Anzeige
Tutorialbeschreibung

Aus 2 Zylindern und 1ner Kugel zum Glas

Aus 2 Zylindern und 1ner Kugel zum Glas

Schritt 1:
- Neues Dokument erstellen.
- Objekte erstellen (zwei Zylinder und eine Kugel).

Bilder

Schritt 2:
- Nun ändern wir die Perspektive und markieren die Kugel.

Bilder

Schritt 3:

- Die Kugel nun verformen wie auf dem Bild.

  Bilder

Schritt 4:

-
Eine der beiden Zylinder über das Oval positionieren.

Bilder

- Beide müssen exakt übereinander sein.

Bilder


Schritt 5:

- Dem Oval und Zylinder unter Eigenschaften "POSITIVE" Werte geben.
- Dann beide gruppieren und der Gruppe "NEGATIVE" Werte geben.
- Den übergebliebenen Zylinder "POSITIVE" Werte geben.

Bilder

Schritt 6:

-
Den Zylinder und die Gruppe übereinander positonieren.

Bilder

- Und nun die Größe der Gruppe anpassen, wie unten zu sehen.

Bilder


Schritt 7:

-
Den Zylinder und die Gruppe markieren und gruppieren.

Bilder

- Nun lassen wir ihn einmal proberendern.
- Vorher noch die Perspektive ändern.

Bilder

- Das müsste dann so aussehen...

And last but not...

-
Nun geben wir der Gruppe ein Material. Dazu klicken wir auf das "M" auf der rechten Seite des Objektes.

Bilder

- In diesem Fall natürlich GLAS (welches, kann jeder selber für sich entscheiden).
- Rendern lassen und nun schau an...

Bilder

...ein Glas.

Ihr könnt es nun befüllen mit was auch immer ihr wollt. Ich habe es mal mit Murmeln gefüllt.

Bilder


Ich bedanke mich und hoffe, ihr habt Spaß mit dem Tutorial (war mein erstes ;) )

Mit freundlichen Grüßen

Tobi

DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: 3D auf einen Blick: Der Softwareguide

Cinema 4D, Maya, Blender, 3ds Max, Modo, ZBrush ... Die Programmvielfalt im 3D-Bereich ist überwältigend. Dieses Tutorial räumt auf und verschafft dir in 54 Lektionen und über sieben Stunden einen umfassenden Überblick. Welche Programme, Softwarepakete und Plug-ins gibt es? Wie sehen die Bedienkonzepte aus? Welche Möglichkeiten ergeben sich aus der Verwendung der verschiedenen Werkzeuge? 3D-Know-how auf dem aktuellsten Stand und für alle, die sich für die richtigen Tools entscheiden wollen.

  • Was kann welches Programm im 3D-Bereich – welches ist das perfekte für deine Zwecke?
  • Lerne zu jeder Software den Funktionsumfang kennen und welche Möglichkeiten sich daraus ergeben
  • Alle 3D-relevanten Themen werden angesprochen, von Sculpting über Painting bis Partikelsimulation

Der 3D-Dschungel lichtet sich. Mit diesem Tutorial findest du die passenden Werkzeuge für deine Zwecke! Dein nächstes 3D-Projekt wird auf soliden Pfeilern stehen!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von KleineHexe_80
Portrait von Wille8357
  • 06.04.2013- 17:27

Super erklärt, klasse Einführung danke.

Portrait von dobermann2007
  • 13.09.2011- 08:19

Das Tut ist okay , aber wer da keine vorkenntnisse, im Bryce, der schafft es nicht.

Portrait von greenbeen
  • 09.04.2010- 08:11

wow THX, ich probier's auch grad aus... ist wirklich toll beschrieben!!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.03.2010- 10:38

Danke, werde mal versuchen ob ich damit klar komme

Portrait von mactyper
  • 15.04.2008- 23:23

Ein sehr informativer beitrag

Vielen Dank und hoffentlich gibt es bald noch mehr Bryce Beiträge

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 16.03.2008- 03:57

Ich finde das Tut sehr gut, Danke dir dafür

Portrait von herby3
  • 09.11.2007- 17:38

als Einsteigertutorial kann man es nicht werten, da es zu wenige Erklärungen gibt (zb. warum man was bei Positive etc. verändern sollte und was Negativ bringt).

und wozu war jetzt eigentlich die Kugel gut?

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 06.07.2007- 22:39

super einführung danke!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 23.06.2007- 18:24

Interessantes und leicht verständliches Einsteigertutorial..Gut!

Portrait von mayhardcastle
  • 15.03.2007- 19:58

super tutorial... und so nützlich, denn ich besitze zwar das programm aber habe mich noch nie wirklich damit beschäftigt... freu mich auf mehr!

Portrait von xeniox
  • 14.03.2007- 20:52

ich habe dieses Programm leider nicht... aber sehr schön gemachte Erklärung. Und für`s "erste" Mal... super gemacht

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 14.03.2007- 12:43

ja echt supa, gefällt mir

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.03.2007- 18:12

gut gemacht...nur leider hab ich von dem programm noch nie was gehört!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.03.2007- 16:45

Danke schön das freut mich...werd dem nächst nochmal eins machen...ihr müsstet mir nur sagen, ob ihr lieber eins für anfänger oder für fortgeschritten haben möchtet...

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.03.2007- 12:03

MEHR MEHR MEHR!!! wirklich gut gelungen!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 13.03.2007- 09:59

Danke für dieses tolle tutorial. Wünsche mir mehr davon.


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×