Anzeige
Tutorialbeschreibung

Gimp installieren unter Linux (Debian & Ubuntu)

Gimp installieren unter Linux (Debian & Ubuntu)

Allgemeines:

Für folgende Distributionen hat The Gimp auf seiner Homepgae schon Pakete:
  • Debian testing (deb)
  • Debian unstable (deb)
  • Fedora Core 3 (RPM)
  • SuSE 9.2 (RPM)
  • Gentoo Portage
  • Slackware
Um die Pakete runterzuladen, braucht man nur auf den Link zu klicken.
Bei Debian & Ubuntu hat man es dagegen etwas einfacher.

Installation Debian:

Bei Debian geht man wie folgt vor um Gimp zu installieren:

--> Terminal öffnen

--> su eingeben

--> Passwort für Root eingeben

--> folgendes eingeben:

apt-get install gimp gimp-data-extras gimp-help-de

Dann folgt eine lange Liste, und einer Frage ob wir sicher sind, diese Pakete zu installieren.
Einfach Enter klicken und Gimp wird installiert.

Was wir installiert haben?

Wir haben folgendes installiert:

- gimp ist das Hauptprogramm)
- gimp-data-extras (viele zusätzliche Plugins und Texturen)
- gimp-help-de (die deutsche Hilfe für Gimp)
 

Was nach der Installtion tun?

Einfach die Konsole schließen.
Links oben auf Anwendungen klicken --> Grafikanwendungen --> Gimp

So jetzt können wir Gimp starten und loslegen.-

Installation Ubuntu:

Bei Debian geht man wie folgt vor um Gimp zu installieren:

--> Terminal öffnen

--> folgendes eingeben:

sudo apt-get install gimp gimp-data-extras gimp-help-de

--> Passwort für Root eingeben

Dann folgt eine lange Liste, und einer Frage ob wir sicher sind, diese Pakete zu installieren.
Einfach Enter klicken und Gimp wird installiert.

Was wir installiert haben?

Wir haben folgendes installiert:

- gimp ist das Hauptprogramm)
- gimp-data-extras (viele zusätzliche Plugins und Texturen)
- gimp-help-de (die deutsche Hilfe für Gimp)
 

Was nach der Installtion tun?

Einfach die Konsole schließen.
Links oben auf Anwendungen klicken --> Grafikanwendungen --> Gimp

So jetzt können wir Gimp starten und loslegen.-

Hoffe ihr konnte jetzt erfolgreich Gimp unter Debian und Ubuntu installieren. Bin bei Problemen gerne für euch erreichbar.

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ixmax
  • 20.04.2010 - 09:19

Hallo gulu,

das Tutorial ist inzwischen fast 4 Jahre alt, mein Lommentar etwa 3,5.
Was gibt es da noch herumzumäkeln?
Im übrigen fand ich damals die kurze und präzise Anleitung hilfreich; und wenn ich trotzdem Probleme mit der Installation hatte, so lag es evtl. an meinem Rechner oder an meiner Unkenntnis. Das hat doch nichts mit der Qualität des Tutorials zu tun, das lediglich ganz simpel erklärt hat, wie die Installation im Normalfall zu funktionieren hat.
Und da das Ganze nun schon soooo lange her ist, habe ich auch keine Lust noch mehr davon zu hören.
Gruß
ixmax

Portrait von Gulu
  • 18.04.2010 - 14:28

Überflüssig. Das ist kein Workshop, sondern eine Ultrakurzanleitung. Zudem noch nicht mal ganz richtig, denn unter jedem Debian (wie ...buntu) sollte dem a-g install ein a-g update vorangehen. Wie man Pakete mit seiner Distri installiert kann man woanders besser erfahren! Die Quellen hat sowieso jeder in seinem Paketmanager, meist gehört GIMP aber sowieso zur Vorauswahl. Von einem Tutorial wie diesem erwarte ich mehr: Wie werden Plugins eingebunden, selber kompilieren, Pinselspitzen installieren, Grafiktablett anschließen (mit Treiberquellen), usw.
Grottenschlecht! Dafür zieht man mir Punkte ab?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.10.2009 - 22:05

