Anzeige
Tutorialbeschreibung

Erstellung eines Menschenkopfes anhand einer Skizze

Erstellung eines Menschenkopfes anhand einer Skizze

 

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie man einen Kopf mit Hilfe Poly2Poly erstellt .

 

                                                                                                            


 


Schritt 1:

Blueprints, welchen wir zu diesem Tutorial brauchen, finden Sie hier:

 www.the-blueprints.com/index.php?blueprints/humans/humans/3358/view/

 Als Erstes platzieren Sie das Bild zur Ansicht „Vorne, Rechts und Oben„

 Das machen Sie so:

 Sie gehen auf Bearbeiten/Ansichts-Voreinstellungen (alle)

Schritt 2:

  1. Drücken Sie auf den Button „Hintergrund“.
  2. Drücken Sie auf den Button „Durchsuchen“.
  3. Hier wählen Sie ein Bild aus und drücken auf Öffnen.
Bilder


Schritt 3:

Als Erstes erstellen Sie ein HyperNURBS-Objekt, in dem Sie ein Symmetrie-Objekt und ein Polygon-Objekt anschließen.

Bilder

Schritt 4:

Als Erstes erstellen Sie ein HyperNURBS-Objekt,  in dem Sie ein Symmetrie-Objekt und ein Polygon-Objekt  anschließen.

Bilder


Schritt 5:

Man fängt am besten mit Augen an!

Wir gehen in Layout – Modellieren um eine bessere Aussicht auf die Funktionen zu haben.

Wir gehen wir auf Modus „Punkte bearbeiten“  und auf "Erstellen von neuen Punkten".


Bilder


Schritt 6:

Jetzt setzen wir unsere erste Punkte. Das machen wir so (siehe Bild).


Bilder


Schritt 7:

Man fängt am besten mit Augen an!

Wir gehen in Layout – Modellieren, um eine bessere Aussicht auf die Funktionen zu haben.

Wir gehen wir auf Modus „Punkte bearbeiten“  und auf "Erstellen von neuen Punkten".


Bilder


Schritt 8:

Dann selektieren wir alle Punkte und klonen sie und machen die auseinander mit Hilfe der Skalier-Funktion.


Bilder


Schritt 9:

Jetzt gehen wir auf „Erstellen von neuen Polygonen“ und machen Polygonen von gesetzten Punkten


Bilder


Schritt 10:

Wenn wir das gemacht habe, ist das wichtigste jetzt die erstellten Polygone zu den allen Ansichten anzupassen

Bilder


Schritt 11:

Bei der Ansicht „Oben“ wissen wir nicht genau, wo sich die Augen befinden, deswegen setzen wir sie ungefähr so an!  - Ansicht „Oben“ werden wir sehr wenig benutzen.


Bilder


Schritt 12:

Unter „Seitenverhältnis beibehalten" können wir die Koordinaten des Bildes verändern.

Damit unser Auge wie ein Auge aussieht, erstellen wir eine Kugel und verformen.

Unsere vorher erstellten Polygone.


Bilder


Schritt 13:

Dann sieht das ungefähr so aus.


Bilder


Schritt 14:

Jetzt selektieren wir unsere ersten Punkte, klonen die und verschieben sie ein wenig nach hinten und erstellen Polygone, so wie wir das am Anfang gemacht haben.


Bilder


Schritt 15:

Jetzt selektieren wir die Punkte, die wir als zweites gemacht haben, klonen die und machen die auseinander mit Hilfe der Skalier-Funktion.


Bilder


Schritt 16:

Weiter geht’s viel leichter, wenn man sich die Methode gemerkt hat - „Selektieren, Klonen, auseinander ziehen, Polygone erstellen“!!!

Vergessen Sie nicht die Punkte bzw. Polygone zu den 3 Bildern anzupassen.

Weiter geht’s ganz einfach, einfach Selektieren, Klonen, auseinander ziehen, Polygone erstellen.


