5000Fonts auf der platte haben und dann nix mehr geht *fg*<br>
<br>
Ich muss selber noch von mir behaubten das ich ein NOOB bin<br>
<br>
Es gibt immer wieder viele die fragen wann ist an ein Meister<br>
<br>
Darauf die Antwort: Du wirst nie ein Meister sein/werden wenn du nicht besser bist als der rest der Welt<br>
<br>
Da sag ich nur: Es wird immer einen Geben der einen anderen Übertrifft, sei es Grafik, Programmmässig oder sonstiges

x
×
×