Anzeige
Tutorialbeschreibung

Der 3D-Softwareguide: 4.6 Standalone für das Generieren von Texturen – Knald

Der 3D-Softwareguide: 4.6 Standalone für das Generieren von Texturen – Knald

Das Video-Training "3D auf einen Blick: Der Softwareguide" bietet dir einen umfassenden Überblick zu aktueller 3D-Software. Welche Programme gibt es? Was ist damit möglich?

Im vierten Abschnitt des Trainings erfährst du alles über das Generieren von Texturen mit Standalone-Programmen.

Hier erfährst du, wie du in Knald direkt Texturen generieren lassen kannst und du erhältst einen Einblick in das Bedienkonzept des Programms.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: 3D auf einen Blick: Der Softwareguide - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 15.03.2017 - 23:59

Dankeschön

Portrait von hagen-ffm
  • 13.03.2017 - 15:03

Vielen Dank für das Tutorial.

Portrait von ninafee
  • 13.03.2017 - 14:00

Vielen Dank.

Portrait von yimmi
  • 13.03.2017 - 12:52

Diese Art der 3D-Softwareguide habe ich bisher überhaupt noch nicht gekannt.

Portrait von psd_lob
  • 13.03.2017 - 12:40

Für das Teilen:
» Danke!


Zum Tut:
» Wenn man das Tut zeitaufwendig überarbeitet, d. h. konvertiert hat, kommt man zum Genuss.
» Gut und verständlich erklärt!

Für diejenigen, bei den das Video-Tut irgendwann gefriert - war bei mir auch der Fall - gibt es ein Lösungsvorschlag:
» Solange es noch Punkte-Frei ist, das Tut herunterladen.
» Durch ein Video Konverter jagen und das Video müsste gut funktionieren.
» Ich arbeite am Mac und benutze ein kostenloses App: "HandBrake". Im meine Augen absolut zuverlässig.
» Ähnlich Apps gibt es sicherlich viele - auch für PCs ..;))
» Guter Nebeneffekt wird sein, dass das konvertierte Tut kleiner (im sinne von Datengröße) wird und zwar OHNE merkliche Qualitätsverlust.

Gruß an den Autor:
» Da müsstest Du etwas unternehmen ..;))


An Kommentatoren:
» Wenn ihr Einpaar Zeilen mehr schreibt als "nur" "Danke oder ähnlichem" - das grundsätzlich gut ist - würde der Gemeinde insgesamt, d. h. AUCH den Autoren sehr entgegenkommen.

» Also wenn ihr schon vier bis fünf Zeichen tippen könnt - schadet es nicht: zum Tut selbst einige Worte zu verlieren ..;))

Portrait von Achim_Mihca
  • 13.03.2017 - 11:03

Danke für das Video. Warum bleibt das Bild ab und zu stehen?

Portrait von MARIA52
  • 13.03.2017 - 10:55

Danke für das Tutorial.

Portrait von fe_web
  • 13.03.2017 - 10:19

Hallo, ich habe seit dem Wochenende Probleme diese 3D auf einen Blick - Tutorials bei Firefox sauber abzuspielen. Das Bild bleibt immer irgendwo hängen, der Ton läuft weiter. Ich habe auch versucht einen Download zu machen, und da kommt immer eine Fehlermeldung dass die Video-Datei nicht komplett ist. Ich habe gelesen dass auch andere Mitglieder das gleiche Problem haben. Was ist da los?

Portrait von psd_lob
  • 13.03.2017 - 12:36

Das Problem haben einige - inklusive Meinerwenigkeit. Daher am besten wie folgt:

» Solange es noch Punkte-Frei ist, das Tut herunterladen.
» Durch ein Video Konverter jagen und das Video müsste dann wieder gut funktionieren.
» Ich arbeite am Mac und benutze ein kostenloses App: "HandBrake". Im meine Augen absolut zuverlässig.
» Ähnlich Apps gibt es sicherlich viele - auch für PCs ..;))
» Guter Nebeneffekt wird sein, dass das konvertierte Tut kleiner (im sinne von Datengröße) wird und zwar OHNE merkliche Qualitätsverlust.
» Ideale Lösung ist es sicherlich nicht. Da müsste der Autor eindeutig etwas unternehmen. Wenn Du aber das Tut unbedingt in Deine Sammlung aufnehmen möchtest, wäre dieser Schritt ein gangbare Weg ..;))


An Kommentatoren:
» Wenn ihr Einpaar Zeilen mehr schreibt als "nur" "Danke oder ähnlichem" - das grundsätzlich gut ist - würde der Gemeinde insgesamt, d. h. AUCH den Autoren sehr entgegenkommen.

» Also wenn ihr schon vier bis fünf Zeichen tippen könnt - schadet es nicht: zum Tut selbst einige Worte zu verlieren ..;))

Portrait von Dineria
  • 13.03.2017 - 10:13

Danke! Mit einigen der Maps wüsste ich gar nichts anzufangen... ;-)

x
×
×