Anzeige
Tutorialbeschreibung

Matrix Extrude - Erstellen einer Fellkugel

Matrix Extrude - Erstellen einer Fellkugel

Hat deine Katze mal wieder keine Lust zum kuscheln? Dann schnapp dir dein C4D (min. R9) und los gehts, erstell dir deine eigene Fellkugel.
Du brauchst dringend eine Wiese? Auch dies geht mit dem Matrix Extrude
Schau es dir an


Ich habe einen  Boden mit einer leicht spiegelnden Textur gemacht, Licht und ein Umgebungsobjekt gesetzt und Nebel aktiviert (wegen dem weißen Hintergrund)

Bilder


Nun  machen wir eine neue Kugel und stellen die Anzahl der Segmente auf 150 (das werden später die haare, genau 150 Stück)

Bilder


Daraus machen wir ein Polygon und schalten in den Modus mit welchem man ganze vierecke Selektieren kann (siehe Bild)

Bilder


Rechtsklick auf die Kugelmitte, in dem Menü wählen wir den Punkt Matrix-Extrude aus.

Bilder


Nun die Einstellungen aus dem folgenden Bild übernehmen.

Bilder


Achtung: Jeder Schritt mehr fordert ein vielfaches an Rechenkapazität!

Die Einstellung "Variation" hat drei Auswahlmöglichkeiten:

keine: Hier haben alle Haare genau die Werte wie angegeben

initial: Dann gelten die Einstellungen für das gesamte Haar

pro schritt: Dabei gelten sie für jeden Unterschritt, was gerade bei Gras und Haaren am realistischsten ist.

Und hier ist das mit einer Textur aufgewertete Ergebnis, kuschelig, oder ?

Bilder

DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von name_tanja
  • 02.03.2012 - 11:57

Hat funktioniert, danke!

Portrait von MP251
  • 04.12.2010 - 14:07

Ich find die idee klasse nur bei mir sieht die kugel dann wie ein explodierter Furby aus xD Aber echt super Tut!

Portrait von Hubu300
  • 29.11.2010 - 14:40

find ich richtig klasse, habe ich schon ne Weile gesucht ;) werd es gleich mal ausprobieren und gucken ob es auch klappt xD

Portrait von LilaZitrone
  • 30.10.2010 - 11:35

juhuuuuu, genau das habe ich gesucht! danke!

Portrait von Silbertask
  • 03.09.2010 - 18:19

super tut, alles gut erklärt

Portrait von finnsto
  • 15.06.2010 - 11:52

super erklärt, vielen dank. gruß finnsto

Portrait von liquid_sun
  • 12.06.2010 - 17:35

cool und einfach ^^...

Portrait von aki_media
  • 14.04.2010 - 23:04

ich weiss icht habe das gefühl das ein paar schirtte da fehlen denn wenn ich es so mache wie in der beschreibeung entstehen auf meiner Kugel keine Haare

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 24.03.2010 - 16:48

gut beschrieben, einfach zu erstellen, danke :)

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 07.02.2010 - 22:44

das ist echt ein geiles ding
mein respekt

echt cool

Portrait von Khamul
  • 23.11.2009 - 16:59

leichte sache, kann man gut weiterverwenden!
ich persöhnlich finde, dass die vorgänge nich mehr leistung fressen als alles andere auch...

Portrait von tomat
  • 13.09.2009 - 20:52

geht echt fix aber frisst zu viel Power ..

Portrait von Creed7
  • 23.08.2009 - 23:55

top tut aber kostet im großen ganzen zu viel leistung

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 04.08.2009 - 14:00

Prima Tutorial. Zwar nicht allzu komplex. Allerdings kurz, knapp und sehr hilfreich wenn mal auf die Schnelle Haare o.ä. braucht.

Portrait von blendwerkk
  • 02.06.2009 - 15:11

toll, vielen dank : )
sowas hab ich schon länger gesucht.
welcher wert beeinflußt eigentlich die "spitze" der haare/grashalme?
bei mir sind die oben gerade abgeschnitten, was je nach beleuchtung etwas merkwürdig aussieht...

Portrait von Antiarbusto
  • 02.06.2009 - 15:58

Der Parameter "Größe" beeinflusst die Spitze ... einfach mal damit experimentieren

Portrait von Suffering
  • 28.05.2009 - 14:33

Tolles Tut,nur ich als einsteiger habe noch ein paar probleme mit der umsetzung ^^

Portrait von DaPiet
  • 02.05.2009 - 19:13

Sehr schönes Ergebnis... Deshalb 4Sterne... eigentlich 5 Aber es ist ein bischen zu schlecht beschrieben.

Danke für dieses Tut!
LG Piet

Alternative Portrait

-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)

  • 01.04.2009 - 00:54

Danke langsam komme ich auch an Hair ran und kann mal versuchen wieder einen Bereich kennen zu lernen.

Portrait von philsoic
  • 03.03.2009 - 16:55

Für absolute Anfänger teilweise ein bisschen zu wenig erklärt, aber sonst echt klasse.

x
×
×