Anzeige
Tutorialbeschreibung

Cinema 4D für Einsteiger: So "tickt" Cinema 4D - Shading-Arten

Cinema 4D für Einsteiger: So "tickt" Cinema 4D - Shading-Arten

Cinema 4D kennt verschiedene Darstellungsarten ungerenderter Objekte. Normalerweise verwendet man das sogenannte Gouraud-Shading, das eine graue Oberfläche mit Glanzlicht zeigt. Ab und an ist es jedoch informativer, die Objekte mit schwarzen Linien darzustellen, und wenn die Szene größer und größer wird, kann eventuell eine schneller zu berechnende Shading-Art vorteilhaft (weil ruckelfrei) sein.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Cinema 4D für Anfänger: Basics lernen und anwenden - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!



Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von fe_web
  • 29.01.2015 - 12:04

Toll gemacht - Danke

Portrait von IstStudentDD
  • 20.01.2015 - 23:20

Sehr gut und verständlich erklärt, das mag ich an den Tutorials von Uli Staiger

Portrait von Domingo
  • 20.01.2015 - 09:15

Guter Tipp. Vielen Dank.

Portrait von matrose
  • 20.01.2015 - 09:08

Wie immer nette Stimme und klasse erklärt. Danke für das Video.

Portrait von Caesarion2004
  • 20.01.2015 - 08:35

Vielen Dank für das interessante Video.

Portrait von lalelu44
  • 20.01.2015 - 08:15

Vielen Dank für das Tutorial!

Portrait von MARIA52
  • 20.01.2015 - 06:39

Vielen Dank für das Video.

x
×
×