Anzeige
Tutorialbeschreibung

Web: Blutige Website

Web: Blutige Website


Ich möchte euch mal zeigen wie man mit einfachen Mitteln eine schöne Website erstellen kann! (Kenntnisse und Kreativität erforderlich!!!)


Hallo zusammen!

Ich möchte euch zeigen, wie man ein krasses Websitelayout herstellen kann; die Grundlagen für diese Art und Weise habe
ich mir übrigens auf www.good-tutorials.com angereichert.

Bevor ihr eine Seite erstellt ist es wichtig sich vorzustellen, was es werden soll. Wenn man einfach drauflos macht ist es nur selten, dass etwas Gutes dabei rauskommt.
Ich habe mir etwas blutiges vorgestellt, mit Tentakeln, die aus dem Header herausragen. Farben? Metallisches Grau und etwas Rot für das Blut. Wenn man
das hat kann man mit dem Zeichnen beginnen. Macht euch wie eine Skizze im Kopf, oder zeichent es auf einem Blatt Papier auf.

1. Teil: Der Banner

Öffnet ein neues Dokument mit 800x800 Pixeln(Ihr könnt die Werte auch abändern...), Hintergrundfarbe Weiss.
Zieht nun eine Hilfslinie zu 150 Pixeln herunter, so hoch soll unser Banner nämlich sein. Die Breite soll 700 Pixel betran, ihr könnt also bei 50 Pixeln und bei 750 Pixeln eine Hilfslinie ziehen.
Jetzt könnt ihr eine neue Ebene erstellen, und mit dem Abgerundetes Rechteck Tool die Form in die Hilfslinien machen, die Farbe könnt ihr bei Weiss lassen.

Bilder


Zur Kontrolle: Ihr solltet nur eine weisse Hintergrundebene haben und eine Ebene darüber, die ihr übrigens mit Banner beschriften könnt, mit einer weissen Form, die man nicht sieht weil sie weiss ist =)!

Der Banner soll ja krass aussehen, darum habe ich ein Bevel and Amboss und ein Satin hinzugefügt:

Bilder
Bilder


Bilder


Soso, sieht schonmal nicht schlecht aus was? Jetzt wollen wir so lustige Tentakel machen die von oben herausragen, für diese habe ich mal eine lustige Technik gefunden....

2. Teil: Die Tentakeln

Ich will euch erklären, wie ihr diese macht, aber shclussendlich müsst ihr eure eigene Kreation walten lassen.

Also, erstellt eine neue Ebene und macht ein Rechteck mit 35-40 Pixeln Breite, und ca. 250 Pixeln Höhe, es sollte Schwarz sein. Ladet die Auswahl, erstellt eine neue Ebene darüber, und wendet einen Gausschen Weichzeichner an mit einem Wert von sagen wir mal 3,5 Pixeln? Reduziert die beiden Ebenen auf eine. Jetzt wollen wir diesen Tentakel noch spitzen, das machen wir indem wir auf Frei Transformieren gehen(Ctrl + T), Rechtsklick machen und Distort anwenden, spitzt das Ding dann an indem ihr die beiden unteren Ecken ein bischen nach innen zieht, es sollte dann irgendwie so aussehen:(Nur ein Beispiel, macht euer länger!!!)

Bilder


Das soll euer Grundmodell- Tentakel sein. Wir wollen aber ein paar verschiedene, also duplizieren wir die Ebene und Verformen den Tentakeln ein bischen, in dem wir auf Filter - Distort(Verzerren?) - Shear gehen. Dort machen wir die Form des Tentakels:
Bilder


Wiederholt nun diesen Schritt bis ihr denkt, dass ihr genug Tentakeln habt, Reduziert die Tentakel Ebenen auf eine Tentakel Ebene, das sah dann bei mri so aus:
(Ach ja, ich hab den Tentakeln noch einen Schlagschatten hinzugefügt, aber ich habe es bei den Standarteinstellungen belassen, eifnach den Winkel geändert)

Bilder


So, da ist es ja schon fertigmodelliert, jetzt fügen wir noch ein bisschen Blut hinzu und die Sache ist geritzt!

3. Teil: Das Blut

Viele von euch haben sicher schon mal Blut benutzt, Wir werden es ganz simpel anwenden. Also, holt mal eure Blut-Brushes hervor. Wenn ihr welche selber machen wollt, dann macht eifnach ein paar Tintenkleckser auf ein Blatt, scannt es ein und löscht das Weiss, schon hammer nen Blut-Brush. Wenn ihr keien Lust habt das zu tun, schmarotzt nen Brush ab, das könnt ihr zum Beispiel auf www.angryblue.com machen, der hat herrliche Brushes zum Download bereitgestellt. Ihr wisst net wie man diese Datei benutzt? Kein Problem, entpackt das zip oder rar file, und geht auf Edit(Bearbeiten?) - Preset Manger(das zweit unterste) und ladet den Brush dort. So, nun zur Anwendung.

