Anzeige
Tutorialbeschreibung

Neu in Release 14 - Dynamics mit brechenden Konnektoren

Neu in Release 14 - Dynamics mit brechenden Konnektoren

Konnektoren in Dynamics gibt es schon seit Release 12. Neu in Version 14 ist, dass diese Verbindungen sich auf Wunsch bei Krafteinwirkung lösen können. In diesem Tutorial sehen wir uns an, wie diese Verbindungen gesetzt werden und wie wir sie auf die drohende Krafteinwirkung vorbereiten.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: CINEMA 4D-Training - Basics & Tricks - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Weitere Teile


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von jraschid
  • 18.12.2013 - 18:46

Vielen dank. Echt sehr gut erklärt. So kann man wirklich schöne und Interessante Effekte erzielen...

Portrait von kiezmann
  • 26.03.2013 - 18:47

Vielen Dank für Ihre Arbeit. Ich schätze es sehr, das es immer wieder Menschen mit solcher Kreativität gibt! Viele Grüße aus Potsdam!

Portrait von annymaui
  • 22.11.2012 - 19:28

Danke, super gemacht.

Portrait von Skyclad
  • 11.11.2012 - 19:15

Eine gute Demonstration der Faehigkeiten.

Wenn man zusaetzlich noch mit dem Brechenden Drehmoment der Konnektoren spielt kann man ein paar recht nette Effekte erziehlen.

Portrait von Imbanator
  • 06.11.2012 - 13:30

vielen dank für das TuT, man lernt gerne dazu

Portrait von AdHBerlin
  • 06.11.2012 - 00:07

Vielen Dank für das Tutorial, auch wenn bei mir noch nichts bricht (Ver.13) nett anzusehen, wie der Turm von dem Schwall Kugeln umfällt :-)

Ist es in Version 13 denn möglich die Konnektoren bei Krafteinwirkung zu brechen, aufzulösen oder zu löschen? Bin noch recht neu in C4D und ein Stichwort für die Recherche in der Hilfe würde mich schon freuen ;-)

Gruß,
Andreas

Portrait von Andreas_Asanger
  • 06.11.2012 - 08:11

Hallo Andreas,
wie der Name des Tutorials schon vermuten lässt, handelt es sich hier um eine erst mit Release 14 eingeführte neue Funktionalität der Konnektoren.
Beste Grüße
Andreas

Portrait von AdHBerlin
  • 06.11.2012 - 08:46

Danke für die schnelle Antwort!

Dass diese Funktion der brechenden Konnektoren in Version 13 noch nicht verfügbar ist, ist schon verständlich, nur hat sich mir die Frage gestellt, wie (vorrausgesetzt er hätte Version 14 nicht ;-) ) ein professioneller Anwender von C4D die Turmebenen zerbrechen lassen würde, wenn diese von den Kugeln getroffen werden. Also so etwas wie das Löschen der Konnektoren nach einem Aufprall mit der Kugel. Das dies dann nicht kraftabhängig wäre ist erstmal kein Problem, aber die Machbarkeit in Rel.13 würde mich interessieren. :-)
Ein-zwei Stichworte, mit denen ich dann in der Hilfe nachschauen könnte würden mich freuen ;-).

Vielen Dank und Grüße an den Namensvetter B-)

Portrait von Andreas_Asanger
  • 06.11.2012 - 09:11

Hallo Namensvetter,
schau Dir doch mal den Dynamics Kollisionsnode an.
Mit einer kleinen XPresso-Schaltung könnte man abfragen, ob am Konnektor eine Kollision vorliegt und den Konnektor daraufhin deaktivieren.
Beste Grüße
Andreas

Portrait von AdHBerlin
  • 06.11.2012 - 14:10

Super, danke für den Hinweis. Habe die Kollision jetzt zwar erstmal als Auslöser einer Bewegung eines Testobjektes definiert, aber sollte mit dem Ausschalten der Konnektoren dann ja auch kein Problem sein... hoffe ich brauch dann nicht für jeden einzelnen Konnektor eine Abfrage o.O das wäre dann wohl etwas umständlich...

Gruß,
Andreas

Portrait von mapegele
  • 05.11.2012 - 22:13

Herzlichen Dank für das Tutorial.

Portrait von LockeHL
  • 05.11.2012 - 21:57

Danke! Dieses Tutorial ist mind. genauso gut wie Andreas' Buch!

Portrait von Andreas_Asanger
  • 06.11.2012 - 08:13

Vielen Dank, ich freue mich immer über Feedback zu meinen Büchern!

Beste Grüße
Andreas

Portrait von turboniko
  • 05.11.2012 - 21:35

Schönes Tutorial, besten Dank!

Portrait von MaoMao
  • 05.11.2012 - 20:30

Vielen dank für das Tutorial.

x
×
×