Anzeige
Tutorialbeschreibung

Hautretusche in GIMP

Hautretusche in GIMP

Schritt 1:

Zu Anfang dupliziere ich immer die Hintergrundebene, sodass dem Ausgangsbild nichts passieren kann.

Schritt 2:

Nun wähle ich das Werkzeug Heilen mit etwa 80 % Deckkraft aus, um damit kleine Pickelchen und sonstige Hautunreinheiten zu entfernen. Achtet darauf dass der ausgewählte Hautbereich (Ctrl-Taste) möglichst nah an der Stelle ist, die ihr heilen wollt, um Farbunregelmäßigkeiten zu vermeiden.


Bilder


Schritt 3:

Ich dupliziere die geheilte Ebene nochmals.
 


Schritt 4:

Jetzt wähle ich das Werkzeug Verschmieren mit ca. 20% Deckkraft aus und geh mit diesem über die ganze Haut (Vorsicht bei Augen und Lippen).


Bilder


Wenn ihr das habt, sollte es in etwa so aussehen:

Bilder



Schritt 5:

Das Bild hat jetzt aber keine Hautstruktur, daher setze ich die nun verschmierte Ebene auf etwa 60% Deckkraft und vereine sie mit der darunterliegenden Ebene.

 

Bilder


und Fertig!  Bilder


Bilder


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Hochaufgelöste Texturen: farbige Aquarelle

Tauche ein in ein berauschendes Zusammenspiel aus Wasser, Papier und feinsten Pigmenten. Ob nun allein stehend, dezent im Text-Hintergrund, als auffälliger Foto-Effekt oder zur sanftweichen Farbtünchung deiner Schnittmasken – mit diesen über 650 Aquarell-Texturen im JPG-Format setzt du deinen Designs kunstvolle Kolorierungs-i-Tüpfelchen auf. In den sieben nach Farben sortierten Ordnern findest du schnell, wonach dein Bild verlangt: Wähle aus zwischen Turbulenz und Harmonie, zwischen klar erkennbaren Strukturen und wabernden Nebeln, zwischen Leuchtkraft und zurückhaltender Tönung. Mal dominiert durchschimmernd das Weiß des Papiers, mal drängen sich kräftige, konturierte Kleckse in den Vordergrund, mal übernehmen straff geführte Pinselstriche den Texturcharakter und dann wiederum verschwimmen die Übergänge, um sich in einer zart nuancierten Wolke zu verlieren. Wofür auch immer du dich entscheidest – Hochaufgelöstes erhältst du in jedem Fall!

  • Über 650 Texturen mit Aquarellen, nach Farben sortiert: blau, grün, grau, lila, orange, rosa & bunt
  • Hochaufgelöste JPG-Dateien, überwiegend 5760 x 3840 px, teilweise auch 3600 x 3600 px
  • Mit allen bekannten Grafikprogrammen kompatibel (Photoshop, Elements, GIMP, Corel usw.)

Farbliche Highlights, frisch aufgetragen – die perfekte Mischung für deine Designs!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von Widdersdorf
  • 05.06.2017- 18:11

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von Zewa
  • 26.02.2013- 17:49

Sehr informativ. danke.

Portrait von puaalfa
  • 14.11.2012- 00:32

Es ist einfach und gutes Ergebnis

Portrait von ow8290
  • 25.07.2012- 12:33

Danke für das Tutorial!!

Portrait von docsnyder99
  • 06.05.2012- 18:16

Einfach und leicht verständlich beschrieben, das Ergebnis läßt sich auch sehen. Danke für das Tutorial!

Portrait von Sondri
  • 20.10.2011- 23:09

Endlich mal ein einfaches Tutorial zu diesem Thema...echt super!

Portrait von Morrigana
  • 08.10.2011- 13:51

Vielen vielen Dank! Es hat mir super geholfen! Jetzt sieht es endlich mal "richtig" und nicht gekünstelt aus! Danke!

Portrait von schnuffy1de
  • 30.09.2011- 09:51

hi

schönen dank für diese tut. es hat mir schon sehr geholfen :)

Portrait von WeingutBucher
  • 19.08.2011- 20:17

Danke für das tolle Tutorial
Gruß

Portrait von spicher
  • 01.06.2011- 10:34

Tolles Tutorial.Dient mir sehr.

Portrait von Iyuko
  • 31.05.2011- 13:33

Dies hab ich immer gesucht!! Besten Dank für die einfache und tolle Anleitung!

Portrait von chenhorngyang
  • 01.05.2011- 17:51

Eine schöne Lektion! Einfach und macht Spass!

Portrait von AnkatrinTV
  • 07.04.2011- 22:31

Sehr schöne Anleitung das klappt perfekt ,hätte ich nicht gedacht
werde es vielen Teilzeit Frauen empfehlen:-)))
Endlich Kann Mann den lästigen Bart schatten retuschieren:-)))

LG

AnkatrinTV (Teilzeit Frau)

Portrait von quietscheente
Portrait von Williwanderschuh
  • 22.09.2010- 09:09

Gut erklärt, man kann es gut nachvollziehen.

Portrait von Shayleezie
  • 21.09.2010- 08:21

echt Klasse! und toll einfach!

Danke

Portrait von laketten
  • 19.08.2010- 14:41

Mit der Erklärung super einfach!!! Danke

Portrait von BcmStudio
  • 07.08.2010- 00:47

wow danke hammer tut-

Portrait von Crynamite
  • 10.07.2010- 03:00

Hat wunderbar geklappt

Portrait von DarkGaia
  • 14.03.2010- 17:51

Gut verständlich und hilfreich!



Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×