Anzeige
Tutorialbeschreibung

Blätterkranz mit Hilfe von Pfaden erstellen

Blätterkranz mit Hilfe von Pfaden erstellen

Dieses Tutorial zeigt, wie aus einfachen gezeichneten Pfaden ein Ast mit Blättern entsteht und dieser als Grundlage für einen kompletten Baum oder einen Blätterkranz dient.


Einen Ast bilden

Erstellen Sie ein sehr längliches Rechteck. Geben Sie in der Werkzeugeinstellungsleiste bei Ändern folgende Werte ein: W 20,000; H 330,000 bei px (Pixel) als Einheit. Füllen Sie die Form mit einem linearen Verlauf.
Bilder

Wählen Sie das Farbverlaufswerkzeug; es erscheinen im Rechteck in der Mitte zwei Greifer, ein runder und ein eckiger. Ziehen Sie den runden an die Oberkante und färben Sie ihn mit einem Klick ins entsprechende Farbfeld in der Farbleiste am unteren Rand der Arbeitsfläche dunkelgrün.
Bilder

Ziehen Sie den rechteckigen Greifer nach unten und färben Sie ihn in der gleichen Weise hellgrün.
Bilder

Wählen Sie das Rechteck mit dem Auswahlwerkzeug, dann Pfad > Objekt in Pfad umwandeln. Schieben Sie mit dem Knotenwerkzeug die beiden unteren Knoten etwas zusammen damit sich das Viereck nach oben verjüngt.
Bilder

Wählen Sie nun Effekte > Pfad modifizieren > Knoten hinzufügen. Geben Sie (wie gezeigt) bei Maximum segment length den Wert 20,0 ein und bestätigen Sie die Änderung mit einem Klick auf Apply.
Bilder

Wählen Sie jetzt unter Effekte > Pfad modifizieren die Option Knoten zittrig verteilen. Klicken Sie so oft die Live-Vorschau an und aus, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind und bestätigen Sie das Ergebnis; die Form hat nun ein organisches Aussehen angenommen.
Bilder

Ziehen Sie mit dem Zeichenwerkzeug einen Pfad zum Verkrümmen der Form: Setzen Sie hierzu etwa vier Punkte mit dem Werkzeug; zwei Eckpunkte zu Beginn und am Schluss, in der Mitte zwei Scheitelpunkte für die Kurven.
Bilder

Wählen Sie mit dem Auswahlwerkzeug zuerst die Form, dann mit gedrückter Shift-Taste zusätzlich den Pfad. Die Form passt sich dann über Effekte > Aus Pfad erzeugen > Muster entlang Pfad ... der Kurvenlinie an. Wählen Sie hierzu die gezeigten Einstellungen.
Bilder

Die Blätter an den Ast bauen
Zeichnen Sie nun mit dem Zeichenwerkzeug das erste Blatt; vorerst soll es keine Füllung haben und eine schwarze Kontur.
Bilder

Fügen Sie, ebenfalls mit dem Zeichenwerkzeug, eine mittlere Blattader hinzu. Verwenden Sie hierzu drei Knotenpunkte.
Bilder

Klicken Sie mit dem Farbfülleimer zunächst in die obere Blatthälfte; sie nimmt die zuletzt eingestellte Farbe an.
Bilder

Klicken Sie wieder mit dem Farbfülleimer in die untere Blatthälfte; auch diese nimmt die zuletzt eingestellte Farbe an. Mit einem Klick auf ein anderes Farbfeld in der Farbfeldleiste unten ändern Sie die Farbe.
Bilder

Sie können nun die mittlere Linie löschen. Die beiden Blatthälften sind über das Farbfülleimerwerkzeug zu zwei eigenständigen Flächen geworden. Die ursprüngliche Blattform können Sie nun vorsichtig wählen und Fläche wie Kontur nach Wunsch färben. Öffnen Sie hierzu den Dialog Füllung und Kontur.
Bilder

Ziehen Sie eine Auswahl über alle drei Blattformen und klicken Sie dann auf den Schalter Gewählte Objekte duplizieren ....
Bilder

... um das Duplikat per Klick auf Ausgewählte Objekte horizontal umkehren zu spiegeln. Schieben Sie es neben das Original.
Bilder

Färben Sie die drei Teile des zweiten Blattes über den Dialog Füllung und Kontur um. Wählen Sie alle Bestandteile der zwei Blätter und fügen Sie diese zu einer Einheit zusammen über Objekt > Gruppieren.
Bilder

Ziehen Sie nun den Pfad, den Sie zu Beginn gezeichnet haben, aus der Ast-Form heraus. Wählen Sie die Blättergruppe und mit gedrückter Shift-Taste zusätzlich den Pfad. Wählen Sie Effekte > Aus Pfad erzeugen > Muster entlang Pfad ... Geben Sie hier bei Kopien des Musters Repeated ein! Wieviele Blätter-Paare in welchem Abstand entstehen, regeln Sie über Abstand zwischen den Kopien.
Bilder

