Anzeige
Tutorialbeschreibung

Möbel: Tischlampe erstellen

Möbel: Tischlampe erstellen

1. Als Erstes erstellen wir einen Haufen Kreis-Splines. Ich habe acht Stück erstellt. Dazu geht ihr auf Objekte ------> Spline - Grundobjekte -----> Kreis. Alternativ könnt ihr eure Kreis-Splines, aber auch jedes andere Spline, über dieses Zeichen

Bilder


auf der Arbeitsoberfläche erstellen. Den jeweiligen Namen des Splines kann man ganz unten in der Statusleiste, wenn man die Maus auf dem Spline hält, sehen.

Bilder


2. Diese Kreis-Splines werden ALLE in die Richtung XZ gebracht. Dazu einfach alle makieren und die Richtung einstellen.

Bilder


3. Jetzt fängt das eigentliche Modellieren der Lampe an. Ihr ordnet eure Kreise so an, wie die Grundform eurer Lampe sein soll. Wie meine Lampe aussieht, seht ihr im Bild.

Bilder


Je kleiner der Radius, um so enger wird die Lampe an dieser Stelle. Wie ihr den Radius einstellt, ist Geschmackssache . Welche Radien ich genommen habe, habe ich für euch ins Bild reingeschrieben.

4.Jetzt machst du alle Kreis-Splines, die etwas mit dem Ständer zu tun haben, in ein Loft - NURBS und die zwei Ringe, die mit dem Schirm zu tun haben, auch wieder in ein extra Loft - NURBS. Ein Loft - NURBS erstellt ihr über Objekte ----> NURBS ----> Loft - NURBS. Ihr könnt es aber auch alternativ über dieses Zeichen

Bilder


auf der Arbeitsoberfläche erstellen.

5. Wir ihr seht, ist der Schirm oben und unten jetzt komplett zu und sieht aus wie ein Klotz. Aber das ändern wir noch. Dazu gehen wir auf das Loft - NURBS des Schirms und aktivieren die Funktion "Schleife", damit ist der Schirm oben und unten offen. Das ist wichtig, wenn ihr später noch Lichtquellen setzen wollt und das Licht realistisch durch den Schirm scheinen soll.

Bilder


6. Jetzt gehen wir noch hin und erstellen ein Boden-Objekt. Dazu gehen wir auf Objekte ----> Szene  - Objekte -----> Boden. Alternativ könnt ihr das auch über dieses Zeichen

Bilder


auf der Arbeisoberfläche erstellen.

8. Nun geht ihr noch hin und gebt dem Boden, dem Schirm und dem Ständer noch eine Textur und rendert das Ganze.

Kleiner Tipp: Ich habe für meine Beleutung im Bild zwei Ziel - Lichtquellen benutzt. Die haben den Vorteil, dass ihr euch aussuchen könnt, wohin sie scheinen und den Winkel bestimmen könnt, wohin sie scheinen. Ich habe eine über der Lampe installiert, damit der Schein auf den Boden geht und einen unter dem Boden, damit der Schein von unten nach oben durch die Lampe geht. Ziel - Lichtquellen erstellt ihr unter Objekte -----> Szene - Objekte -----> Ziel - Lichtquelle. Lichtquellen lassen sich am Besten in der OBEN - oder SEITEN - Ansicht anbringen. Alternativ lassen sich Ziel - Lichtquellen, aber auch andere Szene Objekte, über dieses Zeichen

Bilder


auf der Arbeitsoberfläche erstellen.

So, die Lampe ist fertig und kann zum Schluss so aussehen:

Bilder


Hoffe, dass euch das Tutorial geholfen hat und dass ihr Spaß mit Cinema 4D habt :-)))

Mfg

SimpsonFan


Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von cinema4
  • 13.03.2012 - 09:06

Mit anderen Texturen ist dass garnicht so schlecht

Portrait von hexine30
  • 07.05.2008 - 15:37

also mit viel spielerei und den tips hier bei den kommentaren habe ich dan eine gute Lampe hingebracht. Für mich als Anfänger waren etwas wenige bilder und vorallem genaue Erklärungen zb. Kreis anordnung dabei.
aber idee ist gut und vorallem mit volumerischen Licht sieht die lampe geil aus!

