Anzeige
Tutorialbeschreibung

Erstellung eines Marking Menu in der Hotbox

Erstellung eines Marking Menu in der Hotbox

Die Hotbox
Die Hotbox ist ein Menüsystem, das sich durch längerem Halten der Leertaste an Stelle des Mauszeigers öffnet. Bilder

In der oberen Zeile  entspricht sie der Hauptmenüleiste. Die zweite Zeile entspricht dem Menü des Arbeitsfensters.

Rechts neben dem Zentrum ist das Hotbox Control-Menü, das Einstellmöglichkeiten wie Transparenz oder angezeigte Menüreihen für die Darstellungsart der Hotbox beinhaltet.

Links im "Recent Commands" haben Sie Zugriff auf von ihnen zuletzt gegebene Befehle.

Die Zeile darunter zeigt modulspezifische Menüreihen.

Im Zentrum können Sie ein Rechteck mit  dem Text Maya sehen. Die Hotbox ist in vier Bereiche unterteilt,  in North, South, East, West  und Center. Diese Bereiche werden durch schräge Striche am Rand angedeutet (siehe Bild). Wenn Sie in einem der Bereiche mit einer beliebigen Maustaste drücken, erscheint ein Untermenü (ein so genanntes Marking Menu). Sie können für jede Maustaste und jeden Bereich der Hotbox ein anderes Untermenü erstellen.

Und so geht es:


Schritt 1:

Um so ein Marking Menu zu erstellen, wählen Sie in der Menüleiste Window | Settings/Proferences | Marking Menu Editor

Es öffnet sich ein Fenster mit dem Namen "Marking Menus"

Bilder


Schritt 2:

Dort drücken Sie auf den Button "Create Marking Menu". Es öffnet sich wieder ein Fenster, diesmal mit dem Namen "Create Marking Menu".

Bilder


Schritt 3:

Es öffnet sich wieder ein Fenster diesmal mit dem Namen "Create Marking Menu".
Geben Sie bei "Menu Name" den Namen für das  Marking Menus ein, z. B.: Tools
Nun ziehen Sie die gewünschten Werkzeuge in die Felder (es müssen nicht alle Felder belegt sein).
Anschließend klicken Sie unten auf den Button "Save" und danach auf "Close".
Sie kommen zurück zum Marking Menü.

Bilder

Schritt 4:

Dort wählen Sie unter "Settings" bei "Use marking menu" den Punkt "Hotbox" aus. Anschließend stellen Sie darunter noch die Region ein, in der das Menu aktiviert wird und erscheinen soll.
Anschließend bestimmen Sie noch unter "Mouse button[s]" die Maustaste/n, mit der das Menu aufgerufen werden soll.

Ich habe die mittlerer Maustaste gewählt:

Bilder

Schritt 5:

Zum Schluss drücken Sie auf den Button "Apply Settings" und anschließend wieder auf "Close". Nun können Sie Ihr Marking Menu aufrufen, indem Sie die Hotbox aufrufen und in dem von Ihnen gewählten Bereich die entsprechende Maustaste drücken.

So sieht es bei mir mit gedrückter Maustaste aus unter den Einstellungen vom Bild 5:

Bilder


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: 3D auf einen Blick: Der Softwareguide

Cinema 4D, Maya, Blender, 3ds Max, Modo, ZBrush ... Die Programmvielfalt im 3D-Bereich ist überwältigend. Dieses Tutorial räumt auf und verschafft dir in 54 Lektionen und über sieben Stunden einen umfassenden Überblick. Welche Programme, Softwarepakete und Plug-ins gibt es? Wie sehen die Bedienkonzepte aus? Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Verwendung der verschiedenen Werkzeuge? 3D-Know-how auf dem aktuellsten Stand und für alle, die sich für die richtigen Tools entscheiden wollen.

  • Was kann welches Programm im 3D-Bereich – welches ist das perfekte für deine Zwecke?
  • Lerne zu jeder Software den Funktionsumfang kennen und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben
  • Alle 3D-relevanten Themen werden angesprochen, von Sculpting über Painting bis Partikelsimulation

Der 3D-Dschungel lichtet sich. Mit diesem Tutorial findest du die passenden Werkzeuge für deine Zwecke! Dein nächstes 3D-Projekt wird auf soliden Pfeilern stehen!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von Fabse404
  • 29.09.2014- 20:48

Kurz und für den Anfang gut geeignet!

Portrait von Nerosmeel
  • 26.06.2009- 13:18

Hehe Super Sache danke dafür

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 08.07.2009- 11:41

Danke, für das Tutorial.
Was hast Du denn im Center der Hotbox eingestellt? Ich meine, daß das angezeigte MArking-Menü das Originale wäre?
Gruß
le_horge

Portrait von Dragontk1986
  • 08.07.2009- 16:30

Das in diesem Tutotial gezeigte Marking-Menü ist das gleiche wie ich es bei mir benutze


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×