Ziehen Sie nun die Blätter auf den Ast. Das originale Blätterpaar und den Pfad benötigen Sie nicht mehr. Es lohnt sich dennoch beide Teile am Rand zu behalten um so weitere Formen durch kleine Änderungen bilden zu können.
Bilder

Baumkrone oder Kranz
Wählen Sie den beblätterten Ast, dann Bearbeiten > Klonen > Gekachelte Klone erzeugen. Unter Symmetrie stellen Sie P6: 60° Rotation ein.
Bilder

Geben Sie unten bei Reihen, Spalten die Werte 1 X 24 ein. Im Reiter Verschiebung soll überall 0,0 stehen, auch bei Exponent!
Bilder

Bei Maßstab geben Sie (vorausgesetzt es soll die Baumkrone werden) unter Pro Spalte der X- wie der Y- Skalierung 2,0 ein.
Bilder

Der Rotation geben Sie Pro Spalte den Wert 20.
Bilder

Mit diesen Werten ist eine Baumkrone entstanden, die so aussieht:
Bilder

Ein vergrößerter einzelner Ast bildet den Baumstamm. Wählen Sie hierzu noch die beiden Verlaufsfarben neu.
Bilder

Um einen Kranz zu erzeugen, müssen Sie nur wenige Werte ändern: Setzen Sie bei Maßstab alle Werte auf 0. Ändern Sie nun noch bei Rotation den Wert bei Pro Spalte auf 4. Es entsteht folgender Kranz:
Bilder

Ein zarter Blätterrahmen entsteht durch die Symmetrie-Einstellung P3M1: Reflexion + Rotation, dünn. Setzen Sie zudem unten den Wert bei Reihen, Spalten auf 1 X 12.
Bilder

 

 

 


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Liebesillustrationen für Valentinstag und Hochzeit

Romantische Herzklopf-Grüße für Verliebte! Rechtzeitig zum Frühlingserwachen und Valentinstag erblühen 300 Illustrationen, die emotional berühren und für zweisame Glücksmomente sorgen. Lass die Schmetterlinge flattern und bekunde deine Liebe mit flauschig schwebenden Wolken, zart geblümten Ornamenten oder bezaubernden Tiermotiven. Eine opulente Auswahl an personalisierbaren Vorlagen, die deine Liebesbotschaft mitten ins Herz katapultieren.

  • 300 Illustrationen für die Liebe, zum Valentins- oder Jahrestag und für zwischendurch
  • Vollständig vorbereitet und in kurzer Zeit einfach personalisierbar
  • Optimal für Valentinstag, Hochzeit, Liebes-Grußkarten und mehr
  • In editierbaren AI-, EPS- und PSD-Dateien, vollständig privat und kommerziell nutzbar

Zeit für echte Gefühle – sag es mit Blumen, sag es mit Worten und sag es mit dem Zauber einer bildschönen Illustration: „Ich liebe dich!“

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von Feetante
  • 04.05.2013- 10:10

Finde ich schade, das der Autor den Forum verlassen hat!
Aber es gibt bestimmt noch solche Talente hier, die so was für und Anfänger schreiben!!
Bitte und Danke :)

Portrait von Neelhtak1
  • 29.01.2013- 04:00

Vielen Dank für die gute Anleitung.

Portrait von S_A_M
  • 29.03.2010- 18:55

Nettes Tutorial - Danke!

Portrait von legolas
  • 06.11.2009- 19:12

finde den workshop super und für mich als laien gut verständlich.
hat mir seh geholfen, danke!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 10.05.2009- 00:10

Hab garn nicht gewusst das man damitso etwas machen kann?

Portrait von didi1977
  • 29.09.2008- 11:23

dieses tut gefällt mir wirklich gut

Portrait von didi1977
  • 09.06.2008- 16:22

dieses tut gefällt mir wirklich gut

Portrait von 09dragon
  • 15.05.2008- 17:21

ja schöne Arbeit versuche ich wenn ich wieder frei habe auch.

Portrait von Machinegun
  • 14.05.2008- 14:43

super, gefällt mir und erklärt einem eine sehr nützliche funktion.

Portrait von schokomama
  • 13.05.2008- 10:59

super, das werd ich mal testen

Portrait von AdinaT
  • 13.05.2008- 10:50

Schön gemacht, weiter so ;-) !!!!

Portrait von RaimundS
  • 12.05.2008- 07:57

Danke, Ganz nette Anleitung die man auch für andere Arbeiten benötigen kann

Portrait von rosebud3
  • 11.05.2008- 17:18

vielen dank. sehr nett


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×