Bilder


Bilder


Bilder


Schritt 17:

So erstellen wir die Nase.

Bilder


Bilder


Bilder

Bilder


Bilder


Bilder



Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder



Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Schritt 18:

In Cinema 4D gibt es einen Trick:

Man kann die Selektionen ausblenden, so erleichtert man sich die Arbeit, wenn man zum Beispiel ein  Ohr modelliert.


Wir erstellen ein Ohr genau so, wie das auf dem Bild zu sehen ist, dann selektieren wir das Ohr, gehen auf Selektion àSelektion einfrieren“. Danach klicken wir auf die Schaltfläche "Selektion invertieren", dann klicken wir wieder auf „Selektion einfrieren“.

So kann man nachher die Selektionen zwischen dem Ohr und dem Kopf umschalten.


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder


Bilder

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von sledgehamer
  • 15.05.2013 - 02:31

echt hilfreich. nur schade das die c4d version nicht mehr die neuste ist :P

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 27.12.2011 - 02:57

schön erklärt...geiles tutorial :)

Portrait von Sarah2
  • 11.06.2011 - 15:00

super tuttorial, gut erklärt!
wenn auch nichts für Anfänger...

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 12.02.2011 - 13:13

der 3 schritt funktioniert nicht :( schade das es kein schönes tutorial gibt wie man bluprints richtig ausrichtet

Portrait von SyN0
  • 12.01.2011 - 13:24

ich werds heut abend gleich mal ausprobieren. schaut auf jedenfall hilfreich aus dein tut. leider zu oft kein text zu den bildern, die auch teilweise sehr gross sind. trotzdem 4 punkte :)

Portrait von mueller110387
  • 21.12.2010 - 13:09

ist bestimmt sau schwer das zu machen

Portrait von immey
  • 12.12.2010 - 20:20

Pure skill is needed to do this! Pure skill and knowledge!...
Respekt, absolute hochachtung und dazu ist auch das tut noch so gut...wow ;) davon brauchen wir mehr! Am liebsten würde ich 10 Sterne geben

Portrait von Ceox
  • 12.11.2010 - 18:51

best of!! respekt & muchas gracias :))

C

Portrait von pitmuster
  • 17.09.2010 - 10:40

Sehr gutes Tut. Gut verständlich. Danke

Portrait von anna969
  • 23.07.2010 - 12:04

wowwww endlich mal jemand der das richtig gut detailliert beschreibt!
ich hatte nähmlich keine lust mir ein buch für 50 euro zu kaufen =) danke =)=)

Portrait von cyrillc
  • 08.07.2010 - 12:36

Dauert zwar noch ein Weilchen bis mein Kopf (er sieht fürchterlich aus) so aussieht wie deiner, aber als Monster kann er schon durchgehen^^ Danke für das Tut!!

Portrait von Anarch
  • 30.06.2010 - 17:32

Ich beantworte ihre Fragen gerne mal über ICQ, wenn keiner was dagegen hat, ich bin ab 17:30 zu erreichen

Mein ICQ 599124574 (Anarch22)

Portrait von Mauner
  • 18.05.2010 - 17:18

Ein bisschen wenig Text, aber sonst TOP!!!!!

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 08.05.2010 - 07:57

schön erklärt...geiles tut

Portrait von Animartin88
  • 05.05.2010 - 09:55

ein paar mehr "schiftliche" erklärungen wären nicht schlecht gewesen, aber ansonsten ganz gut

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 26.04.2010 - 19:28

sehr ausführlich :-)

Portrait von Emdton
  • 10.03.2010 - 16:33

sehr gut erklärt-danke

Portrait von hugermuger
  • 03.03.2010 - 00:38

danke ist mega
ich werde aber noch ein bissel üben müssen

Portrait von negiie
  • 15.02.2010 - 17:41

wahnsinn . auch wenn ich davon noch meilenweit entfernt bin

Portrait von Punisher797
  • 12.12.2009 - 11:16

find ich gut , gleich mal ausprobieren ^^

x
×
×