Anzeige
Tutorialbeschreibung

Explodierenden Planeten erstellen

Explodierenden Planeten erstellen

Fangen wir mit dem Wichtigsten, der Textur an.

Wir nehmen ein Bild, auf dem Risse im Erdboden abgebildet sind (nicht zu klein!)

Bilder


Die Risse sind hier zum Glück schon sehr dunkel, dadurch können wir schön die Flächen sehen. Wir setzen den Bildmodus in „Graustufen“ um und färben alles außer den Rissen weiß.

Bilder


Jetzt haben wir unsere Alpha Map. Die Alpha Map macht, auf unser C4D-Objekt angewendet, alles, was schwarz ist, unsichtbar. Als Nächstes nehmt ihr noch eine Textur für euren Planeten. Ich habe ein Erdpanoramabild genommen(auch hier nicht zu klein und am besten mit hoher Auflösung!).

Jetzt kommen wir zum C4D-Part:
Wir erstellen ein Grundobjekt > Kugel

Und ein neues Material. Dem Material geben wir nun unsere Planetentextur und die Alpha Map. Jetzt weisen wir der Kugel das Material zu und siehe da, der Planet hat Risse. Nun erstellen wir wieder ein Material und färben es gelb-orange (jedem Selbst überlassen). Das stellt die aus dem Planeteninneren strömende Lava dar.

Auch auf diese Textur kommt die Alpha Map.

Bilder


Wir kopieren die Kugel und verkleinern sie ein wenig. Dann weisen wir ihr das neue Material zu.

Bilder

Als nächstes kommen noch die Lichteffekte. Wir erstellen 2 Lichtquellen und stellen das sichtbares Licht > Volumetrisch ein. Dann geben wir beiden eine Farbe (z.b. Rot und Gelb.) Die hellere Farbe sollte nicht so weit leuchten wie die dunklere, dann hat man einen schönen Effekt.

Nun richten wir noch einen Lichtstrahl auf den Planeten (stellt das Sonnenlicht dar).

Bilder

Wer Lust hat, kann noch eine Atmosphäre basteln. Dazu kopiert man den Planeten einfach noch mal und vergrößert ihn ein wenig. Dann erstellt man ein neues Material und aktiviert Nebel und noch ein paar andere Sachen, je nach Geschmack.

Dieses wird der Kugel dann wieder zugewiesen – fertig.

Bilder


hoffe es gefällt euch ;-)


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von AdnoArt
  • 02.05.2014 - 12:43

Ist sehr Hilfreich!

Portrait von Geometry
  • 07.04.2013 - 21:30

Ech klasse vielen dank

Portrait von kisusuli
  • 07.09.2012 - 16:58

gutes tutorial, wenn man sich mit c4d schon ein wenig auskennt.

ich bin allerdings ein wenig enttäuscht, da ich aufgrund des titles von dem tutorial davon ausgegangen bin, dass es sich hier um einen animierten explodierenden planeten handelt... aber naja auch egal, kann es so wie es ist sicherlich auch verwenden.

Portrait von mrvossman
  • 11.07.2011 - 16:23

super gemacht.......spitze....vielen dank

Portrait von pikemon
  • 10.12.2009 - 00:51

jo top, hat mir sehr geholfen

Portrait von Nexlo
  • 25.11.2009 - 12:14

Echt Cooles Tutorial gefällt mir sehr gut

Portrait von RammKnot
  • 12.09.2009 - 17:10

stark. find ich gut danke!!

Portrait von Martin4D
  • 17.08.2009 - 21:05

Super Tutorial
Genial gemacht gefällt mir

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 22.05.2009 - 23:27

echt klass gemacht =)
spitze ;)
weiter so =)

Portrait von Cubano
  • 10.05.2009 - 16:51

Das ist eine hammer tutorial hat mir supper gefallen* währe noch supper wenn die Explosion in bewegung währe. Danke für dein Video

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 09.03.2009 - 12:45

Danke hat mir gut geholfen würde mich freuen wenn du mal ein tut machen könntest wo die ganze sache noch spektagoler animiert wird mfg

Portrait von TR1923
  • 05.03.2009 - 19:48

ich gib dir 5 Sterne weil das so gut aussieht aber ich hab es noch nicht heruntergeladen ( zuwenig punkte (hab gleich 14 punkte) wie viel brauch ich für dieses viedeo???)

Danke

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 03.03.2009 - 22:50

ich finde die grund lage ist guterklährt auch für mich jemanden der c4d erst 2h aktiv genutzt hat

Portrait von lastminute
  • 08.02.2009 - 11:22

Super tutorial, hat mir wirklich geholfen

Portrait von bifi
  • 25.12.2008 - 13:36

nett, dass du MEIN Tutorial als Video eingestellt hast ;-)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 25.12.2008 - 10:52

Super erklärt. Viele Dank. Kann ich gut drauf aufbauen.

Portrait von olibanum
  • 23.12.2008 - 23:28

hübsch gemacht und gut erklärt. Danke dafür!

Portrait von btb_pfanni
  • 23.12.2008 - 19:41

ganz gut! man muss aber auch anmerken, dass das ganze auch ohne 3D in Adobe After Effects zu machen ist! Aber sonst gudd 4 Stars

Portrait von shishaboy001
  • 23.12.2008 - 14:13

coole sache...danke schön

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 23.12.2008 - 00:07

Nun gut, für Einsteiger gut nachzuvollziehen, es fehlen leider Details wie Sterne, Nebel, etc.... aber es heißt ja auch nicht "Wie fertige ich ein Universum an", daher ganz nett =) danke!

x
×
×