Tutorialbeschreibung

Ein Tuch über ein Objekt segeln lassen!

Ein Tuch über ein Objekt segeln lassen!

In diesem Tutorial erkläre ich wie man den Kleidungs tool nutzt um ein Tuch auf ein Objekt segeln zu lassen. Es wird ein Clothilde Plugin verwendet!


Schritt 1:
Als erstes brauchen wir ein Objekt. Am Besten eignet sich etwas Rundes. Ich habe eine Kugel gewählt. Radius: 100; Segmente: 24;
Wir setzten die Kugel gleich einwenig auf der Y-Achse nach unten, dass das Tuch runterfallen kann. Diese machen wir editierbar. (entweder Hotkey: c; oder "Funktionen/Gruppenobjekt konvertieren")

Bilder

Schritt 2:
Als nächstes fügen wir eine Ebene ein. Breite=Höhe = 250; Segmente: 20,20;
Diese Ebene machen wir ebenfalls editierbar.

Bilder

Schritt 3:

Nun fügen wir unter "Plug-ins/Clothilde/CNurbs" einen Kleidungs-Nurb hinzu. Jetzt geben wir die Ebene und die Kugel in den Nurb. Rechter Mausklick auf die Ebene, "Clothilde Tags/Kleidung"; Und ebenfalls rechter Mausklick auf die Kugel, aber nun "Clothilde Tags/Kollision";

Bilder

Schritt 4:

Nun befinden sich zwei neue Tags im Objekt Manager in denen man sehr viele Einstellungen machen kann. Aber wir können auch so einmal einen Probelauf machen. Einfach nur auf Play "drücken" und los gehts Es kann sein, das es ruckelt, weil das Tool ziemlich viel Rechenleistung braucht. Aber wenn die Eben oder die Kugel nicht markiert ist geht es besser.

So ist es besserBilder

(besser)

Schritt 5:
Wenn man aber genau schaut siet man, die Polygone, und um das zu verhindern legen wir die Ebene in einen Hyper NURB ("Objekte/NURBS/Hyper-NURBS")

Bilder

Man sieht sofort den Unterschied.

Schritt 6:
Und um das Ganze noch etwas schöner zu machen fügen wir noch Boden, Lichtquelle und Materialien hinzu. Bei der Lichtquelle stellen wir unter Allgemeines/Schatten => weich:

Bilder

Die Materialien könnt ihr auf meiner Homepage unter Downloads downloaden. Meine Homepage (http://petread.pe.funpic.de) Ein fertiges Viedeo könnt ihr euch ebenfalls ansehen. So sieht ein fertig gerendertes Bild aus.

Fertig!Bilder


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von EagleKinG
  • 01.03.2006 - 20:05

Voll gut , hat mir sehr geholfen, thX

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 26.02.2006 - 22:39

hallo, mir hat es gefallen.wie kann man so etwas mit 3dsmax machen.
ich bin ein wasch-echter Anfänger.
Gruß

Portrait von knilch
  • 14.02.2006 - 17:01

einfach aber gut......^^

Bisschen weniger Bilder und mehr erklärung für anfänger wäre besser....

Portrait von mabber
  • 07.02.2006 - 02:26

Klasse Sache, das nachbauen hat viel Spaß gemacht!

Portrait von anonymus1
  • 22.01.2006 - 08:30

super Tutorial ziemlich einfach und doch imposant.<br>

Portrait von Zeiflex
  • 08.01.2006 - 21:14

Auch wenns das schonmal gibt super gemacht!

Portrait von pommmesmann
  • 08.01.2006 - 20:18

eigentlich das tut "clothilde tag richtig benutzen" (oder so) in grün. trozdem noch ganz gut gemacht.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.01.2006 - 18:44

Gibts zwar schon ist aber trotzdem gut gemacht.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.01.2006 - 17:58

Gibt's schonmal das Tutorial unter dem name Clothilde richtig benutzen. 2 Pkt

x
×
×