Wählt eine Dunkelrote Farbe aus, erstellt eine neue Ebene über den Tentakeln und brusht drauf los, schaut aber, dass nicht alles rot wird. Jetzt stellt ihr die Füllmethode auf Color Burn.
Ihr selektiert die Tentakeln(Ctrl + AufBildchenKlickenLinksUnten), invertiert die Selektion(wie wärs mit Ctrl+Shift+I?) und, ihr müsst auf der Blutebene sein, drückt auf Entfernen! So, die Tentakeln sind rot gefärb,t ist übrigens auch eien Technik die man auf www.good-tutorials.com finden kann. Sieht nicht shclecht aus wa?macht das bleiche noch über der Banner Ebene.
(Ihr könnt das Bltu auch etwa abdunkel wenns zu hell ist--> Bild-Anpassen-Helligkeit/kontrast) So sah das bei mri aus:

Bilder


Jaja, ist nicht schlecht, hier wäre aber mein Tutorial beendet, nun aber noch ein paar Tipps zum Weitermachen:

-Fügt noch einen Schriftzug ein beim Banner mit einem Schein nach Aussen
-Macht die Buttons mit der gleichen Farbe wie das Blut
-Eure Box, wo der Inhalt reinkommt sollte ziemlich simpel sein, am besten in einem Graue wie der Banner
-Übertreibt nicht mit dem Blut, sieht blöd aus sonst
-Ihr könnt auch eine andere Farbe als Rot benutzen, wie wärs mit Blau oder Grün?

Ich habe es noch ein bisschen erweitert, und bin zu dem Ergebnis gekommen:

Bilder

Ich habe die einzelnen Schritte nicht sehr ausführlich erklärt, aber ich hoffe, ihr sied trotzdem drausgekommen. Zum Schluss möchte ich einen Dank aussprechen, an alle die jemals ein Tut gemacht haben: Thx!

Mermei

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Budler
  • 16.06.2010 - 07:27

Hallo
Echt Klasse gemacht,hab es ausprobiert .
Gruß
Budler

Portrait von anne_14
  • 16.06.2010 - 01:22

Interessant, vor allem die Tentakel haben mich fasziniert.
LG Anne

Portrait von BigSix
  • 15.06.2010 - 23:07

Cooles Tut danke für den Link ^^ den kannte ich noch garnicht...

Portrait von vbirr
  • 08.01.2010 - 21:39

Schöne Sache, Gut um Bilder mal so richtig zu vermatschen.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 12.12.2009 - 13:51

das kann ich sicherlich früher oder später gebrauchen, danke :)!

Portrait von lfedl
  • 25.11.2009 - 13:54

sehr gutes Turtorial,sehr hilfreich. DANKE

Portrait von freakshow1994
  • 18.11.2009 - 12:48

ein wirklich sehr gutes tut, hab alles verstanden und das Ergebnis spricht für dich... TOP

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 08.09.2009 - 13:56

Sehr gut gemacht, das Blut sieht hammer aus. Danke auch für den Link mit den Brushes!

Portrait von SnowDragon
  • 26.08.2009 - 14:07

Text ist gut verständlich und das Ergebnis sieht einfach super aus respekt.

Portrait von Rul3s88
  • 24.08.2009 - 16:02

Schöne erklärung!

Allerdings finde ich den Titel nicht treffend, da die Homepage nicht blutet sondern der Header bzw. der Banner.

Portrait von apamost
  • 07.07.2009 - 16:37

sehr gutes Turtorial ;)
gefällt mir mit paar Umsetzungen einfach TOP!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.04.2009 - 20:24

"OBERAFFENHAMMERMEGAGEILOMTISCH"
also ich muß ja mal sahen echt ein supert TUT geworden und da ich grade an meine HP bastel hab ich das gleich ausprobiert.....
Und es ist auch gleich was geworden...
Hast du super gemacht!!!!!

LG Biene

Portrait von csuno
  • 01.04.2009 - 22:34

jaaa.... blut ist immer gut... :-)kommt auf unserer clansite sicher auch gut...

Portrait von Boomer2084
  • 11.02.2009 - 14:05

Wirklich gut selbst ich habe es hinbekommen XD

Portrait von Saint
  • 18.01.2009 - 02:44

net schlecht gut erklärt

Portrait von cine4you
  • 28.12.2008 - 06:49

Hallo ich brauche dringend Hilfe ich komme nicht weiter bei teil 3 "Jetzt stellt ihr die Füllmethode auf Color Burn.
Ihr selektiert die Tentakeln(Ctrl + AufBildchenKlickenLinksUnten), invertiert die Selektion(wie wärs mit Ctrl+Shift+I?) und, ihr müsst auf der Blutebene sein, drückt auf Entfernen! So, die Tentakeln sind rot gefärb,t ist übrigens auch eien Technik die man auf www.good-tutorials.com finden kann. Sieht nicht shclecht aus wa?macht das bleiche noch über der Banner Ebene.
(Ihr könnt das Bltu auch etwa abdunkel wenns zu hell ist--> Bild-Anpassen-Helligkeit/kontrast)" mit dem selektieren kann mir da einer weiter helfen.

Danke schon mal im vorraus

MfG. Cine4you

Portrait von marc17
  • 20.12.2008 - 15:40

Super Tutorial, genau so etwas habe ich gesucht :)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.11.2008 - 19:35

super hilfreich.. gutes tutorial !

Portrait von Harbour
  • 20.10.2008 - 13:57

gutes tut und nach einigem versuchen hat es auch geklappt

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 17.09.2008 - 15:15

gutes tut, hatte zwar am anfang probleme doch nach ein wenig versuchen fast so hinbekommen :)

x
×
×