Anzeige
Tutorialbeschreibung

Glow Effekt

Glow Effekt

Hallo liebe Leute !

Willkommen zu meinen zweiten Tutorial. Diesmal über 3DS Max. Hier versuche ich euch zu erklären, wie man einen simplen Glow Effekt erzeugt. Na dann mal los, Good Luck und Have Fun ;-)

Schritt 1:
Als erstes habe ich mal ein einfaches Text Shape erstellt. Dafür geht man in der Menüleiste auf Erstellen -> Shapes -> Text (kann auch anders sein bei euch, habs jetzt ma ausm Kopf gemacht ^^ ). Ich hab einfach mal in meiner Registerpalette das Textshape rausgesucht. Wenn ihr 3DS Max Version 5 habt, könnt ihr diese auch benutzen. Klickt dazu mit der rechten Maustaste auf eine leere Stelle in eurer Symbolleiste und wählt Registerpalette.

Bilder


Schritt 2:
So. Nun extrudieren wir erstmal unseren eben erstellten Text. Geht dazu in die Menüleiste auf Modifikatoren -> Netz bearbeiten -> Extrudieren oder Klickt wie ich in der Registerpalette auf Modellierung und wählt Extrudieren.

Bilder

Schritt 3:

Nun müssen wir unserem extrudierten Textshape einen Objektkanal zuweisen. Dazu klickt ihr mit der rechten Maustaste auf den Text, wählt eigenschaften und weist ihm einen Kanal zu (siehe Screenshot). Bei mir ist es mal die 5.

Bilder

Schritt 4:

So weit so gut. Nun sind wir auch nicht mehr allzuweit von unserem Ziel entfernt . Geht nun in der Menüleiste auf Rendern -> Video Nachbearbeitung. Fügt folgende "Aktionen" der Reihe nach, wie auf dem Screenshot zu sehen, hinzu. Als erstes halt die Ansicht, aus der es betrachtet wird. Als zweites, eine Bildausgabe Aktion. Dieser weist ihr bitte gleich einen Dateinamen zu. Bei mir PSD im tga Format halt. Als drittes folgt der Effekt. Als Standard ist Contrast eingestellt, stellt dies um in Lens Effects Glow. Okay.

Bilder


Schritt 5:

Jetzt gehts ans eingemachte :-)

Doppelklickt auf den Lens Effects Glow und wählt Einrichten. Nun sollte folgendes auf eurem Bildschirm erscheinen.

Bilder

Setzt bei Objekt-ID ein häkchen und tragt die vergeben Nummer ein. Bei mir die 5. Klickt die Vroschau und die VN-Warteschlange an. Wie ihr seht, seht ihr nix ^^. Das sollte uns aber nicht weiter stören. Ich weiss nicht ob es von den 3DS Machern so gewollt ist oder eher in Richtung Bug geht. Klickt einfach okay und wählt wieder den Lens Effects Glow und geht wieder auf einrichten. Nun sollte euer Text auch Glühen.

Schritt 6:

Nun sind wir mit dem simplen Glow Effekt fertig, wenn es euch so ausreicht, klick einfach im Fenster der Video Nachbearbeitung auf das rennende Männchen und wählt eure Render einstellungen und okay. Dann könnt ihr das Bild mit einem klick auf das Diskettensymbol speichern. Man kann jedoch weitere Glüheffekte verwenden. Hier mal ein Bild dazu.

Bilder

Wählt das Inferno Register, achtet darauf dass rechts Rot Grün und Blau aktiviert ist. Nun könnt ihr links noch aussuchen, wie es aussehen soll. Ob Gasförmig, Feurig oder Elektrisch. In einem Video sind diese 3 Einstellungen sogar animiert. Beim Register Einstellungen könnt ihr nun noch die Intensität, die Farbe oder sogar einen Farbverlauf wählen. Je nach eurem Geschmack. Mir gefällts so, also klicke ich auf OK.

