Anzeige
Tutorialbeschreibung

Kreativprojekt in Cinema 4D: Rendern - Gemischte Kanäle

Kreativprojekt in Cinema 4D: Rendern - Gemischte Kanäle

Um später in Photoshop die einzelnen Materialkanäle separat bearbeiten zu können, rendern wir die Szene mit separat angelegten Kanälen. Dies sind vor allem die Spiegelung, der Schatten, aber eben auch die Posteffekte wie Global Illumination und Ambient Occlusion. Der Rest der Kanäle kommt in eine Art Box, die als "gemischte Kanäle" bezeichnet wird.

... übrigens findest du die komplette Serie hier: Cinema 4D für Anfänger: Basics lernen und anwenden - Schnapp sie dir in unserem Shop oder in der Kreativ-Flatrate!


Weitere Teile


DVD-Werbung
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von lalelu44
  • 21.12.2015 - 10:59

Vielen dank für das Tutorial! ;-)

Portrait von Dineria
  • 21.12.2015 - 10:46

Danke, Uli, endlich können wir rendern! :-) Wäre die AO denn neuerdings in den Posteffekten enthalten? Sie hat doch ihren eigenen Multipass-Kanal... Selbst lege ich mir gerne auch noch einen Tiefen-Pass an, muss nur die Kamera entsprechend vorbereitet sein! ;-)

Portrait von fe_web
  • 21.12.2015 - 07:17

Danke für diesen weiteren Teil - MfG

Portrait von MARIA52
  • 21.12.2015 - 07:04

Vielen Dank für den weiteren Teil.

x
×
×