Anzeige
Tutorialbeschreibung

Praxis in Cinema 4D – Modellieren und Beleuchten einer Raumstation: 23 Substance

Praxis in Cinema 4D – Modellieren und Beleuchten einer Raumstation: 23 Substance

Seit der Version R18 besitzt Cinema 4D eine direkte Anbindung an das Programm Substance. Das Tolle daran: Ihr braucht Substance nicht selbst zu besitzen, bekommt aber dennoch Zugriff auf mehrere Hundert Shader, die andere User im Substance-Forum zur Verfügung stellen. Cinema 4D „übersetzt“ die Shader in native C4D-Materialien, wobei die Substance-Einstelloptionen großenteils erhalten bleiben.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Praxis-Tutorial Cinema 4D: 3D-Modellierung und Beleuchten einer Raumstation - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von skindermann
  • 04.05.2018 - 14:04

Danke für das Video und den Workshop

Portrait von trekki
  • 09.09.2017 - 14:45

Sehr interessant, macht Spaß das alles nach zu bauen.
Wie würde die Staion aussehen wenn sie verlassen wäre. Verbrauchte Luft, feuchte Wände
und Böden ?

Portrait von hagen-ffm
  • 08.09.2017 - 18:25

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Caesarion2004
  • 08.09.2017 - 17:24

Vielen Dank für das informative Videotraining.

Portrait von Widdersdorf
  • 08.09.2017 - 16:15

Danke für das interessante Video.

Portrait von Dineria
  • 08.09.2017 - 15:33

Danke, Super-Uli! ;-) Substance höre ich in letzter Zeit immer häufiger, hatte aber noch keine Berührungspunkte damit... Und wieder was über Astro-Physik gelernt! :-) Ja, Planeten-Atmosphäre ist immer etwas tricky... ^_^

Portrait von Achim_Mihca
  • 08.09.2017 - 14:53

Danke für den weiteren Teil.

Portrait von MARIA52
  • 08.09.2017 - 14:36

Danke für die Fortsetzung.

Portrait von yimmi
  • 08.09.2017 - 14:08

Vielen Dank!

x
×
×
teststefan