Anzeige
Tutorialbeschreibung

Higlight-Effekt mit CorelDRAW

Higlight-Effekt mit CorelDRAW

Buttons, Logos, Piktogramme … fast alles wird heutzutage mit einem Highlight-Effekt versehen. Wie so ein Effekt binnen Sekunden in CorelDRAW erstellt werden kann zeigt dieser Workshop.


Als erstes brauchen wir ein Objekt, auf das wir den Effekt anwenden können. Im Beispiel sei dies ein Rechteck.

Dazu bedienen wir uns des Hilfsmittel Rechteck aus der Werkzeugpalette. Tastaturfreunde tippen einfach die Taste [F6].

Bilder


Mit gedrückter linker Maustaste ziehen wir nun ein Rechteck auf.

Standardmässig wird ein Objekt mit weisser Füllung und schwarzer Kontur erstellt. Wir wollen aber etwas buntes ohne Kontur haben.
Bilder


Zuweisen von Füllung und Kontur sind in CorelDRAW, im Gegensatz zu anderen Programmen schnell erledigt:
Linksklick auf ein Farbfeld = Füllfarbe, Rechtsklick auf ein Farbfeld = Konturfarbe.

So habe ich in Nullkommanix ein Rechteck mit roter Füllfarbe und ohne Konturfarbe erstellt. Dieses soll nun als Ausgangsobjekt dienen

Bilder


Als nächstes duplizieren wir dieses Objekt. Hierfür nutzen wir den Befehl Bearbeiten -> Duplizieren oder [STRG]+[D].

Bilder


Ausgehend von den Standardeinstellungen müssten nun zwei identische Rechtecke im Versatz sichtbar sein:

Bilder



Als nächstes müssen wir beide Objekte exakt übereinander legen. Dazu wählen wir beide aus und bedienen uns der Ausrichtenfunktion, zu finden hier:

Bilder

Wir verwenden Horizontal zentrieren und Vertikal zentrieren. Tastaturfreunde drücken einfach die Tasten [C] und [E].


Nun zum Effekt selber.

Nachdem beide Objekte exakt übereinander liegen wählen wir das obere Objekt aus. Zunächst stellen wir als Füllfarbe weiss ein (Linksklick), danach verkleinern wir es ein wenig. Dies soll an allen Seiten mit dem selben Wert geschehen, weshalb bei unproportionalen Objekten das Skalieren mittels Prozenteingaben flachfällt.

Wir wählen Fenster -> Andockfenster -> Änderungen -> Größe oder direkt  [ALT] + [F10].
Bilder


In diesem Andockfenster ziehen wir nun einfach mal per Tastatur jeweils 3 mm ab und bestätigen dies mit Klick auf Zuweisen.

Bilder


Nun sollte es in etwa so aussehen:

Bilder


Wir wählen das obere weisse Rechteck aus und wählen das Hilfmittel "Interaktive Transparenz"

Bilder

und wählen interaktiv bei gedrückter linker Maustaste die gewünschte Richtung aus.

Bilder

Das Ergebnis sieht dann, in diesem Beispiel so aus:

Bilder


Ich denke, die Regler sind selbsterklärend. An dieser Stelle mag nun jede/r seine eigenen Einstellungen suchen und finden.


Als nächstes wählen wir das obere Objekt aus, duplizieren dieses und richten es exakt oberhalb aus, wie bereits vorhin beschrieben.
Dann drehen wir dieses Objekt um 180°.

Bilder


Fertig ist der Highlight-Effekt

Bilder


Dieser bleibt innerhalb der CorelDRAW-Datei vollständig editierbar!


Viel Spaß beim Nachbasteln. :)

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kalibo
  • 10.01.2015 - 22:09

Danke für das klasse Tutorial. Die Einzelschritte sind gut dokumentiert. Umsetzung ohne Probleme.
Daumen hoch von mir.

Portrait von zwini
  • 31.03.2012 - 12:22

Gutes, aber recht einfaches Tutorial. Ich hatte mir vorgestellt, das auch auf Highlights mit scharfer Kante (Glanzeffekt) eingegangen wird, aber das stand ja auch nicht in der Überschrift. Von daher gutes Grundlagen-Tutorial für Anfänger.

Portrait von Steff35
  • 18.02.2011 - 10:20

Das war wirklich einfach und gut erklärt ;-) ... und Corel hat in dem Bereich noch einiges mehr drauf ;-)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 14.04.2010 - 18:52

Habe es gerade ausprobiert... Wenn man mal weiß wie, ist es ganz einfach... :-)

Portrait von Himmel
  • 06.03.2010 - 21:20

Das ist eine prima Anleitung. Die wird mir sehr helfen!

Portrait von beba36
  • 21.12.2009 - 19:25

Sehr, sehr gut! Ich finde es sehr interessant hier zu sein!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.06.2009 - 12:35

Hallo, das war sehr einfach und sehr gut. Danke

Portrait von honkie
  • 25.03.2009 - 18:33

Super Erklärt und geht ganz einfach, habe es gleich nachgestellt.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.05.2008 - 16:54

super sache .. danke

Portrait von elchdesign
  • 19.03.2008 - 21:42

einfach und trotzdem sehr gut, auch Corel hat's in sich ;-)

Portrait von Shigulla2004
  • 02.03.2008 - 19:40

Sehr toll und einfach erklärt, super!

Portrait von lumber
  • 29.01.2008 - 18:47

So einfach und trotzdem ein toller Effekt, bin begeistert!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.12.2007 - 13:24

einfach und gut dargestellt, danke

Portrait von story187
  • 07.12.2007 - 05:25

schönes ding hat mir sehr geholfen!

Portrait von maribor
  • 04.12.2007 - 15:25

gut erklärt und sieht toll aus

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 22.10.2007 - 19:58

Gutes und verständliches Tutorial.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.10.2007 - 21:33

sehr gute idee hat mir wirklich weitergeholfen deine infos.

Portrait von tomatito
  • 14.08.2007 - 00:02

gut und verständlich erklärt klasse

Portrait von Peterdepan
  • 08.08.2007 - 08:52

Supersimpel (wenn mans weiß), aber bisher wusste ichs nicht. Danke! Vielleicht noch ein Workshop mit einem ganz komplizierten Objekt?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 02.08.2007 - 17:09

gut gut,geiler fensterscheiben effekt und so.bin beeindruckt.danke

x
×
×