Anzeige
Tutorialbeschreibung

Frequently Applied Dusseligkeiten

Frequently Applied Dusseligkeiten

Es gibt Fehler, die man gerne öfter macht: Dieses kurze Video-Training ist perfekt für Einsteiger, die sich wegen genau dieser schnell zu lösenden Probleme die Haare raufen! Merkt euch einfach die fünf Tipps und schont eure Nerven!
 



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.10.2016 - 15:27

Vielen Dank für das Video

Portrait von Stegi84
  • 28.02.2014 - 13:31

Vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von jraschid
  • 18.12.2013 - 18:42

Naja aber trotzdem mal wieder nützlich...

Portrait von Maulwurf
  • 03.04.2013 - 10:32

Ich fand es interessant zu sehen das offenbar viele immer wieder die gleichen Dinge 'vergessen'. Zeigt das nicht wo Maxon ansetzen sollte in einer neuen Version?!
Danke für deine Zeit und Mühe :)

Portrait von takuminito
  • 22.03.2013 - 13:48

Ich bin "blutiger Anfänger" (grins). Für mich ist es sehr hilfreich! Vielen Dank!

Portrait von marichen
  • 21.03.2013 - 15:53

Vielen Dank für dieses Tutorial. Bin gespannt.

Portrait von penntuete58
  • 21.03.2013 - 15:12

Danke für das Tutorial. Ich finde es sehr hilfreich.

Portrait von MicroSmurf
  • 21.03.2013 - 12:53

@Aelfry
Aber bis die Anfänger das drauf haben, ist das Tutorial ganz nützlich. ;-)

Danke, Maurizio & Uli, für Eure Arbeit.

Portrait von Aelfry
  • 21.03.2013 - 12:21

Das "Tutorial" mag vielleicht dem ein oder anderen blutigen Anfänger helfen, aber ich für meinen Teil dachte mir beim Lesen: "so schusselig kann doch kein Mensch sein?!" Nicht zugewiesene Materialien kann ich ja noch verstehen, wenn es um größere Szenen geht. Aber nicht aktive Kameras, die mangelnde Fähigkeit das Himmels-Objekt vom phys. Himmel zu unterscheiden und der ganze Rest sollte selbst ein Anfänger nach kurzer Zeit drauf haben.

Portrait von Elbenzwilling
  • 21.03.2013 - 12:06

Vielen Dank für dieses hilfreiche Tutorial.

Portrait von itifonhom
  • 21.03.2013 - 11:56

"Life Selektion"!?! Wirklich lustig! :-)

Portrait von stellamarina
  • 21.03.2013 - 13:22

Danke für den Hinweis. Ist korrigiert. :-)

Portrait von itifonhom
  • 21.03.2013 - 21:45

Ja danke!! Aber auch Tipp 2 ist falsch, auch ohne loop cut gibt es keine dreiecke mit HyperNURBS, das einzige was eine loop cut wirkt ist die Rundung zu beinflussen, mehr gibt´s da nichts. Das ist wirklich ein "Anfänger Fehler"!! :-)

Portrait von Uli_Staiger
  • 17.06.2013 - 08:55

Hallo itifonhom,

also gut, schauen wir´s uns genau an. Es ist korrekt, dass der loop cut die Geometrie nicht verändet. Die ursprünglichen Dreiecke der Deckflächen werden per HN in Vierecke verwandelt, doch damit ist´s nicht getan. Die Schattierung der Innenseite des gezeigten Objektes weist dreieckförmige Abdunklungen auf, die man durch den Cut wegbekommt. Insofern ist der loop cut nach HN-Rundung nicht nur notwendig, um Rundungen zu verkleinern, sondern eben auch um die dreieckigen Schattierungen auszuschalten. Also: Habe ich nicht exakt formuliert, doch der Tip bleibt dennoch richtig.

Übrigens: Passiert dasselbe auf ungerundeten Objekten, kann man das Problem durch Verändern des Bias in den Griff bekommen, allerdings nur bei aktiver Beleuchtung.

Portrait von Dineria
  • 21.03.2013 - 11:43

Danke Uli für die Tipps und danke MaoMao fürs Abtippen! ;-)

Portrait von JeffKoch
  • 21.03.2013 - 11:16

Sieht interessant aus :-)

Portrait von TheBugs
  • 27.02.2013 - 14:09

Die kleinen Schusseligkeiten kosten bekanntlich die meisten Nerven ;) Danke für die Tipps!

Portrait von MicroSmurf
  • 27.02.2013 - 10:45

Vielen Dank für das Video.

Portrait von ninafee
  • 27.02.2013 - 09:21

Vielen Dank für das informative Video.

Portrait von Hanno_Hauser
  • 27.02.2013 - 09:02

Hi,
danke für das Video.
LG

x
×
×