Anzeige
Tutorialbeschreibung

Cinema 4D für Einsteiger: Multi-Pass-Rendern - Multi-Pass

Cinema 4D für Einsteiger: Multi-Pass-Rendern - Multi-Pass


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 11.10.2016 - 00:07

Vielen Dank

Portrait von psd_list
Portrait von lalelu44
  • 11.08.2015 - 12:51

Super, vielen Dank für die tollen Tipps! ;-)

Portrait von Caesarion2004
  • 11.08.2015 - 11:53

Vielen Dank für das informative Video.

Portrait von kopfam
  • 11.08.2015 - 11:52

Danke für das Videotraining

Portrait von renate_C
  • 11.08.2015 - 11:51

Ich bedanke mich für das interessante und lehrreiche Tutorial.

Portrait von arko2013
  • 11.08.2015 - 11:50

Vielen Dank für das interessante Video.

Portrait von Dineria
  • 11.08.2015 - 11:14

Hallo Uli! Würde die AO im Zweifel mit zu den Post-Effekten gehören, wenn man keinen extra AO-Pass anbietet? Ich habe mir auch angewöhnt, alle Farb-Kanäle (alles, was man linear abwedelt) und alle Schatten-Kanäle (alles, was man multipliziert) in 2 Durchgängen zu rendern - ich hatte schon Szenen, wo das insgesamt deutlich schneller gerendert hat als alle Pässe zusammen... :-)

Portrait von fe_web
  • 11.08.2015 - 08:58

Super -vielen Dank. MfG

Portrait von MARIA52
  • 11.08.2015 - 07:46

Vielen Dank für das Video-Tutorial.

x
×
×