Anzeige
Tutorialbeschreibung

Praxis in Cinema 4D – Modellieren und Beleuchten einer Raumstation: 25 Photoshop

Praxis in Cinema 4D – Modellieren und Beleuchten einer Raumstation: 25 Photoshop

Nach dem Rendern bekommt das Bild seinen Feinschliff in Photoshop: Wir fügen eine Überstrahlung der Lichtquellen hinzu, um die Atmosphäre greifbarer zu machen, außerdem nutzen wir LensFlare Studio, um eine sichtbare Lichtquelle und dieser entsprechende Lens-Flares zuzufügen. Ganz zum Schluss zentrieren wir das Motiv optisch über eine Vignette und fügen vorsichtig ein wenig mehr Farbdynamik zu.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Praxis in Cinema 4D – Modellieren und Beleuchten einer Raumstation - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


DVD-Werbung

Passend zum Inhalt empfehlen wir: Cinema 4D meets Photoshop

Wenn zwei Meister ihres Fachs mit zwei der beliebtesten Programme für ein Projekt zusammenkommen, entsteht am Ende etwas ganz Besonderes. Erlebe mit Compositing-Profi Uli Staiger und Digital Artist Christian Gerth, wie in Cinema 4D eine futuristische Stadt entsteht, die dann mit Photoshop zum Leben erweckt wird.

  • 7 Stunden Video-Training effektives Know-how in sympathischer Weise lernen
  • Zur optimalen Nachvollziehbarkeit inkl. Arbeitsmaterialien
  • Maximales Kreativtraining: Nachbau des Covermotivs

Hole das Beste aus beiden Programmen heraus - Uli Staiger und Christian Gerth weisen dir den Weg!

Erhältlich im Shop ... oder in der Kreativ-Flatrate

Kommentare
Portrait von hagen-ffm
  • 21.09.2017- 22:16

Vielen Dank für das Video.

Portrait von Achim_Mihca
Portrait von MARIA52
  • 21.09.2017- 13:14

Danke für die Fortsetzung.

Portrait von Caesarion2004
  • 21.09.2017- 11:12

Vielen Dank für das wieder informative und interessante Tutorial. Gut und unterhaltsam erklärt.

Portrait von Dineria
  • 21.09.2017- 10:32

Danke für den letzten Teil, Uli - wieder mal Photoshop im C4D-Gewand! ;-) Stimmt, in so 'ner Raumstation mieft es bestimmt gut (nach nassem Wookie oder so), kann man ja kein Fenster aufmachen... :-D


Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×