Anzeige
Tutorialbeschreibung

Der 3D-Softwareguide: 9.6 Bedienkonzepte der 3D-Tools – Maya

Der 3D-Softwareguide: 9.6 Bedienkonzepte der 3D-Tools – Maya

Das Video-Training "3D auf einen Blick: Der Softwareguide" bietet dir einen umfassenden Überblick zu aktueller 3D-Software. Welche Programme gibt es? Was ist damit möglich?

Im neunten Abschnitt geht es um die Bedienkonzepte verschiedener 3D-Tools.

In diesem Video wird dir ein kurzer Überblick über das Bedienkonzept von Maya gegeben.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: 3D auf einen Blick: Der Softwareguide - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von franzg
  • 15.04.2017 - 15:09

Danke!

Portrait von hagen-ffm
  • 14.04.2017 - 22:51

Vielen Dank für das Video.

Portrait von yimmi
  • 14.04.2017 - 13:01

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Caesarion2004
  • 14.04.2017 - 12:21

Vielen Dank für das weitere informative Videotraining der Reihe.

Portrait von psd_lob
  • 14.04.2017 - 12:04

Für das Teilen:
» Danke!


Zum Tut:
» Ich freue mich auf die Tuts, dann wird es SEHR nervig! Nämlich:

» Ton läuft.
» Bild bleibt hängen.
» Muss EXTRA heruntergeladen und konvertiert werden.
» SCHLECHT!

» Wird das Tut zum Laufen gebracht, ist es interessant und gut.

Aussprache TIPP:
» Das "V" im englischen wird NICHT wie "F" im Deutschen ausgesprochen.
» Sondern wie "W" im Deutschen. Das heißt:
--» "view" wird NICHT wie [fii'uu] oder ähnlichem ausgesprochen, sondern einfach wie im Deutschen [wiiu]
--» ACHTUNG: bei meiner Darstellung habe ich bewusst die International-festgelegte Regelung aufgehoben - selbstverständlich zur Vereinfachung!


---
An Kommentatoren (Warum diese Mühe meinerseits):
» Sich zu beDANKEn gehört zum GUTEN Ton, ist selbstverständlich und als POSITIV zu bewerten!
» Somit Kompliment an diejenigen, die etwas mehr schreiben, als "nur: Danke" etc. ..;))

» Angenommen jemand möchte das Tut 2 Monate später sich anschauen.
» Die Erst-Ausstrahlung und somit "Punkte-frei", die im Schnitt ca. 3 Stunden dauern, ist vorbei.
» Dann wird das Anschauen in jedem Falle kostenpflichtig, d. h. jede-menge Punkte werden einem abgezogen.

» HILFREICH und sehr wichtig ist in dieser Situation; aussagekräftige Berichte zu hinterlegen. Spätestens dann wenn die teilweise, kurze und Punkte-freie Zeit vorbei ist.

» Rezensionen sind wechselseitig, d. h. sowohl für die Konsumenten als auch für die Autoren selbst äußerst wichtig!

» In diesem Sinne: Mehr davon!
.
.

Portrait von Achim_Mihca
  • 14.04.2017 - 11:06

Auch für diesen Teil ein Dankeschön.

Portrait von MARIA52
  • 14.04.2017 - 10:49

Danke für das Tutorial.

Portrait von Domingo
  • 14.04.2017 - 10:36

Klasse!

Portrait von Achim_Mihca
  • 14.04.2017 - 10:24

Danke auch für diesen Teil.

Portrait von fe_web
  • 14.04.2017 - 10:11

Danke für diesen weiteren Teil der Tutorial-Serie.

x
×
×