Anzeige
Tutorialbeschreibung

Griechischen Sockel aus Splines erstellen

Griechischen Sockel aus Splines erstellen

Schritt 1:
Wir erzeugen als erstes ein Rechteck-Spline.

Bilder

Schritt 2:
Dann ändern wir im Attribute-Manager die Werte so wie angezeigt.

Bilder

Schritt 3:
Als nächstes erstellen wir ein Loft-NURBS.

Bilder


Schritt 4:
Wir ziehen das Rechteck in den Loft-NURBS hinein.

Bilder


Schritt 5:

Wir doppelklicken mit der linken Maustaste auf das Rechteck und benennen es in Rechteck 1 um und Eingabe.

Bilder


Schritt 6:

Strg-Taste und linke Maustaste gedrückt halten und Rechteck 1 ein kleines Stück hinaufziehen.(1)Nun benennen wir es in Rechteck 2 um.(2)Wir erhöhen den Y-Wert auf 25 Meter.

Bilder


Schritt 7:
Nun erstellen wir einen Kreis-Spline.

Bilder

Schritt 8:
(1) Als erstes ziehen wir den neu erstellten Kreis in den Loft-NURBS an oberste Stelle und benennen ihn Kreis 1um.
(2) Im Attribute-Manager ändern wir die Werte so wie angegeben.
(3) Im Koordinaten-Manager unter Position den Y-Wert auf  30 Meter,unter Winkel den H-Wert auf 45 Grad. 

Bilder

Schritt 9:
(1) Strg-Taste und linke Maustaste gedrückt halten und Kreis 1 raufziehen und in Kreis 2 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 35 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 10:
(1) Strg-Taste und linke Maustaste gedrückt halten und Kreis 2 hinaufziehen und in Kreis 3 umbenennen. Im Attribute-Manager den Radius auf 55 Meter verkleinern.
(2) Y-Wert auf 40 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 11:
(1) Strg-Taste und linke Maustaste gedrückt halten und Kreis 3 raufziehen und in Kreis 4 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 45 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 12:
(1) So wie vorher beschrieben und in Kreis 5 umbenennen.
(2) Radius auf 45 Meter verringern.
(3) Y-Wert auf 50 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 13:
(1) Kreis 5 raufziehen und in Kreis 6 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 250 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 14:
(1) Aufpassen Bitte,Kreis 4 an oberste Stelle ziehen und in Kreis 7 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 255 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 15:

(1) Kreis 7 raufziehen und in Kreis 8 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 260 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 16:
(1) Achtung,Kreis 2 raufziehen und in Kreis 9 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 265 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 17:
(1) Kreis 9 raufziehen und in Kreis 10 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 270 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 18:
(1) Rechteck 2 an oberste Stelle ziehen und in Rechteck 3 umbenennen.
(2) Y-Wert auf 275 Meter erhöhen.

Bilder

Schritt 19:
(1) Rechteck 3 raufziehen und in Rechteck 4 umbenennen.
(2) Y-Wert auf nur 285 Meter erhöhen.

Bilder


Schritt 20:
(1) Den Loft-NURBS mit der linken Maustaste einmal anklicken (markieren).
(2) Mesh-Unterteilung U auf 31 erhöhen.

Bilder

Schritt 21:
Nun drücken wir die Taste C auf der Tastatur und wechseln in den Polygonmodus(1).

Bilder

Schritt 22:
(1) Live-Selektion anklicken, im Attribute-Manager rechts unten den Radius auf 1 stellen und jede 2 Reihe des mittleren Umfanges mit gedrückter Tab-Taste markieren(2).

Bilder

Schritt 23:
Nun rufen wir das Bevel-Werkzeug auf.

Bilder


Schritt 24:
Nun weisen wir dem Bevel-Werkzeug folgende Werte zu.

Bilder


Schritt 25:
Als nächstes gehen wir zu Selektion, alles selektieren.