Portrait von zerocool327
  • 26.12.2007 - 13:15

find das das tut leider nich so ubersichtlich genug is aber mit ein bisl genauer hingucken kriegt mans hin

Portrait von beatnicker
  • 06.12.2007 - 14:21

Die Lampe gefällt mir aufgrund der Matierialien überhaupt nicht. Die Modelierung wurde allerdings ausführlich erklärt und somit 3 Punkte wert.

Portrait von DerBo
  • 30.09.2007 - 21:26

die qualität und das ergebnis lassen etwas zu wünschen übrig, da hätte man mehr raus machen können. schade

Portrait von xbreit
  • 25.09.2007 - 10:47

Könnte besser sein, aber hauptsache ist der Wille zum tun.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 03.12.2006 - 11:55

Finde das Tut nicht wirklich überzeugend aber vielleicht, wenn ich wenig mehr damit herumgespielt habe.
Hätte da etwas mehr erwartet.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 25.11.2006 - 19:13

fettes tut bis auf ein paar komische stellen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 08.06.2006 - 16:33

bin selber anfänger, hab das aber besser hingekriegt ^^...sry is aber so, außerdem hab ich noch nie ne lampe ohne kabel gesehen außer wenn sie mit batterien laufen würde ^^
außerdem hätte man die lampe noch zum leuchten bringen können, das sieht besser aus als wenn man sie von außen anstrahlt ^^

mein ergebnis kann hier betrachtet werden
[url=http://imageshack.us][img=http://img215.imageshack.us/img215/5051/lampeundwrfel9lb.jpg][/url]

Portrait von Firehawk
  • 06.07.2005 - 16:04

danke für den tutorial:-D

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 02.07.2005 - 14:26

Gut erkklärt genügend Scrennshouts, aber das Ergebnis läst zu wünschen übrig.Ich bin selbst Anfänger und hab schon viele genausoleichte mit besseren Ergebnissen gesehen.AUCH ANFÄNGER WOLLEN QUALITÄT!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.04.2005 - 21:11

Ahh jetzt weis ich was du meinst. Die Lichtstrahlen brechen sich dann an den den Deckflächen und man sieht einen eckigen Rand ?? Das könnte sein hmmm....<br>
<br>
Aber das mit dem Tut mit der Hifi Box find ich gut nur was mich dabei stört warum ein Video Tutorial. Da muss man immer anhalten und dann wieder Play drücken usw... mit dem Lesen ist doch viel einfacher und da kann man auch die Bilder in ner bessern Quali machen. Bei nem Video muss man auf die Größe schauen ! Aber egal ich freu mich drauf !!!!

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.04.2005 - 22:23

Jap haste Recht.<br>
Hab ich mir auch vor einer Stunde gedacht :D<br>
;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.04.2005 - 20:56

Den Unterschied wirst Du sehen, wenn du In der Lampe ein Licht setzt, das auf "volumetrisch und weicher Schatten" gestellt ist.<br>
PS: ich komprimier gerade mein erstes Video Tutorial zum erstellen einer Hifi Box ;)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.04.2005 - 19:56

1. Sorry aber ich seh da keinen Unterschied wenn ich die Deckfläche weg mach. <br>
<br>
2. Danke für das Lob, das nächste Tut is schon in der Pipeline *ggg*

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 15.04.2005 - 19:48

Hey das ist auf jedenfall schon mal besser, als das mit dem Kabel.<br>
ABEr ich würde bei den Loft-NURBS noch einstellen, dass diese keine Deckfächen haben ;)<br>
<br>
aber sonst schon super.

x
×
×