Anzeige
Tutorialbeschreibung

Affinity Designer – das Praxis-Tutorial: 4.1 Doppelseitige Visitenkarte

Affinity Designer – das Praxis-Tutorial: 4.1 Doppelseitige Visitenkarte

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von yimmi
  • 27.05.2018 - 14:58

Danke!

Portrait von franzg
  • 11.03.2018 - 16:12

Herzlichen Dank für das tolle Tutorial!

Portrait von kw513143
  • 12.01.2018 - 16:55

Danke für die Serie.

Portrait von mrfreaker
  • 12.01.2018 - 09:45

vielen Dank für das tolle Tutorial

Portrait von fe_web
  • 12.01.2018 - 08:26

Danke für die Fortsetzung.

Portrait von Widdersdorf
  • 12.01.2018 - 07:34

Vielen Dank für das Video

Portrait von hagen-ffm
  • 11.01.2018 - 23:56

Vielen Dank für das Video.

Portrait von runman
  • 11.01.2018 - 21:23

Interessant und ausführlich dargestellt. Danke. Gut, dass man die Mängel des Programms gleich mitbekommt, denn eigentlich sollte es ja Illustrator ersetzen. So weiß man, was alles noch fehlt.
Die Hilfslinien könnte man doch auf eine Ebene legen und diese dann sperren. Soviel ich weiß kann das Programm mit Ebenen arbeiten.

Portrait von tynick
  • 11.01.2018 - 22:31

Soweit ich weiß, ist das Tutorial wenigstens 9 Monate alt. Mittlerweile hat sich sicherlich einiges am Programm getan.

Portrait von Norbert Schumann
  • 12.01.2018 - 10:43

In Affinity gibt es in beiden Programmen hin und wieder Funktionen, die sich anders verhalten- auch nach den Updates. Man kann nicht einmal genau sagen, woher so manches unerwartetes Verhalten rührt. Die Hilfslinien sind global und nicht einer bestimmten Ebene zugeordnet. Sie lassen sich auch nicht sperren. Auch der Anschnitt wird zur Zeit (Version 1.6.2.97) noch nicht angezeigt.

Portrait von yimmi
  • 11.01.2018 - 21:00

Danke!

Portrait von tynick
  • 11.01.2018 - 20:49

Sehr angenehm gesprochen. Ich verstehe aber nicht, warum der Hirsch aus Illustrator kommt und nicht in Affinity Designer erstellt wird. Dafür gibt es den Designer doch!

Portrait von Norbert Schumann
  • 12.01.2018 - 10:37

Danke- natürlich kann ich den Hirsch auch selbst zeichnen und das in Affinity Designer. Aber das hätte zum einen das Training länger gemacht und wäre aufwändiger und ist zudem für das gezeigte nicht sonderlich relevant. Wir wissen aber nun auch, dass wir aus anderen Programmen diese Dinge importieren können- was natürlich im Bereich Effizienz schon so seine Vorteile bietet- zumal ich ja hunderte Vektorgrafiken aus Corel damit verwenden kann.

Portrait von runman
  • 12.01.2018 - 15:32

Danke sehr für die Antwort. Wieder was gelernt.

Portrait von alply
  • 11.01.2018 - 20:20

Vielen Dank für das Video :)

Portrait von Achim_Mihca
x
×
×