Bilder

Schritt 26:
Als nächstes erstellen wir einen HyperNURBS.

Bilder

Schritt 27:
Nun ziehen wir das Loft-NURBS in den HyperNURBS.

Bilder


Schritt 28:
Jetzt weisen wir dem HyperNURBS noch ein schönes Marmormaterial zu(1). Hier müssen wir aufpassen, dass nur das Marmormaterial im Objekt-Manager markiert ist und stellen im Attribute-Manager(2) bei Projektion den Wert auf Frontal-Mapping.

Bilder


Das Finale Rendering:

Bilder


Voila,viel Spaß damit!


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von cinema4
  • 13.03.2012 - 13:32

Hättest noch die Textur erklären können

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 12.02.2011 - 13:09

ja ganz nett :) danke

Portrait von cinemadervierd
Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.07.2010 - 22:28

wow - tolle Erklärung - DANKE

Portrait von etama
  • 24.04.2010 - 16:46

super gut erklärt :) Danke !

Portrait von Photogenic
  • 24.04.2010 - 13:33

Super Anfängertutorial. Genau das, wonach ich gesucht hatte!

Portrait von Emdton
  • 24.03.2010 - 19:09

Sehr gut erklärt-danke

Portrait von 19Smilie90
  • 11.02.2010 - 12:02

schön einfaches tut u gut nachzuvollziehen :)
ergebnis ist auch hübsch anzuschauen :)

Portrait von dorksen
  • 01.02.2010 - 20:26

Sehr hilfreich für mich als Anfänger! Danke

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 13.06.2009 - 12:53

kann mich nur anschließen. Sehr ausführlich und gut für Anfänger geeignet!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 30.03.2009 - 15:49

hab auch schon an sowas gedacht, nur das ich dauerhaft bei meinem Lathe-NURBS hängengeblieben bin...
nun aber damit wär das ja geklärt

Portrait von gulaschgni
  • 30.03.2009 - 19:37

Hallo !
Danke für die gute Bewertung eines meiner Tutorials.Ich habe noch einige Tutorials,Videos&
C4D-Dateien auf meiner Homepage zum down-
loaden bereit stehen.Meine Url lautet:
http://www.guenternemec.com/

Schöne Grüsse !

GulaschGni

Portrait von cinemadervierd
  • 01.03.2009 - 19:21

Na das wars dann.........................

Portrait von Feierpunk
  • 13.12.2008 - 16:14

Sehr gutes Tutorial. Super gut erklärt. Hat Spaß gemacht.

Vielen Dank!

Hinweis: Schritt 22 ist bei mir anstelle der Tab-Taste die Shift-Taste.

Portrait von gulaschgni
  • 13.12.2008 - 16:55

Du hast natürlich vollkommen Recht,aber wenn man
einige Stunden vor dem PC verbringt kann das
schon einmal vorkommen.Es freut mich das Dir
das Tutorial gefallen hat.

Grüsse

Gulaschgni

Portrait von Sp0nG3b0B
  • 12.12.2008 - 15:14

Sehr einfach nachvollziehendes Tutorial, dadurch dass du so viele Screenshots eingebaut hast. Ich finds klasse

Portrait von code_Madman
  • 12.12.2008 - 09:37

Gefällt mir auch das Tut. Sehr schön die vielen veranschaulichenden Screenshots :-) Danke schön!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 11.12.2008 - 16:28

danekschön...nettes tutorial

Portrait von icebear83
  • 11.12.2008 - 14:28

Sehr schön beschrieben und gut verständlich! Danke!

Portrait von DiGiBaBa
  • 11.12.2008 - 13:19

Gutes Tut für Anfänger, weiter so :-)
Viele Grüsse

Mein Ergebnis:
<br>
[IMG]http://www.psd-tutorials.de/modules/Forum/members/digibaba-albums-meine-bilder-picture4222-tutorial-von-gulaschgni-und-mein-ergebniss.jpg[/IMG]

x
×
×