Anzeige
Tutorialbeschreibung

Windkanalröhren im Vista Style

Windkanalröhren im Vista Style

In diesem Tutorial lernt ihr, wie ihr ganz einfach in nur 10 Schritten einen Windkanal im Vista Style nachmacht.


Vorwort:
Da dies mein erstes Tutorial ist, bitte ich euch nachsichtig zu sein und ruhig zu fragen, wenn etwas umständlich oder unverständlich erklärt ist.



Schritt 1:
Als erstes erstellen wir eine Datei mit der Größe 640x400.
Diese Datei füllen wir mit einem beliebigen Hintergrund, in meinem Beispiel benutze ich ein dunkles Blau.

Bild 1Bilder

Schritt 2:
Danach ziehe ich mit dem Pfadewerkzeug, einen beliebigen, am besten gebogenen Pfad.
[ Im Werkzeugkasten: Auf dem Bild angeklickt]


Bild 2Bilder


Schritt 3:
Nun wähle ich im Ebenen- und Kanalfenster den Reiter Pfade und dupliziere den eben erstellten Pfad. (Standardmäßig: Unbenannt)

Bild 3Bilder



Schritt 4:

Nun wähle ich den duplizierten Pfad aus und wähle eine Seite dieses Pfades und ziehe ihn großzügig im Kreis bis ich ihn dann mit gedrückter STRG-Taste wieder mit der anderen Seite verbinde.
Wenn dies getan ist, drücke ich im Ebenen- und Kanalfenster auf  "Auswahl aus Pfad ziehen" (Auf dem Bild liegt die Maus auf dieser Funktion)
Dann wähle ich wieder den nicht duplizierten Pfad (Standard: Unbenannt) aus.

Bilder


Schritt 5:
1) Ich erstelle eine neue Ebene.
Dann wähle ich im Werkzeugfenster eine helle Farbe aus.
2) Ich gehe im Werkzeugfenster auf die Pfadfunktion, die ich schon am Anfang benutzt habe und gehe dort auf Pfad nachziehen.

Dort wähle ich Vollfarbe und Linienbreite 12px.

Bild 5Bilder



Schritt 6:
Dies wiederhole ich noch 2 mal:
Das erste mal mit 25px Breite, dann mit 35px.
Die größere Ebene muss dabei immer unter die kleinere geschoben werden.

1) Dann wähle ich bei der mittleren Ebene (Neue Ebene #1) eine Deckkraft von 40
Bei der unteren Ebene eine Deckkraft von 30
Die oberste Ebene lasse ich beim alten.

Bild 6Bilder


Schritt 7:
Nun benutze ich den Bewegungsunschärfefilter bei der mittleren und unteren Ebene.
[ Im Hauptfenster: Filter, Weichzeichnen, Bewegungsunschärfe ]
Bei beiden wähle ich die Werte, die im Bild angegeben sind: Winkel ist egal, sollte aber nach unten gehen und 12px Länge.

[Vorschau ist ausgeschnitten]
Bild 7Bilder

Schritt 8:

Nun vereine ich die 3 Ebenen miteinander.

Bild 8Bilder


Schritt 9:

Nun wähle ich die Linienebene an und wende den Gausscher Weichzeichner an.
[ Im Hauptfenster: Filter, Weichzeichnen, Gausscher Weichzeichner ]
Nun wähle ich die im Bild angegebenen Werte: 5px * 5px  Methode: RLE

[Vorschau ist ausgeschnitten]

Bild 9Bilder


Schritt 10:
Nun kann man noch einmal den Pfad nachziehen, diesmal in einer anderen Farbe um den Vista Effekt genau hinzukriegen. [Siehe Bild unter Schlusswort]

Ergebnis:
ErgebnisBilder


Schlusswort:
Mit etwas Übung und rumprobieren kann man doch ziemlich nahe an den Originaleffekt rankommen und das mit einem Gratis-Programm. ;)

VergleichBilder


Ich freue mich über Feedback
MfG Krankmaster

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von dorina
  • 29.09.2010 - 16:14

habe es nach gebastelt.

super gut :-) danke.

lg
dorina

Portrait von tanbie
  • 12.04.2010 - 20:54

Dein Tutorial ist trotz der anfänglichen Angst gut verständlich. Und es lässt sich vielseitig anwenden. Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 30.03.2010 - 22:01

Wunderbar erklärt und das Ergebnis ist klasse! Werde mich gleich ans üben machen :-)!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.02.2010 - 18:13

echt cool !! sehr gut erklärt hatte keine probleme

Portrait von ghost811
  • 11.02.2010 - 13:08

Schöner Effekt. Gut erklärt und einfach nach zu machen. Danke :)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.12.2009 - 07:16

animiert und mit sprache versetzt wäre das video cooler

Portrait von snoopydoo69
  • 29.10.2009 - 12:36

Klasse erklärt, Vielen Dank für Deine Mühe

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.10.2009 - 19:25

Gute Beschreibung, danke.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.10.2009 - 16:11

Find ich klasse ;)

Danke!

Portrait von Ditin
  • 20.08.2009 - 15:48

ein schöner Effekt, alles mit Bordmitteln erstellt, danke

Portrait von pupsii
  • 13.07.2009 - 22:41

Sehr gute beschreibung. Leider noch nicht hinbekommen :p Aber übung macht ja bekanntlich den Meister :) 5*

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 19.06.2009 - 00:17

Klasse =)Hat supi geklappt...

Portrait von Krankmaster
  • 29.03.2009 - 21:39

Danke für euer Lob erstmal!

Wenn euch das leicht zu linear ist, dann könnt ihr noch eine leichte verwischte Ebene mit diesem Strahl machen. Auf der einen Seite sollte es relativ Linear sein, aber wenn ihr ein wenig mit den Farben der Endebenen spielt (nur leicht) könnt ihr ein wenig Schimmern reinbringen, wenns euch so zu langweilig ist.
Vorallem wenn ihr eine leicht hellere Farbe benutzt.

Portrait von pI3RRe
  • 22.02.2009 - 22:13

nicht schlecht , danke für das tutorial

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 20.02.2009 - 10:44

ihr macht noch den kompletten Grafiker aus mir, vielen Dank.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 19.02.2009 - 13:00

Nicht schlecht, garkeine frage, aber mir fehlt noch ein wenig dieses "Leuchten".

Portrait von DjRedStorm
  • 16.02.2009 - 11:59

Das Ergebnis sieht noch etwas Linear und Gleichmäßig aus.

Portrait von Schwarzwurzel
Portrait von Schwarzwurzel
Portrait von PSDLehrling
  • 15.02.2009 - 10:02

Schön detailiert erklärt, habe aber leider kein GIMP!

x
×
×