Der letzte Schritt:

Nun solltet ihr euch wieder im Fenster der Video Nachbearbeitung befinden. Klickt wie schonmal erwähnt auf das rennende Männchen und wählt bei Zeitausgabe -> Einzeln. Je nachdem welches Frame ihr rendern wollt, sieht der Glüheffekt auch anders aus. Also 0 sieht anders aus als 5 und so weils ja eig. animiert ist. Nun noch das Ausgabe Format wählen, ich habe 800x600 Pixel genommen.

Bilder


Klickt nun auf Rendern und euer Bild wird mit dem Glow Effekt gerendert. Zur Weiterbearbeitung in Photoshop o.ä. Programmen empfehle ich euch, das Bild im TGA Format zu speichern ( auf die Diskette links oben klicken), mit Alpha Kanälen.

Bilder


Das wars dann auch schon. Ich hoffe das Tutorial war nicht allzu schwer zu verstehen und ihr konntet was lernen. Bei Problemen oder Fragen schreibt einfach eine PM an mich. Viel Spaß beim rumprobieren und so.

MfG pitTti aka radianc3


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Janospsd
  • 11.10.2010 - 08:31

Sehr leicht verständlich!
Vielen Dank!

Portrait von tommyhbl
  • 26.02.2010 - 13:19

sehr hilfreich, danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.05.2009 - 15:18

geht das auch mit magix video deluxe plus sonderedition?

Portrait von senki
  • 20.12.2008 - 17:46

Auch ein sher hilfreiches Tut! Danke ebenfalls.

Mfg Senki

Portrait von Trolleule
  • 01.10.2008 - 23:44

Kurze Ergänzung: Bei der Bildausgabe irgendein Bild auswählen, das Häkchen bei aktiviert entfernen (im selben fenster) ;)

Portrait von Odwalla
  • 15.09.2008 - 12:03

Richtig gutes Tutorial

Portrait von spy15
  • 26.05.2008 - 09:03

tolle Sache.
Bei neueren Versionen ist allerdings noch eine Kleinigkeit zu beachten:
Wird im Vorschaufenster nichts angezeigt, weist dem Objekt ein Material zu (simple Farbe reicht) und wählt bei der Bildausgabe ein beliebiges Bild aus (Achtung, dies wird überschrieben)
Have Fun

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.05.2008 - 11:16

cool, danke dir!

Portrait von iMac
  • 12.04.2008 - 10:18

nice

Portrait von r3n3g8
  • 24.03.2008 - 12:51

Cool, wird sofort für den Unterricht missbraucht... :-P

Portrait von Psychodelics
  • 14.03.2008 - 03:37

Bin ich so behindert, oder warum klappt das bei mir nicht????

Ich habe alles genau so gemacht, wie es hier steht. Schritt fürSchritt. 3 Mal versucht.
Der Effekt wirkt sich aber nicht auf meinen Text aus.

Dabei habe ich auch die Objekt ID zugeordnet.
Also wie gesagt, ich habe alles exakt so gemacht, wie es hier steht. Wüßte nicht, was ich übersehen haben könnte.

Brauche hilfe!!!

Portrait von Heilandzack
  • 21.02.2008 - 15:39

Subba Workshop. hat alles wunderbar geklappt.

Portrait von sh82
  • 15.02.2008 - 14:07

omg nice ^^ feine sache das thx

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 16.01.2008 - 18:17

ganz gut ;)

Portrait von FrameZero
  • 16.01.2008 - 02:24

Sauber richtig geiles tut gut erklärt

werd mich gleich ma ran machen und des auch probieren

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.12.2007 - 03:00

thx für das n1 tut!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.11.2007 - 20:34

juhu das is echt toll =) muss ich ma probiern :D

Portrait von rocking_sid
  • 30.10.2007 - 08:25

Endlich kann ich es jetzt auch, vielen Dank!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.09.2007 - 15:00

wow danke ich bin noch ziemlicher anfänger mit 3ds max und das hat mir echt geholfen war auch sehr verständlich

Portrait von Carve
  • 18.09.2007 - 11:19

Gut erklärt und hat mir als 3ds max Anfänger sehr geholfen.
Die Ergebnisse eignen sich super als Desktophiintergrund.

x
×
×