Anzeige
Tutorialbeschreibung

Maya - Basic Rigging mit Joints

Maya - Basic Rigging mit Joints

In diesem kurzen Tutorial zeige ich euch wie ihr in wenigen Schritten Geometrie mit Joints animieren könnt. Das Prinzip könnt ihr dann

für die von erstellten Charaktere anwenden.

Nun viel Spaß beim Nachbauen...


Schritt 1:
Zuerst erstellt ihr einen Polygon Zylinder wie auf dem Bild.
Dazu geht ihr in der Shelf auf den Reiter "Polygons" und dort auf den Zylinder. Je nach Maya Version müsst ihr den Zylinder selber aufziehen,
oder er ist bereits mit den Standardwerten sichtbar. Mit "R" könnt ihr den Zylinder skalieren. Er muss nicht die selben Maße haben wie auf dem Bild.
Nun drückt ihr "Taste 5" um zur geshaderten Ansicht zu gelangen.

Schritt 1Bilder


Schritt 2:
Als nächstes dupliziert ihr den erstellten Zylinder mit "STRG+D" und verschiebt ihn mit "W" etwas nach oben. Nun könnt ihr ihn noch etwas kleiner skalieren ("R")
und etwas mit "E" drehen. Das ganze macht ihr noch ein 2tes mal, sodass ihr 3 Zylinder übereinander habt wie auf dem Bild zusehen.

Schritt 2Bilder



Schritt 3:
Nun klickt ihr in der Shelf auf den Reiter "Animation" und wählt das "Joint Tool" aus.
Am besten geht ihr nun in die Frontal Ansicht und mit "4" wieder in den Wireframe Modus.
Nun erstellt ihr wie auf dem Bild zusehen durch klicken 4 Knochen. Habt ihr die 4 Knochen erstellt, drückt ihr "Enter".
Der vierte Knochen ist nicht unbedingt notwendig.

Schritt 3Bilder




Schritt 4:
Jetzt wechselt ihr zurück in die Ansicht "Perspective" und mit "5" zurück in den geshaderten Modus.
Nun aktiviert links in der Toolbox (links roter Kreis) den Outliner und ordnet den Knochen die verschiedenen Zylinder unter.
Dies geht am einfachsten in dem ihr einen Zylinder markiert und ihn mit gedrückter mittlerer Maustaste auf einen Joint zieht.
Das ganze sollte dann so aussehen wie auf dem Bild. Also Zylinder 1 auf Joint 1 ziehen, Zylinder 2 auf Joint 2 und schließlich Zylinder 3 auf Joint 3.  Joint 4 wird wie gesagt in diesem Tutorial nicht benötigt.
Schritt 4Bilder



Schritt 5:
Nun könnt ihr durch auswählen der verschiedenen Joints und mit Taste "E" die einzelnen Zylinder drehen.
Ist praktisch die selbe Hierarchie wie bei einem Arm. Unten das Schultergelenk, darüber der Ellenbogen und dann das Handgelenk.
Das Prinzip ist vielseitig anwendbar.



Ich hoffe ihr konntet mir folgen und hattet Spaß beim Nachbauen.



euer InvisibleKillA

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Fabse404
  • 29.09.2014 - 20:48

Kurz und für den Anfang gut geeignet!

Portrait von Tight_Burns
  • 16.03.2011 - 21:54

Ich schließe mich den anderen Meinungen an. Einfach und hilfreich.

Portrait von link_275
  • 24.12.2010 - 14:04

Danke dir, schön leicht erklärt, hat mir weitergeholfen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 28.10.2009 - 18:45

Danke, echt klasse dein Tutorial hat mir sehr weiter geholfen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.06.2009 - 22:34

super erklaert. ich habs gleich hinbekommen:)

Portrait von MaximilianoBerlin
Portrait von demovision
  • 18.12.2008 - 15:21

Finde ich auch sehr gelungen. Einfach erklärt :-)

Portrait von i-borg
  • 18.07.2008 - 03:10

Guter Einstieg um sich mit dem Thema auseinander zu setzen.

Portrait von Anja80
  • 06.11.2007 - 19:18

ganz hilfreiches tutorial für den Anfang

Portrait von rhrh11
  • 30.10.2007 - 11:56

Danke, gut erstmal für den Anfang.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.10.2007 - 15:12

Klasse Workshop, hat mir weitergeholfen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.08.2007 - 14:57

jetzt versteh ich schon viel mehr!! spitze .. schöne sache!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.08.2007 - 09:14

Ein leckeres Tutorial, mehr davon!!!

Portrait von Luckyloki
  • 13.08.2007 - 11:21

Da kann ich mich nur anschließen - endlich mal was für Maya und dann auch noch was feines.
DANKE!!!

Portrait von Sampiero
  • 12.08.2007 - 17:07

Kurz und bündig.
Danke

Portrait von laoader
  • 12.08.2007 - 16:45

Super endlich ein Maya Workshop!
Weiter so!

x
×
×