Tutorialbeschreibung

Ein Tuch über ein Objekt segeln lassen!

Ein Tuch über ein Objekt segeln lassen!

In diesem Tutorial erkläre ich wie man den Kleidungs tool nutzt um ein Tuch auf ein Objekt segeln zu lassen. Es wird ein Clothilde Plugin verwendet!


Schritt 1:
Als erstes brauchen wir ein Objekt. Am Besten eignet sich etwas Rundes. Ich habe eine Kugel gewählt. Radius: 100; Segmente: 24;
Wir setzten die Kugel gleich einwenig auf der Y-Achse nach unten, dass das Tuch runterfallen kann. Diese machen wir editierbar. (entweder Hotkey: c; oder "Funktionen/Gruppenobjekt konvertieren")

Bilder

Schritt 2:
Als nächstes fügen wir eine Ebene ein. Breite=Höhe = 250; Segmente: 20,20;
Diese Ebene machen wir ebenfalls editierbar.

Bilder

Schritt 3:

Nun fügen wir unter "Plug-ins/Clothilde/CNurbs" einen Kleidungs-Nurb hinzu. Jetzt geben wir die Ebene und die Kugel in den Nurb. Rechter Mausklick auf die Ebene, "Clothilde Tags/Kleidung"; Und ebenfalls rechter Mausklick auf die Kugel, aber nun "Clothilde Tags/Kollision";

Bilder

Schritt 4:

Nun befinden sich zwei neue Tags im Objekt Manager in denen man sehr viele Einstellungen machen kann. Aber wir können auch so einmal einen Probelauf machen. Einfach nur auf Play "drücken" und los gehts Es kann sein, das es ruckelt, weil das Tool ziemlich viel Rechenleistung braucht. Aber wenn die Eben oder die Kugel nicht markiert ist geht es besser.

So ist es besserBilder

(besser)

Schritt 5:
Wenn man aber genau schaut siet man, die Polygone, und um das zu verhindern legen wir die Ebene in einen Hyper NURB ("Objekte/NURBS/Hyper-NURBS")

Bilder

Man sieht sofort den Unterschied.

Schritt 6:
Und um das Ganze noch etwas schöner zu machen fügen wir noch Boden, Lichtquelle und Materialien hinzu. Bei der Lichtquelle stellen wir unter Allgemeines/Schatten => weich:

Bilder

Die Materialien könnt ihr auf meiner Homepage unter Downloads downloaden. Meine Homepage (http://petread.pe.funpic.de) Ein fertiges Viedeo könnt ihr euch ebenfalls ansehen. So sieht ein fertig gerendertes Bild aus.

Fertig!Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 19.09.2007 - 12:56

Einfach aber genial.

Portrait von Dinky
  • 18.09.2007 - 10:00

Super, vielen Dank. Das löst ein Problem, für das ich bisher keine Lösung gefunden hatte.

Portrait von Silentuser
  • 12.09.2007 - 00:28

sorry, haut bei mir garnicht hin....
hab aber auch den c4d r10....
werds morgen nochmal versuchen

Portrait von Silentuser
  • 12.09.2007 - 00:29

sorry hab was vergessen...

jetzt gehts natürlich einwandfrei

super danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.08.2007 - 23:49

ist schon gut erklärt(5 Sterne) aber scheisse ist das auf deiner seite kein download gibt^^

könntest du mir das material über icq oder msn schicken oder einfach mir ein link geben wo ich es runterladen kann????:)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 30.07.2007 - 15:15

Super! DAnke, hat mir echt weitergeholfen!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 22.07.2007 - 09:25

schön erklährt

aber du hättest auch erklähren können wie man eine Ebene erstellt(net jeder weiss des)

aber sonst echt gut gemacht

Portrait von matthias87
  • 20.07.2007 - 21:11

Super, einfach nach vollziehbar mit gutem Ergebnissen.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 10.07.2007 - 09:50

Sieht ganz gut aus das Tuch am ende...nur wie kann man z.B. noch wellen in das tuch bringen ?

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.05.2007 - 10:32

war ganz gut ! haettest aber noch sagen koennen wie man sonst den film rendert und solche sachen aber geht klar : )

Portrait von usharhai
  • 11.04.2007 - 11:17

Gutes Tutorial, endlich weiss ich wie man clothhilde benützt. Dauert allerdings mit Global Illumination, Schatten usw. ewig zum rendern^^

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 10.04.2007 - 15:21

good job :) sehr anschaulich dargestellt

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 10.04.2007 - 13:19

Mag sein, dass es das Tutorial schon gab, aber solange du davon nicht 'abgeschrieben' hast, gibt's an deinem nicht wirklich viel auszusetzen ;-)

Portrait von AstraFanat
  • 05.04.2007 - 15:35

Nicht Schlecht! Lässt sich schon ein bischen was machen!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.03.2007 - 09:52

supi manchmal verwechselt er nur die Koordinaten

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 23.02.2007 - 13:12

sehr schön erklärt! auch wenn viele sagen "das gibbet schon", kann man von guten tutorials ja nie genug bekommen! ;)

Portrait von James2005
  • 22.02.2007 - 19:07

Ich find das Tutorial eigentlich sehr sehr schön. Leicht verständlich. Großes Lob von mir.

MFG
James 2005

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.02.2007 - 22:13

Ich bin noch Anfängerin mitCinema 4d, und ich hoffe durch eure Workshops kann ich mich in die Materie einarbeiten.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.02.2007 - 22:05

ich find es nich schlecht weiter so

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 24.01.2007 - 10:26

nja sagen zwar alle das des schon gibt aber da habsch wohl net so genau drauf geachtet hab des hier zuerst gemacht^^
und muss sagen war echt ne super hilfe

Mehr anzeigen

x
×
×