Endlich mal eine kurz deutsche anleitung. Allerdingshabe ich das problem, das ich eigentlich windows nutzer bin und deshalb auch keine Ahnung von linux habe. Ich kann zwar (habe ubuntu drauf, glaube ich) dieses sudo dings eingeben, aber ich kenne diese rootpasswort nicht und kann auch nichts eingeben (erscheint nichts). und wenn ich einfach nur enter drücke, kommt: sorry, try again.
Ach ja, ich hatte vorher gimp 2.6.7 auf chip.de runtergeladen. muss man diese pakete, die du angegeben hast runterladen oder einfach nur die sachen in den termina eingeben?
(Wie du siehst, ich bin eindeutig verwöhnter windowsnutzer ;) ).
Ich würde mich über hilfe freuen,
LG

Portrait von nukem
  • 05.10.2009 - 22:42

Wenn du Windows User bist, reicht dir bestimmt die GIMP-Wondows-Version ;-)
Dass pw für "sudo..." hast du selbst bei der Ubuntu Installation hinterlegt.
Grüße

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 05.04.2009 - 10:06

Dieses Tutorial hat mich nicht überzeugt, die Installation ist ausführlich bei ubuntuusers.de und bei Gimp selbst erklärt. Ich habe gehofft etwas darüber zu erfahren wie man gimp so einrichtet, daß man z.B. beim Wechsel von Tutoral und Gimp Gimp mit einem Klick komplett öffnen kann(für Kubuntu 8.04) und nicht jedesmal sämtliche Arbeitsflächen einzeln aufmachen muß. Auch dieEinrichtung der 3-D Animazion wäre ein Tutorial wert

Portrait von biest1581
  • 24.02.2009 - 22:44

einfach perfekt....vorallem, wenn man mit Linux noch nicht sicher umgehen kann, so als Laie

Portrait von Bleys
  • 11.02.2009 - 12:40

Gimp gehört unter Ubuntu zu den vorinstallierten Paketen, brauch also nicht zusätzlich installiert zu werden.

Dann sei mir noch der Hinweise für diejenigen erlaubt die keine Terminalfreunde sind:
Ubuntu bringt zwei komfortable Paketverwaltungen mit: Synaptic (im Menü System/Systemverwaltung) und den Gnome Application Installer (Hinzufügen/Entfernen im Menü Anwendungen)

Mit beiden lassen sich komfortabel Programme und Tools aus ca. 30.000 Paketen installieren. Hinzufügen/Entfernen wendet sich besonders an neue und unerfahrene Anwender. Alle Programme sind Übersichtlich in Kategorien geordnet und bringen eine ausführliche Beschreibung mit.

Portrait von nukem
  • 15.10.2008 - 18:04

Hi,
coole Sache. Gibt es auch eine OpenSolaris Lösung?
Zumindest werden bei
pkg install gimp gimp-data-extras gimp-help-de nach längerem Suchen keine Pakete gefunden.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 14.06.2008 - 15:36

Schade, dass keine Anleitung für SuSe dabei war. Na, dann schau ich mal. Wenn ich es hinbekomme, dann schreibe ich Euch vielleicht, wie es geht.

Portrait von rockinpeter
  • 15.11.2007 - 10:38

ist schon ein wenig veraltet, wie geht das bei Suse Linux 10.3?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 18.10.2007 - 17:26

Ein interessantes Tutorial, leider hab eich aber kein Linux.

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.12.2006 - 21:01

Hi,

schreib mal gimp klein

Portrait von ixmax
  • 07.12.2006 - 09:22

Guten Morgen,
hab ich gemacht.
Muss ich vorher irgendwas freigeben?
ixmax

Portrait von ixmax
  • 06.12.2006 - 17:29

Danke für das Tuorial,
leider kommt bei mir aber nur:

Paketlisten werden gelesen...Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut...Fertig
E: Konnte Paket Gimp nicht finden

Gibt es hierfür auch eine Lösung?
Gruß
xmax

Portrait von Gulu
  • 18.04.2010 - 14:30

Wenn dir das Tut nicht helfen konnte, warum vergibst du dann fünf Sterne?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.11.2006 - 16:09

super tut griefe gerne mal darauf zurück sobald ich soweit bin !!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 29.10.2006 - 07:38

Besten Dank für das Tut

x
×
×