Anzeige
Tutorialbeschreibung

Web-2.0-Badge mit Gimp erstellen

Web-2.0-Badge mit Gimp erstellen

Jeder kennt die Badges, die in allen Variationen im Netz zu finden sind. Ich versuche, euch hier mal zu zeigen, wie ihr so ein Stern-Badge mit GIMP realisieren könnt.


Schritt 1:

Öffne eine neue  Datei mit den Abmaßen 300 x 300 Pixel.

Zuerst benötigen wir einen Stern in seiner Grundform. Wähle Filter >> Render >> Gfig

Wähle nun das Werkzeug "Stern" aus. Ich benutze hier 20 Seiten, keine Linie, dafür Füllung >> Farbe >> 1C6198. Ziehe nun einen Stern aber lasse an den Rändern noch etwas Platz.
Unser Stern sieht noch etwas merkwürdig aus. Mit dem Werkzeug "Einzelnen Punkt bewegen" und Verschieben des mittleren der drei Rechtecke bringen wir den Stern in die richtige Form.

Bilder

Zum Schluss positionieren wir den Stern noch in die Mitte ("Objekt bewegen"). "Schließen" und wir haben das Grundgerüst.

Bilder

 

Schritt 2:

Nun wollen wir dem Stern etwas mehr Ausdruck verleihen. Rechtsklick auf Ebene "Gfig" >> Auswahl aus Alphakanal >> Auswahl >> Vergrößern >> 5 Pixel
Erstelle eine neue Ebene und nenne sie "Schatten" Fülle die Ebene mit 'weiß'. Ziehe diese Ebene unter die "Gfig".
Für den Schatten nutzen wir den Schlagschatten, den wir über Filter >> Licht und Schatten >> Schlagschatten erreichen.
Verwende folgende Einstellungen:

Bilder


Das Ergebnis sollte nun so aussehen:

Bilder


Schritt 3:

Nun zum 'Innenleben' des Sterns. Wähle wieder den Alphakanal der Ebene "Gfig". Auswahl >> Verkleinern >> 2 Pixel.
Wähle nun eine "Elliptische Auswahl", Modus: 'von Auswahl abziehen' und markiere den Bereich der abgezogen werden soll. Klingt etwas umständlich aber einfach mal probieren. Erstelle eine neue Ebene und nenne sie 'Schein' .
Fülle die Ebene mit 'weiß'. Markiere den Alphakanal der Ebene 'Schein' und aktiviere die schnelle Maske. Du findest sie im Hauptfenster ganz untern links (vorher aber Rechtsklick "Maske aus Auswahl"). Die Ebene ist nun rot eingefärbt.

Bilder


Stelle die Vordergrundfarbe auf schwarz, die Hintergrundfarbe auf weiß und wähle das Werkzeug Farbverlauf, Form: linear, umgekehrt. Ziehe den Farbverlauf von oben nach unten über die rote Fläche.
Deaktiviere die schnelle Maste (wieder unten links aufs Quadrat klicken) und drücke 'Entfernen' (bei älteren Versionen übrigens STRG+K) bis dir das Ergebnis zusagt. Dein Badge sollte jetzt etwa so aussehen:

Bilder


Jetzt noch mit Text versehen und fertig ist das Web 2.0 Badge.

Bilder

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von shshausna
  • 04.12.2010 - 19:57

Eine einfachere Version von meiner! Toll, Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.12.2010 - 18:30

Alles toll aber wie kann man diese Schriftart so schön machen wie du? Ich z.B. bekomme das nicht hin?!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 16.09.2009 - 19:40

Sehr unausführliches Tutorial. Ein Anfänger hat keine Ahnung wie er die Schrift hinbekommt. -.- 1*

Portrait von redbee666
  • 31.12.2008 - 09:46

Könnte rihig ausführlicher sein, 2-3 bilder mehr zur anschaulichleit.
ich hänge bei schritt 3 fest--schade.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 14.09.2008 - 19:56

manche schritte sind sehr schwer nachzuvollziehen, also ist dieses tut kaum für anfänger gedacht!

Portrait von ao_matze
  • 07.09.2008 - 21:55

Werd mir glaub ich auch mal Gimp runterladen und des mal testen

Portrait von Gimpa
  • 24.03.2008 - 18:15

Super Tutorial, genau dass was Ich gesucht hatte.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.12.2007 - 18:03

Seit langem endlich wieder mal ein Gimp Workshop!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.12.2007 - 17:30

ich jab das mit der elliptische auswahl net verstanden
und das mit dem modus
im schritt 3
bitte um hilfe^^
ssz

Portrait von gilla
  • 06.12.2007 - 16:45

Find das gut das mal wieder ein Gimp Tutorial auftaucht.
Sollte mehr davon geben gibt bestimmt viele die auch damit arbeiten.

Portrait von zimmermann
  • 06.12.2007 - 05:50

5 Sterne, gefällt mir sehr gut, vor allem weil es wieder was für Gimp ist....

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.12.2007 - 20:24

Schön, dass mal wieder was für Gimp dabei ist, danke.

Portrait von ZEROne10k
  • 05.12.2007 - 19:33

das programm kenn ich persönlich nicht, aber das tutorial is einleuchtend! :)

Portrait von Neo772
  • 05.12.2007 - 13:27

finde ich gut... auch mal nen Gimp tut

x
×
×